Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Telekom verschenkt Tages-Datenflatrates zur WM; Libratone kündigt AirPlay-2-Unterstützung an; Fotografie-Tutorials zum iPhone X; Sommer-Rabattaktion bei GOG

14. Juni 2018 17:30 Uhr - Redaktion

Telekom verschenkt Tages-Datenflatrates zur WM - Mobilfunkkunden erhalten an allen Deutschland-Spieltagen sowie am heutigen Eröffnungsspieltag eine DayFlat (24 Stunden lang unbegrenztes Surfen und Streamen mit voller LTE-Geschwindigkeit) kostenfrei. +++ Libratone kündigt AirPlay-2-Unterstützung an - im September erhalten die WLAN-Lautsprecher Zipp und Zipp Mini Anbindung an die neue Apple-Streamingtechnik. +++ Fotografie-Tutorials zum iPhone X - in fünf kurzen Videoclips gibt Apple Tipps unter anderem zu Panoramas, Serienbilder und Slo-mo. +++ Sommer-Rabattaktion bei GOG - die Plattform bietet hunderte Mac-Spiele kurzzeitig zum Teil stark vergünstigt an, sowohl ältere als auch neuere Titel (DRM-frei).

Bericht: Apple-Ladenkette weiter auf Expansionskurs

14. Juni 2018 16:30 Uhr - Redaktion

Apple treibt die Internationalisierung seiner Ladenkette seit einigen Jahren verstärkt voran. Der Konzern eröffnete in zahlreichen Ländern erste Niederlassungen, zuletzt in Österreich, Singapur, Südkorea und Taiwan. Mittelfristig kommen Argentinien, Indien, Thailand, die Vereinigten Arabischen Emirate und – einem neuen Bericht zufolge - Israel hinzu.

Apple sichert iOS besser gegen Hacking-Hardware ab

14. Juni 2018 12:30 Uhr - Redaktion

Im Frühjahr sorgten Berichte über eine Hardwarebox zur Entsperrung von iPhones und iPads weltweit für Aufsehen. Das GrayKey genannte Gerät wird von einer Forensikfirma an US-Strafverfolgungsbehörden zu Preisen im fünfstelligen Dollar-Bereich verkauft. Ermittler können mit der Box den iOS-Zugangscode knacken und dadurch Zugriff auf iPhones und iPads von Verdächtigen erhalten. Derartigen Methoden schiebt Apple künftig einen Riegel vor.

Apple schließt kritische Sicherheitslücken in Entwicklungsumgebung Xcode

14. Juni 2018 09:45 Uhr - Redaktion

Apple hat die Entwicklungsumgebung Xcode in der Version 9.4.1 veröffentlicht. Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken in der Versionsverwaltung git. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern unter Umständen die Schadcode-Einschleusung ermöglichen. Xcode-Nutzer sollten das Update daher schnellstmöglich einspielen. git wird auf Version 2.15.2 aktualisiert.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007