Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Erneut Spekulationen um verbessertes Thunderbolt-Display

26. Juni 2013 13:00 Uhr - sw

Apples Thunderbolt-Display ist laut einem Bericht der Web-Site MacTrast bei mehreren großen US-Händlern ausverkauft oder nur noch in geringen Stückzahlen verfügbar. Dies gibt Spekulationen über die baldige Einführung eines Nachfolgemodells neue Nahrung. Bereits zu Jahresbeginn war der 27-Zoll-Bildschirm in den USA bei etlichen Händlern nur schwer zu bekommen. Das Thunderbolt-Display wurde im Juli 2011 vorgestellt, ein neues Modell gilt als überfällig.

Apple: Thunderbolt-Update macht Probleme

21. Juni 2013 14:00 Uhr - sw

Apple weist in einem Support-Dokument auf Probleme mit dem im Mai veröffentlichten "Thunderbolt Firmware Update 1.2" hin. Demnach kann es nach der Installation des Updates vorkommen, dass die Thunderbolt-Schnittstellen oder der Target-Display-Mode nicht mehr funktionieren und das Update erneut von der Softwareaktualisierung zum Download angeboten wird. Betroffen sind die iMac-, MacBook-Air-, MacBook-Pro- und Mac-mini-Baureihen 2011.

Update für MacBook Air macht Probleme

17. Juni 2013 16:00 Uhr - sw

Apple weist in einem Support-Dokument auf ein Problem mit dem im Mai veröffentlichten "MacBook Air Flash Storage Firmware Update 1.0" hin. Demnach kann es vorkommen, dass das Update bei aktiviertem FileVault nicht installiert werden kann oder erneut in der Softwareaktualisierung auftaucht.

20 Jahre PDF-Standard

13. Juni 2013 15:00 Uhr - sw

Das PDF-Format feiert 20jähriges Jubiläum. Am 15. Juni 1993 erschien mit Acrobat 1.0 die Software, mit der das Portable Document Format, kurz PDF, eingeführt wurde. Heute gehört PDF zu den am häufigsten genutzten Dateiformaten.

Die Systemanforderungen von OS X 10.9

11. Juni 2013 03:00 Uhr - sw

Das neue Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks" hat die gleichen Systemanforderungen wie OS X 10.8 "Mountain Lion". OS X 10.9 läuft auf iMacs ab Mitte 2007, auf Mac-Pro-Modellen ab Anfang 2008, auf Mac-mini-Modellen ab Anfang 2009, auf MacBooks ab Ende 2008, auf MacBook-Pro-Modellen ab Mitte 2007, auf MacBook-Air-Modellen ab Ende 2008 und auf der letzten Xserve-Generation. Die Systemanforderungen beziehen sich auf die OS-X-10.9-Betaversion und können sich bis zur Markteinführung des Betriebssystems noch ändern, was jedoch im Hinblick auf Erfahrungen mit früheren OS-X-Betas als unwahrscheinlich gilt.

Apple zeigt neuen Mac Pro

10. Juni 2013 20:30 Uhr - sw

Apple hat auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2013 den lange erwarteten neuen Mac Pro vorgestellt. Er bietet ein komplett überarbeitetes Gehäusedesign ohne interne Erweiterungsmöglichkeiten und ohne optisches Laufwerk und kommt im Laufe dieses Jahres auf den Markt. Zu den technischen Eckdaten gehören aktuelle Xeon-E5-Prozessoren mit bis zu zwölf Kernen, zwei AMD-FirePro-Grafikchips, sechs Thunderbolt-2-Schnittstellen, vier USB-3.0-Anschlüsse, PCIe-basierter Flash-Speicher und Vier-Kanal-ECC-DDR-Arbeitsspeicher mit 1866 MHz. Der neue Mac Pro ist nur knapp halb so hoch (25 Zentimeter) wie der Vorgänger.

Apple: OS X 10.9 "Mavericks" kommt im Herbst

10. Juni 2013 20:30 Uhr - sw

Apple bringt im Herbst eine neue Version des Betriebssystems OS X auf den Markt. Sie heißt OS X 10.9 "Mavericks" und soll über 200 neue Funktionen bieten, darunter Finder-Tabs, Dokumenten-Tagging, erweiterte Mehrmonitorunterstützung, höhere Energieeffizienz für eine längere Akkulaufzeit, Leistungsoptimierungen, Keychain-Synchronisation via iCloud, Karten-Anwendung und iBooks.

Apple kündigt iOS 7.0 an

10. Juni 2013 20:30 Uhr - sw

Apple hat heute das iOS 7.0 vorgestellt. Das Betriebssystem soll im Herbst auf den Markt kommen und über eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche und weitere Neuerungen verfügen, darunter Control-Center, ein weiterentwickeltes Multitasking, AirDrop und den Internetradio-Dienst iTunes Radio.

