Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Dateibrowser Raskin in neuer Version

23. März 2012 16:00 Uhr - sw

Raskin, ein alternativer Dateibrowser für Mac OS X, ist in der Version 1.8 erschienen. Diese bietet Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen und führt eine Funktion zur Wiedergabe von Filmen ein. Außerdem ist es nun möglich, eine beliebige Hintergrundfarbe für die Raskin-Oberfläche zu wählen.

Spieleklassiker "North & South" wird neu aufgelegt

23. März 2012 14:00 Uhr - sw

Anuman Interactive hat eine Neuauflage des Spieleklassikers "North & South" angekündigt. Sie soll Ende April für Mac OS X, Windows und iOS erscheinen. Der Preis und die Systemanforderungen sind noch nicht bekannt. "North & South" wurde im Jahr 1989 veröffentlicht. Das Strategiespiel hat den US-amerikanischen Bürgerkrieg als geschichtlichen Hintergrund. Der Spieler übernimmt die Führung der Nord- oder Südstaaten und muss versuchen, das gesamte Land unter Kontrolle zu bringen.

Roxio veröffentlicht Update für Toast 11

23. März 2012 12:30 Uhr - sw

Roxio hat ein neues Update für die Brenn- und Multimediasoftware Toast 11 herausgebracht. Die Version 11.0.5 bietet Stabilitätsverbesserungen und führt Exporteinstellungen für die dritte Apple-TV- und die dritte iPad-Generation ein. Außerdem behebt Toast 11.0.5 mehrere Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche, Growl und Mac OS X 10.7 "Lion". Das Update steht über die in Toast integrierte Aktualisierungsfunktion und via Web (87,3 MB, mehrsprachig) zum Download bereit. Toast 11 Titanium ist beispielsweise bei Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) zum Preis von 89,11 Euro erhältlich.

Neues iPad: Verkaufsstart in weiteren Ländern

23. März 2012 12:00 Uhr - sw

Die dritte iPad-Generation ist ab heute in 25 weiteren Ländern erhältlich, darunter Belgien, Dänemark, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, die Niederlande, Österreich, Polen, Spanien und Tschechien. Das neue Apple-Tablet kam am 16. März in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, der Schweiz, den USA und einigen anderen Ländern auf den Markt. In Deutschland und Österreich ist das Gerät zu Preisen ab 479 Euro, in der Schweiz ab 529 Franken zu haben.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007