Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Textverarbeitung Mellel an Retina-Display angepasst

29. Jan. 2013 00:15 Uhr - sw

Die Textverarbeitung Mellel ist in der Version 3.1 erschienen. Zu den Neuerungen gehören Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro, verbesserter Import von OPML-, RTF- und TXT-Dokumenten, ein verbesserter Vorlagen-Browser, Festlegung eine Standardsprache und Verbesserungen an der Benutzeroberfläche.

Apple veröffentlicht Xcode 4.6

29. Jan. 2013 00:01 Uhr - sw

Apple hat die Entwicklungsumgebung Xcode in der Version 4.6 vorgelegt. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für das iOS 6.1, Verbesserungen für die Code-Vervollständigung, Stabilitätsoptimierungen, zusätzliche Compiler-Warnungen, Verbesserungen für Analysefunktion und Debugger sowie Fehlerkorrekturen. Xcode 4.6 setzt Mac OS X 10.7.4 oder neuer voraus und steht kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Download bereit. Xcode ermöglicht die Entwicklung von Software für Mac OS X und iOS.

Delock stellt optische Thunderbolt-Kabel vor

28. Jan. 2013 18:00 Uhr - sw

Delock hat heute drei optische Thunderbolt-Kabel angekündigt. Sie haben eine Länge von zehn, 20 und 30 Metern und kommen Ende Februar in den Handel. Die optischen Thunderbolt-Kabel haben gegenüber den bisher erhältlichen elektronischen Thunderbolt-Kabeln den Vorteil, dass auch über längere Distanzen die volle Datenübertragungsrate von zehn Gbit pro Sekunde gewährleistet werden kann.

Spekulationen um Standort von Bonner Apple-Store

28. Jan. 2013 16:00 Uhr - sw

Seit einiger Zeit sucht Apple Personal für ein Ladengeschäft in Bonn (MacGadget berichtete). Zu Standort und Eröffnungstermin hat sich das Unternehmen bislang nicht geäußert. Die Zeitung General-Anzeiger Bonn bringt nun das Gebäude der Commerzbank am Münsterplatz als Standort ins Spiel. Demnach wird die Bank nach Angaben des Bonner Bauordnungsamtes aus dem Gebäude ausziehen. Neuer Mieter soll ein "populärer Einzelhandel" sein.

Startschuss für neuen Video-Codec HEVC

28. Jan. 2013 15:00 Uhr - sw

Die International Telecommunications Union (ITU) hat den neuen Video-Codec HEVC (High Efficiency Video Coding) freigegeben. Der neue, auch als H.265 bekannte Videokompressionsstandard soll gegenüber dem Video-Codec H.264 Effizienzsteigerungen von bis zu 50 Prozent ermöglichen, d. h. für die gleiche Bildqualität wird im Idealfall nur noch die halbe Dateigröße benötigt. Die ersten Software-Encoder/-Decoder für H.265 werden für das Jahresende erwartet. Produkte mit H.265-Hardwarebeschleunigung sollen ab dem Jahr 2014 ausgeliefert werden. HEVC wurde von der Moving Picture Experts Group (MPEG) und der Video Coding Experts Group (VCEG) entwickelt.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007