Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatt auf WLAN-Repeater; Google Pay vor Deutschland-Start; Update für PhotoLab; Telekom informiert über Supervectoring-Verfügbarkeit

08. Juni 2018 19:45 Uhr - Redaktion

Rabatt auf WLAN-Repeater - der TP-Link RE200 ist bei Amazon derzeit für 24,99 statt 34,90 Euro zu haben (Partnerlink). Er erhöht die Reichweite von WLAN-Netzen (802.11ac/n), unterstützt Datenübertragungsraten von bis zu 750 Mbit/Sekunde, bietet einen Ethernet-Port und ist mit allen gängigen Routern kompatibel. +++ Google Pay vor Deutschland-Start - Ende Juni soll es soweit sein. Apple hat sich indes noch immer nicht zur Apple-Pay-Einführung hierzulande geäußert. +++ Update für PhotoLab - die Version 1.2 der Profi-Fotosoftware erweitert die RAW-Unterstützung (u. a. Canon EOS 200D und Sony A7 III) und bietet Optimierungen sowie Bug-Fixes. +++ Telekom informiert über Supervectoring-Verfügbarkeit - die Ausbaustatus-Website berücksichtigt ab sofort die nächste DSL-Generation. Supervectoring startet im August.

DxO Labs verschenkt erneut Fotosoftware OpticsPro 11 Essential für macOS

08. Juni 2018 14:30 Uhr - Redaktion

OpticsPro ist eine professionelle Software zur Entwicklung und Bearbeitung von Rohdatenfotos (RAW) mit einer breiten Kamera- und Objektivunterstützung. Nun bietet der Hersteller DxO Labs das ab OS X Yosemite lauffähige OpticsPro 11 Essential im Rahmen einer zeitlich befristeten Aktion erneut kostenlos zum Download an. Eine ähnliche Aktion gab es bereits zu Jahresbeginn.

Musikstreaming: Zahl der Nutzer in Deutschland wächst weiter

08. Juni 2018 13:30 Uhr - Redaktion

Musikstreaming bleibt auf Wachstumskurs: Rund sieben von zehn Internetnutzern (69 Prozent) in Deutschland streamen zumindest hin und wieder Musik. Jeder Zweite (50 Prozent) nutzt dazu Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Deezer oder Napster – und ein Drittel der Nutzer (34 Prozent) bezahlt inzwischen für kostenpflichtige Premium-Abos, beispielsweise bei Apple Music.

Apple stoppt Signierung von iOS 11.3.1: Downgrade von iOS 11.4 nicht mehr möglich

08. Juni 2018 11:30 Uhr - Redaktion

Apple hat zur Wochenmitte die Signierung von iOS 11.3.1 beendet. Konkret bedeutet dies, dass kein Downgrade mehr von iOS 11.4 auf die Vorgängerversion möglich ist. Damit setzt der Hersteller die bekannte Updatestrategie fort. Diese sieht vor, dass nach der Veröffentlichung eines iOS-Updates für eine begrenzte Zeit die Rückkehr zu älteren Versionen möglich ist.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007