Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Wertvollste Marken: Apple auf erstem Platz

30. Sep 2013 17:00 Uhr - sw

Die Marktforschungsfirma Interbrand hat eine neue Rangliste mit den weltweit wertvollsten Marken veröffentlicht. Zur wertvollsten Marke wurde Apple gekürt. Interbrand beziffert den Markenwert Apples auf 98,32 Milliarden Dollar – dies entspricht einem Plus von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahresranking, in dem Apple den zweiten Platz belegte.

Neue iPhones: O2 aktiviert LTE-Unterstützung

30. Sep 2013 15:00 Uhr - sw

Die neuen iPhones können ab sofort auch im LTE-Netz von O2 genutzt werden. Das dazu notwendige Update für die Netzbetreiber-Einstellungen wird automatisch an O2-Kunden mit iPhone 5c und iPhone 5s verteilt. Nach erfolgter Aktualisierung wird unter "Einstellungen => Allgemein => Info" die Version 15.2 der Netzbetreiber-Einstellungen von O2 angezeigt. Über die LTE-Verfügbarkeit informiert der Mobilnetzbetreiber auf dieser Web-Seite.

Apple: Heißer Oktober erwartet

27. Sep 2013 16:00 Uhr - sw

Gemächlich ist Apple in das Jahr 2013 gestartet. Neue Produkte stellte das Unternehmen in den ersten fünf Monaten des Jahres nicht vor, die Ankündigungen Apples beschränkten sich auf Quartalszahlen (im Januar und im April), eine Preissenkung für Mobilmacs, eine Firmenübernahme, den zehnjährigen iTunes-Store-Geburtstag und Softwareupdates. Erst im Juni kam Schwung in das Apple-Jahr: Zur Entwicklerkonferenz WWDC kündigte der IT-Pionier mehrere neue Produkte an, darunter eine neue MacBook-Air-Generation und das iOS 7.0. Es folgten die Ankündigung von Logic Pro X im Juli, das iPhone-Event im September und die Ankündigung neuer iMacs vor wenigen Tagen. Doch der heißeste Monat des Apple-Jahres 2013 dürfte der Oktober werden. MacGadget gibt einen Ausblick.

Update für Astronomiesoftware Redshift

27. Sep 2013 14:00 Uhr - sw

United Soft Media hat die Astronomiesoftware Redshift in der Version 2.0 veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro, Meteorströme, ein verbesserter Himmelskalender, zusätzliche Panoramen für Erde, Mars und Mond, Suche nach veränderlichen Sternen sowie Doppel- und Mehrfach-Sternensystemen und mehr als 4000 Städte, die als Beobachtungsstandort wählbar sind.

Apple veröffentlicht iOS 7.0.2

26. Sep 2013 19:15 Uhr - sw

Apple hat heute das iOS 7.0.2 zum Download bereitgestellt. Es "behebt Fehler, die es ermöglichten, den Code auf dem Sperrbildschirm zu umgehen", teilte der Hersteller mit. Einzelheiten dazu erläutert Apple in einem Support-Dokument. Außerdem fügt das Update die griechische Tastatur erneut als Option für die Codeeingabe hinzu. Das iOS 7.0.2 kann über die in dem Betriebssystem integrierte Aktualisierungsfunktion oder via iTunes heruntergeladen werden.

Ticker: MacBook Air zum Sonderpreis; Update für flickery

25. Sep 2013 16:00 Uhr - sw

Neues MacBook Air zum Sonderpreis - Amazon bietet das neue 11,6-Zoll-MacBook-Air mit 128-GB-SSD derzeit für nur 887,99 Euro an (Partnerlink). Zum Vergleich: Bei Apple kostet das Notebook 999 Euro. +++ Update für flickery - die Version 1.9.36 des flickr-Clients führt Unterstützung für OS X 10.9 "Mavericks" ein und behebt diverse Fehler (Mac-App-Store-Partnerlink). +++ Painter Lite vorübergehend günstiger - die Malsoftware ist momentan im Mac-App-Store für nur 17,99 statt 62,99 Euro erhältlich (Partnerlink).

Echo Express III: Gehäuse für drei PCI-Express-Karten

25. Sep 2013 13:00 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Sonnet Technologies hat zwei weitere Gehäuse für PCI-Express-Karten auf den Markt gebracht. Echo Express III-D und Echo Express III-R verfügen über einen PCI-Express-x16- und zwei PCI-Express-x8-Steckplätze für Karten mit voller Länge, voller Höhe und einfacher Breite. Die Gehäuse unterstützten den PCI-Express-Standard 2.0 und werden über die Thunderbolt-Schnittstelle mit dem Mac verbunden.

