Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Neue Apple-TV-Generation vor Ankündigung? (Update)

30. Jan. 2013 17:00 Uhr - sw

Apple bereitet offenbar die Einführung einer neuen Apple-TV-Generation vor. Darauf deuten von der US-Behörde Federal Communications Commission (FCC) veröffentlichte Dokumente hin. Demnach hat die FCC einem bisher nicht erhältlichen Apple-TV-Modell die Freigabe erteilt. Es ist etwas kleiner als die aktuelle Apple-TV-Generation und trägt die Modellnummer A1469.

Toau erzeugt Audiodateien aus Texten

30. Jan. 2013 16:00 Uhr - sw

Mac OS X bietet die Möglichkeit, aus Text eine Audiodatei zu erzeugen. Dazu wird in einem Programm der gewünschte Textbereich markiert und im Dienste-Menü der Befehl "Als gesprochenen Titel zu iTunes hinzufügen" ausgewählt. Mac OS X nimmt dann die Umwandlung vor und fügt die Audiodatei automatisch zur iTunes-Bibliothek hinzu. Eine Alternative zum Dienste-Menü ist das kostenlose Programm Toau.

Delock stellt optische Thunderbolt-Kabel vor

28. Jan. 2013 18:00 Uhr - sw

Delock hat heute drei optische Thunderbolt-Kabel angekündigt. Sie haben eine Länge von zehn, 20 und 30 Metern und kommen Ende Februar in den Handel. Die optischen Thunderbolt-Kabel haben gegenüber den bisher erhältlichen elektronischen Thunderbolt-Kabeln den Vorteil, dass auch über längere Distanzen die volle Datenübertragungsrate von zehn Gbit pro Sekunde gewährleistet werden kann.

Startschuss für neuen Video-Codec HEVC

28. Jan. 2013 15:00 Uhr - sw

Die International Telecommunications Union (ITU) hat den neuen Video-Codec HEVC (High Efficiency Video Coding) freigegeben. Der neue, auch als H.265 bekannte Videokompressionsstandard soll gegenüber dem Video-Codec H.264 Effizienzsteigerungen von bis zu 50 Prozent ermöglichen, d. h. für die gleiche Bildqualität wird im Idealfall nur noch die halbe Dateigröße benötigt. Die ersten Software-Encoder/-Decoder für H.265 werden für das Jahresende erwartet. Produkte mit H.265-Hardwarebeschleunigung sollen ab dem Jahr 2014 ausgeliefert werden. HEVC wurde von der Moving Picture Experts Group (MPEG) und der Video Coding Experts Group (VCEG) entwickelt.

Mac-Version von "Wiso EÜR + Kasse 2013" erschienen

25. Jan. 2013 20:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Buhl Data hat nach "Wiso steuer:Mac" ein weiteres Programm auf den Mac portiert. "Wiso EÜR + Kasse 2013" ist ab sofort auch für Mac OS X erhältlich. Die ab Mac OS X 10.6.6 lauffähige Anwendung dient zur Erstellung einer Einnahme-/Überschuss-Rechnung und richtet sich an Freiberufler und Gewerbetreibende sowie an Angestellte und Beamte mit Nebeneinkünften.

Mac OS X 10.8.3 vor Fertigstellung

25. Jan. 2013 08:00 Uhr - sw

Apple hat eine neue Betaversion (Build 12D58) von Mac OS X 10.8.3 veröffentlicht. Gleichzeitig stellte das Unternehmen den Entwicklern erstmals die offiziellen Versionsanmerkungen zu dem Betriebssystemupdate zur Verfügung. Dies ist ein starkes Indiz für die baldige Fertigstellung von Mac OS X 10.8.3. Laut den Versionsanmerkungen verbessert Mac OS X 10.8.3 die Kompatibilität, Sicherheit und Stabilität des Macs.

"Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy" im Mac-App-Store erschienen

24. Jan. 2013 15:00 Uhr - sw

Der Spielepublisher Aspyr Media hat "Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy" neu aufgelegt. Der Egoshooter wurde an die Betriebssysteme Mac OS X 10.7 "Lion" und Mac OS X 10.8 "Mountain Lion" angepasst und ist ab sofort im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Preis von 8,99 Euro erhältlich. "Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy" erschien im Jahr 2004 für den Mac. Das Spiel liegt auf Deutsch, Englisch und Französisch vor und setzt mindestens einen mit 2,0 GHz getakteten Prozessor, zwei GB Arbeitsspeicher, einen ATI-, Intel- oder Nvidia-Grafikchip mit 256 MB VRAM und Mac OS X 10.7.5 voraus.

Apple vermeldet Rekordumsatz

23. Jan. 2013 22:30 Uhr - sw

Apple hat heute die Zahlen des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2013 veröffentlicht. Das Unternehmen steigerte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 Prozent von 46,3 auf 54,5 Milliarden Dollar – ein neuer Rekordwert. Der Gewinn legte leicht von 13,064 auf 13,078 Milliarden Dollar zu. Aufgrund der gestiegenen Zahl der im Umlauf befindlichen Apple-Aktien sank der Gewinn pro Anteilsschein jedoch von 13,87 auf 13,81 Dollar.

Ticker: Evolution von apple.com; Phishing-Schutz von Browsern im Test

22. Jan. 2013 17:00 Uhr - sw

Evolution von apple.com - eine Slideshow zeigt Screenshots der Apple-Web-Site von 1997 bis 2012. +++ Update für SeaMonkey - die Version 2.15.1 der kostenlosen Web-Suite verbessert die Stabilität und behebt Fehler. +++ Phishing-Schutz von Browsern im Test - der gemeinnützige Verein AV-Comparatives hat den Phishing-Schutz von Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari getestet. Zum Testsieger wurde Opera gekürt, gefolgt von Internet Explorer, Chrome, Safari und Firefox. Allerdings wurde mit älteren Versionen von Internet Explorer (9.0.12) und Safari (5.1.7) getestet.

