Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Pariser Apple Store; Kritik am iPhone

09. Dez. 2008 18:00 Uhr - sw

Schwachstelle im VLC media player geschlossen - der Bug ermöglichte Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Die Version 0.9.8a schließt die Lücke. +++ Arbeiten am Pariser Apple Store sollen in Kürze beginnen - der Mac- und iPhone-Hersteller mietet sich nach Informationen von ifoAppleStore ab dem 13.12. im zentralen Pariser Einkaufszentrum Carrousel du Louvre ein. Die Eröffnung wird für das Frühjahr 2009 erwartet. +++ Das iPhone sei für die Mobilnetzbetreiber ein schlechtes Geschäft, meinen die Marktforscher von Strand Consult. Der für das Apple-Smartphone betriebene Aufwand seitens der Telekommunikationsunternehmen stehe in keinem Verhältnis zur kleinen Zielgruppe des Handys. Strand Consult kritisiert außerdem die nach ihrer Einschätzung restriktiven Verträge zwischen Apple und den Netzbetreibern und die hohen Kosten, die iPhone-User durch ständigen Internet-Datentransfer verursachen würden. +++ OpenThesaurus Deutsch aktualisiert - das kostenlose Plug-in erweitert das Mac OS X-Lexikon um einen Thesaurus in deutscher Sprache. Die Version vom 09.12.2008 verbessert die Installation.

Neue Spiele für iPod nano und iPod classic

09. Dez. 2008 16:00 Uhr - sw

Im iTunes Store sind heute drei neue Spiele für den iPod nano (dritte und vierte Generation), iPod classic und iPod der fünften Generation erschienen. Es handelt sich dabei um die Golfsimulation Tiger Woods PGA Tour von Electronic Arts (Preis: 4,99 Euro; Download: 25,7 MB), das Abenteuerspiel Slyder Adventures von Sandlot Games (Preis: 4,99 Euro; Download: 28,0 MB) und das Fußballspiel Real Football 2009 von Gameloft (Preis: 4,99 Euro; Download: 45,8 MB). Letzteres bietet über 290 Vereine bzw. Nationalmannschaften in zehn verschiedenen Ligen, sechs Fußballstadien (darunter Mailand, Manchester und Madrid) und fünf Spielmodi. Selbst komplexe Ballmanöver sollen sich laut Gameloft mit der iPod-Steuerung leicht ausführen lassen. Tiger Woods PGA Tour wartet mit zwei Spielmodi (Training und Turnier) und drei Schwierigkeitsgraden auf. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Tiger Woods oder eines anderen Golfprofis. Zu Slyder Adventures liegen noch keine näheren Informationen vor.

Realbasic 2008 Release 5 ist da

09. Dez. 2008 15:00 Uhr - sw

Real Software hat heute die Verfügbarkeit von Realbasic 2008 Release 5 bekannt gegeben. Der Hersteller verspricht über 100 Verbesserungen und einige neue Funktionen. Dazu "gehört der mehrfarbige Ausdruck von Quelltexten und die Möglichkeit, Methoden, Eigenschaften und Konstanten zu duplizieren. Außerdem können Anwender eigene Werkzeuge schreiben, um das Erzeugen von ausführbaren Programmen innerhalb der Entwicklungsumgebung zu automatisieren", teilte das Unternehmen mit. Die Funktion Auto Complete zur Vervollständigung von Codeeingaben unterstützt jetzt auch Namensräume und markiert die Auswahl in der Auto-Complete-Liste mit Symbolen.

OpenCL 1.0-Spezifikationen verabschiedet

09. Dez. 2008 13:00 Uhr - sw

Der Implementation von OpenCL in Apples nächstem Betriebssystem Mac OS X 10.6 "Snow Leopard" steht nichts mehr im Weg. Die OpenCL 1.0-Spezifikationen sind in dieser Woche verabschiedet und veröffentlicht worden. Dies gab das Industriekonsortium Khronos Group bekannt, das die Standardisierung von OpenCL federführend vorangetrieben hat. Das maßgeblich von Apple entwickelte OpenCL (Open Computing Language) wird von Firmen wie AMD, ARM, Broadcom, Ericsson, Freescale, IBM, Intel, Motorola, Nokia, Nvidia, Samsung und Texas Instruments unterstützt.

Lego Indiana Jones wird ausgeliefert

09. Dez. 2008 11:00 Uhr - sw

Die Mac-Version des Abenteuerspiels Lego Indiana Jones ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Spiel kostet 40 Euro (Software und Handbuch auf Deutsch), ist ab sechs Jahren freigegeben und setzt mindestens einen mit 1,8 GHz getakteten Intel-Mac, 512 MB Arbeitsspeicher, eine Grafikkarte mit 128 MB VRAM (Intel GMA X3100 wird unterstützt) und Mac OS X 10.4.10 voraus. In Lego Indiana Jones können die Kino-Abenteuer von Indiana Jones in einer Lego-Welt nachgespielt werden.

Mac OS X 10.5.6 noch vor Weihnachten?

09. Dez. 2008 09:00 Uhr - sw

Das nächste Update für Apples aktuelles Betriebssystem Mac OS X 10.5 "Leopard" nähert sich der Fertigstellung. Mac OS X 10.5.6 werde wahrscheinlich noch vor Weihnachten zum Download freigegeben, ist aus Entwicklerkreisen zu hören. In der aktuellen Testversion (Build 9G52) sei die Zahl der dokumentierten Fehlerkorrekturen auf über 100 gestiegen. Die zuletzt implementierten Änderungen sollen nicht näher beschriebene Probleme mit der Grafikdarstellung beheben. Mac OS X 10.5.6 befindet sich seit rund drei Monaten in der Entwicklung, eine erste Vorabversion wurde Mitte Oktober an die Hard- und Softwarehersteller verteilt.

Firefox 3.1 in zweiter Betaversion erschienen

09. Dez. 2008 07:00 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat heute eine zweite Betaversion (16,6 MB, deutsch, Universal Binary) von Firefox 3.1 ins Netz gestellt. Wichtigste Neuerungen gegenüber Firefox 3.1b1: Die hoch performante JavaScript-Engine TraceMonkey ist nun standardmäßig aktiviert, zudem steht nun der Modus "Privates Surfen" zur Verfügung, der während des Surfens im Internet keine Datenspuren wie Historie, Caches oder Cookies hinterlässt. Außerdem werden nun so genannte Web Worker Threads unterstützt, die komplexe JavaScript-Berechnungen in separate Prozesse auslagern, die von einem anderen CPU-Kern übernommen werden, was der Gesamtperformance zugute kommt. Darüber hinaus sind zahlreiche Bug-Fixes sowie Stabilitäts- und Performance-Optimierungen vorgenommen worden.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007