Apple stellt neue iMacs vor

24. Sep 2013 14:30 Uhr - sw

Apple hat heute eine neue iMac-Generation vorgestellt. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören aktuelle "Haswell"-Prozessoren von Intel, Unterstützung für den WLAN-Standard 802.11ac, eine höhere Grafikleistung bei den meisten Modellen und schnellere SSD-Laufwerke. Die Preise wurden gegenüber der Vorgängerserie leicht gesenkt. Die neuen iMacs sind ab sofort zu Preisen von 1299 Euro erhältlich.

Ticker: Tropico 3 zum Sonderpreis; iPhone 5c zerlegt

23. Sep 2013 18:00 Uhr - sw

Tropico 3 zum Sonderpreis - Feral Interactive bietet die Wirtschaftssimulation derzeit für nur 10,99 statt 21,99 Euro im Mac-App-Store an (Partnerlink). +++ Dritte Betaversion von VirtualBox 4.3 erschienen - diese behebt zahlreiche Fehler. Zu den Neuerungen in VirtualBox 4.3 gehören unter anderem Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, Leistungsoptimierungen und verbesserte Unterstützung für 3D-Grafik. +++ iPhone 5c zerlegt - iFixit hat das neue Smartphone auseinandergenommen und Fotos des Innenlebens veröffentlicht.

Umfrage: Gefällt Ihnen das neue Oberflächendesign des iOS 7.0?

20. Sep 2013 02:00 Uhr - sw

Das neue Mobilbetriebssystem iOS 7.0 wartet mit einem komplett überarbeiteten Benutzeroberflächendesign auf. Die Oberfläche sei bewusst schlicht gehalten worden, auf auffällige Designdeko habe man verzichtet und überflüssige Balken und Tasten entfernt, so Apple. Bei der Neugestaltung habe man auch auf viele Details – angefangen von Schriften über Symbole bis hin zu Farbpaletten – geachtet, erläutert der Hersteller. Doch über Geschmack bzw. Design lässt sich bekannt vorzüglich streiten. Daher unsere Umfrage: Gefällt Ihnen das neue Oberflächendesign des iOS 7.0? Stimmen Sie ab...

Ticker: iOS-7.0-Dokumentation; Neuer iPhone-5c-Werbespot

19. Sep 2013 14:00 Uhr - sw

Apple hat die englischsprachige iOS-7.0-Dokumentation veröffentlicht: für iPod touch sowie für iPad und iPad mini. +++ Neuer iPhone-5c-Werbespot - in dem knapp einminütigem Clip namens "Designed Together" zeigt Apple das neue Smartphone inklusive Hüllen und das iOS 7.0. +++ Live 9.1 im Betatest - die neue Version der Musikproduktionssoftware führt Dual-Monitor-Unterstützung ein und bietet Leistungsoptimierungen, eine höhere Audioqualität und Verbesserungen an der Benutzeroberfläche.

iOS 7.0: eBay, Facebook, Shazam und Twitter passen Apps an

19. Sep 2013 13:00 Uhr - sw

Pünktlich zur Veröffentlichung des iOS 7.0 wurden mehrere bekannte Apps an das neue Apple-Mobilbetriebssystem angepasst: eBay 3.1 (iOS-App-Store-Partnerlink), Facebook 6.5 (iOS-App-Store-Partnerlink), Twitter 5.11 (iOS-App-Store-Partnerlink) und Shazam 7.0 (iOS-App-Store-Partnerlink) bieten eine für das iOS 7.0 neu gestaltete Benutzeroberfläche. Auch die Apps Evernote (iOS-App-Store-Partnerlink), Kindle (iOS-App-Store-Partnerlink) und Vimeo (iOS-App-Store-Partnerlink) wurden an das iOS 7.0 angepasst.

iOS 7.0.1 für iPhone 5c und iPhone 5s erschienen

19. Sep 2013 07:00 Uhr - sw

Apple hat das iOS 7.0.1 für das iPhone 5c und das iPhone 5s zum Download bereitgestellt. Das Update bietet nicht näher beschriebene Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. Das iPhone 5c und das iPhone 5s kommen am morgigen Freitag auf den Markt. Auf beiden Smartphones ist das iOS 7.0 vorinstalliert. Das Update auf die Version 7.0.1 kann über die iOS-Softwareaktualisierung und via iTunes heruntergeladen werden.

Apple veröffentlicht Xcode 5.0

19. Sep 2013 06:00 Uhr - sw

Apple hat die Entwicklungsumgebung Xcode in der Version 5.0 herausgebracht. Zu den Neuerungen gehören ein Entwicklerkit für das iOS 7.0, Erzeugung von 64-Bit-Apps für das iPhone 5s, automatische Konfiguration von Diensten wie iCloud oder Game-Center sowie Verbesserungen für Debugging, Tests und die Erzeugung von Benutzeroberflächen. Xcode 5.0 steht kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) bereit und setzt OS X 10.8.4 oder neuer voraus.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007