Apple: Längere Lieferzeit für 21,5-Zoll-iMacs

22. Jan. 2013 01:00 Uhr - sw

In den Apple-Online-Stores ist die Lieferzeit für die 21,5-Zoll-iMacs überraschend gestiegen. Beide Konfigurationen sind nun innerhalb von zwei bis drei Wochen versandfertig. Zuvor gab der Hersteller "Versandfertig in: sieben bis zehn Geschäftstagen" für die 21,5-Zoll-iMacs an. Eine Begründung für die längere Lieferzeit nannte Apple nicht. Die 21,5-Zoll-iMacs werden seit Ende November ausgeliefert. Normalerweise verbessert sich die Liefersituation von Apple-Produkten, je größer der zeitliche Abstand zum Termin der Markteinführung wird. Die Lieferzeit für die 27-Zoll-iMacs blieb unverändert bei drei bis vier Wochen.

Neue TV-Dokumentation: "Apple Stories"

21. Jan. 2013 14:00 Uhr - sw

Der Fernsehsender Phoenix strahlt im Februar erstmals die Dokumentation "Apple Stories" aus. Darin beleuchtet der Dokumentarfilmer Rasmus Gerlach die Herstellungskette des iPhones. Der knapp eineinhalbstündige Film hatte bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck im November 2012 Premiere. "Apple Stories" wird am 23. Februar ab 22:30 Uhr auf Phoenix gezeigt.

Mac-Version von "Wargame: European Escalation" erschienen

21. Jan. 2013 09:00 Uhr - sw

Der Spielepublisher Focus Home Interactive hat eine Mac-Version von "Wargame: European Escalation" veröffentlicht. Das Echtzeitstrategiespiel ist zum Preis von 29,99 Euro bei Steam erhältlich und liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor. "Wargame: European Escalation" setzt mindestens einen mit 2,4 GHz getakteten Prozessor, zwei GB Arbeitsspeicher, einen ATI-, Intel- oder Nvidia-Grafikchip mit 256 MB VRAM, zehn GB Speicherplatz und Mac OS X 10.6.8 voraus.

"Macworld | iWorld 2013" in San Francisco

18. Jan. 2013 16:00 Uhr - sw

Vom 31. Januar bis zum 02. Februar findet in San Francisco die "Macworld | iWorld 2013" statt. Auf der Fachmesse für Mac- und iOS-Produkte stellen knapp 250 Firmen aus, darunter Adobe, AgileBits, BeLight Software, Belkin, Creaceed, Fujitsu, HP, Kanex, Nuance, Other World Computing, Parallels, Seagate, Sennheiser, VMware und Western Digital. Zahlreiche Unternehmen wollen auf der Messe neue Produkte vorstellen. Begleitet wird die "Macworld | iWorld 2013" von Workshops und Diskussionsrunden. Veranstaltungsort ist das Moscone-Center. Im letzten Jahr zählte die Messe rund 25.000 Besucher.

"Wiso steuer:Mac 2013" im Mac-App-Store erschienen

18. Jan. 2013 15:00 Uhr - sw

Buhl Data hat "Wiso steuer:Mac 2013" im Mac-App-Store (Partnerlink) veröffentlicht. Mit dem ab Mac OS X 10.6.6 lauffähigen Programm können Arbeitnehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende ihre Einkommensteuererklärung für das Jahr 2012 erstellen und per Elster an das Finanzamt übermitteln. "Wiso steuer:Mac 2013" ermöglicht außerdem die Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen und Einnahme-/Überschuss-Rechnungen.

Gartner: Mac-Marktanteil in USA legt zu

16. Jan. 2013 16:00 Uhr - sw

Apple hat nach vorläufigen Zahlen von Gartner seinen Marktanteil am US-Computermarkt im vierten Quartal 2012 ausgebaut. Demnach steigerte Apple den Mac-Absatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 5,4 Prozent auf 2,145 Millionen Geräte. Der Mac-Marktanteil legte von 11,4 Prozent auf 12,3 Prozent zu. Auch IDC bescheinigt Apple einen Marktanteilszuwachs am US-Computermarkt (MacGadget berichtete).

Marktforscher: Mac-Marktanteil in USA gestiegen

11. Jan. 2013 20:00 Uhr - sw

Der Mac-Marktanteil in den USA ist im vierten Quartal 2012 gestiegen. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Marktforschungsfirma IDC hervor. Demnach setzte Apple im vierten Quartal 2,03 Millionen Macs in den USA ab – 0,2 Prozent oder 3000 Stück weniger als im Vorjahreszeitraum. Da der gesamte US-Computermarkt um 4,5 Prozent schrumpfte, legte der Mac-Marktanteil von 10,9 auf 11,4 Prozent zu.

Apple senkt Preis für Thunderbolt-Kabel

10. Jan. 2013 03:00 Uhr - sw

Apple hat in den USA den Preis für das Thunderbolt-Kabel gesenkt. Das Zwei-Meter-Kabel ist nun für 39 statt 49 Dollar erhältlich. In den europäischen Apple-Online-Stores kostet das Kabel unverändert 49 Euro, doch es ist davon auszugehen, dass der Hersteller die Preissenkung in Kürze auch in Europa vornehmen wird. Apple brachte außerdem ein 0,5-Meter-Thunderbolt-Kabel auf den Markt. Es kostet 29 Dollar, der Euro-Preis ist noch nicht bekannt.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007