Neue WLAN-Router von Apple

10. Juni 2013 20:30 Uhr - sw

Apple hat verbesserte WLAN-Router vorgestellt, die den neuen WLAN-Standard 802.11ac unterstützen und ein neues Gehäusedesign bieten.

MCE: Blu-ray-Laufwerk mit Mac-Software

07. Juni 2013 17:00 Uhr - sw

MCE Technologies hat ein externes Blu-ray-Laufwerk mit Mac-Software vorgestellt. Es kann Blu-ray-Medien lesen und CDs sowie DVDs lesen und beschreiben. Zur Wiedergabe von Blu-ray-Spielfilmen liefert MCE die Software "Mac Blu-ray Player" mit. Diese kann ein Jahr lang kostenlos genutzt werden. Das Laufwerk setzt Mac OS X 10.6 oder neuer voraus und wird über die USB-Schnittstelle mit dem Mac verbunden und mit Strom versorgt. Das Produkt kostet 79 Dollar. Internationale Distributoren von MCE sind auf dieser Web-Seite zu finden.

Intel stellt Thunderbolt-Speicherstick vor

07. Juni 2013 15:30 Uhr - sw

Intel hat auf der IT-Fachmesse Computex einen Speicherstick mit Thunderbolt-Schnittstelle vorgestellt. Er verfügt über eine Speicherkapazität von 128 GB. Zum Einsatz kommt Flash-Speicher von SanDisk. Zu den Datentransferraten machte Intel keine Angaben. Wie die PC World berichtet, handelt es sich dabei um ein Referenzdesign. Ob bzw. wann Intel den Thunderbolt-Speicherstick auf den Markt bringen wird oder andere Hersteller das Design aufgreifen werden, ist nicht bekannt.

Das Mobiltelefon wird 30

06. Juni 2013 14:00 Uhr - sw

Das Handy feiert dreißigsten Geburtstag. Am 13. Juni 1983 brachte Motorola mit dem "Dynatac 8000" das erste Mobiltelefon auf den Markt. Mit den heutigen Smartphones ist das Gerät nur schwer zu vergleichen. Es war rund 800 Gramm schwer und 33 Zentimeter lang. Zum Vergleich: Moderne Smartphones wiegen zwischen 110 und 180 Gramm und sind nicht größer als 14 Zentimeter.

WWDC 2013: Weitere Spekulationen über neue Apple-Produkte

06. Juni 2013 01:30 Uhr - sw

Die Spekulationen im Vorfeld der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2013, die am Montag in San Francisco beginnt, gehen weiter. Nach Informationen von 9to5Mac soll auf der WWDC eine neue MacBook-Air-Generation vorgestellt werden. Der Verkaufsstart der neuen Notebooks werde voraussichtlich unmittelbar nach deren Ankündigung erfolgen, schreibt die Web-Site unter Berufung auf eine nicht näher benannte Quelle.

Intel liefert neue Prozessoren aus

04. Juni 2013 13:00 Uhr - sw

Intel hat heute den Startschuss für die neue "Haswell"-Prozessorarchitektur gegeben. "Haswell" löst die Prozessorarchitektur "Ivy Bridge" ab, die in allen Mac-Baureihen mit Ausnahme des Mac Pro zu finden ist. "Haswell"-Prozessoren sollen eine bis zu zehn Prozent höhere Rechenleistung als "Ivy Bridge"-CPUs mit gleicher Taktfrequenz bieten. Im Bereich der Gleitkommaberechnungen sind noch höhere Leistungszuwächse zu erwarten. Intel verspricht außerdem eine längere Akkulaufzeit und eine deutlich höhere Grafikleistung.

Bericht: AirDrop soll in iOS integriert werden

03. Juni 2013 15:30 Uhr - sw

Apple will laut einem Bericht von 9to5Mac angeblich die Mac-Filesharingfunktion AirDrop in das iOS integrieren. Mit der in Mac OS X 10.7 eingeführten AirDrop-Funktion können Dateien per Drag & Drop über ein WLAN-Netzwerk auf andere Macs kopiert werden.

Neues 13,3-Zoll-MacBook-Pro mit dünnerem Gehäuse?

03. Juni 2013 12:30 Uhr - sw

Das nächste 13,3-Zoll-MacBook-Pro mit Retina-Display soll über ein etwas dünneres Gehäusedesign verfügen. Das berichtet AppleInsider unter Berufung auf den Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities. Als weitere Neuerungen seien aktuelle "Haswell"-Prozessoren von Intel und eine höher auflösende Videokamera (mit einer Auflösung von 1080p statt 720p) zu erwarten.