Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Push: Hardware-Controller für Musiksoftware Live

06. März 2013 20:00 Uhr - sw

Ableton nimmt ab sofort Bestellungen für Push entgegen. Push ist ein Hardware-Controller für die neue Musikproduktionssoftware Live 9.0. Push verfügt über 64 mehrfarbige Tasten, elf berührungsempfindliche Endlos-Drehregler und ein vierzeiliges Display. Das Gerät wurde von Ableton entwickelt und wird von Akai Professional hergestellt.

AVM: Fritz!Box 7490 unterstützt neuen WLAN-Standard

06. März 2013 16:30 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller AVM hat mit der Fritz!Box 7490 einen Router vorgestellt, der den neuen WLAN-Standard 802.11ac unterstützt. 802.11ac ermöglicht Datenübertragungsraten von bis zu 1300 Mbit pro Sekunde. Die Fritz!Box 7490 unterstützt außerdem die Vectoring-Technologie, die höhere VDSL-Geschwindigkeiten erlaubt.

Mail Archiver X in neuer Version

06. März 2013 15:30 Uhr - sw

Moth Software hat die Verfügbarkeit von Mail Archiver X 3.0 bekannt gegeben. Mail Archiver X 3.0 archiviert E-Mails aus gängigen E-Mail-Clients, wie zum Beispiel Apple Mail, Entourage, Outlook, Postbox und Thunderbird, in einer Datenbank. Alternativ ist die Archivierung in Formaten wie FileMaker, PDF oder XML möglich.

Mac OS X 10.8.3: Finalversion kurz vor Veröffentlichung?

06. März 2013 13:00 Uhr - sw

Apple hat den Entwicklern einen neuen Build (12D76) von Mac OS X 10.8.3 zur Verfügung gestellt. Nach Informationen von MacRumors soll dieser Build auch an Apple-Mitarbeiter verteilt worden sein. Es sei daher davon auszugehen, das Build 12D76 die Finalversion von Mac OS X 10.8.3 ist und eine Veröffentlichung für Anwender kurz bevorstehe, schreibt die Web-Site. Das Betriebssystemupdate befand sich mehrere Monate in der Entwicklung. Eine erste Betaversion erschien Ende November.

Apple: Neues iMac-Modell für Bildungseinrichtungen

06. März 2013 12:30 Uhr - sw

Apple hat in den USA eine neue iMac-Konfiguration für Bildungseinrichtungen auf den Markt gebracht. Das Gerät kostet 1099 Dollar und verfügt über einen 21,5-Zoll-Bildschirm, einen Core-i3-Prozessor mit 3,3 GHz (zwei Kerne), vier GB Arbeitsspeicher, eine 500-GB-Festplatte und einen HD-Graphics-4000-Grafikchip. Wie Apple auf MacGadget-Anfrage mitteilte, wird das Gerät derzeit nicht in Europa angeboten.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007