Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

MagicWand vereint Apple-Tastatur und Magic Trackpad

22. Febr. 2011 18:15 Uhr - sw

Der Zubehörhersteller Twelve South hat mit MagicWand eine Lösung vorgestellt, die Apples Bluetooth-Tastatur und das Magic Trackpad miteinander verbindet. MagicWand ist eine Kunststoffschiene, in die Tastatur und Magic Trackpad eingerastet werden. Dabei lässt sich das Trackpad entweder links oder rechts von der Tastatur positionieren, wodurch MagicWand sowohl von Links- als auch von Rechtshändern genutzt werden kann.

SeaMonkey 2.1 in zweiter Betaversion erschienen

22. Febr. 2011 17:30 Uhr - sw

Die kostenlose Web-Suite SeaMonkey 2.1 steht seit kurzem in einer zweiten Betaversion zum Download (33 MB, deutsch) bereit. Neu gegenüber der ersten Betafassung sind beispielsweise ein beschleunigter Programmstart, Integration von Firefox Sync zum Abgleich von Browserdaten zwischen mehreren SeaMonkey-Installationen, WebGL-Unterstützung, eine verringerte Arbeitsspeicherauslastung, 64-Bit-Unterstützung unter Mac OS X 10.6.x, verbesserte OpenType-Unterstützung, diverse Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und verbesserte Flash-Unterstützung.

Bericht: Neue iMacs am Horizont

22. Febr. 2011 16:45 Uhr - sw

Neben einer neuen MacBook-Pro-Generation (mehr dazu hier) sollen Gerüchten zufolge auch verbesserte iMacs in den Startlöchern stehen. Dies berichtet Digitimes unter Berufung auf Informationen aus der Zuliefererindustrie.

Textverarbeitung Ulysses jetzt exklusiv im Mac-App-Store

22. Febr. 2011 16:15 Uhr - sw

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für den Mac-App-Store als exklusiven Vertriebskanal für ihre Software. Bekannte Programme wie flickery, iMedia Browser, Pixelmator, Smultron, Sparrow oder Trillian sind mittlerweile ausschließlich über Apples neue Mac-Downloadplattform erhältlich. Diesen Weg hat nun auch der Entwickler der Textverarbeitung Ulysses eingeschlagen. Ulysses wird seit kurzem exklusiv über den Mac-App-Store (Partnerlink) zum Preis von 23,99 Euro verkauft.

Neues Update für Parallels Desktop 6.0

22. Febr. 2011 15:00 Uhr - sw

Für die Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 6.0 ist ein weiteres Update erschienen. Der Build 11994 soll die Performance, Stabilität und Kompatibilität von virtuellen Maschinen verbessern und Kompatibilitätsprobleme im Zusammenhang mit Mac OS X 10.6.5 und Mac OS X 10.6.6 beheben. Der Build 11994 steht via Web und über die in Parallels Desktop 6.0 integrierte Aktualisierungsfunktion zum Download bereit.

Apple tauscht defekte Mac-Pro-Grafikkarten

22. Febr. 2011 14:00 Uhr - sw

Apple hat bekannt gegeben, dass bestimmte ATI-Grafikkarten des Typs Radeon HD 2600 XT einen Defekt aufweisen, der Fehler in der Bilddarstellung verursacht. Die Radeon HD 2600 XT ist die Standardgrafikkarte der zweiten Mac-Pro-Generation, die im Januar 2008 auf den Markt kam. Außerdem wurde die Radeon HD 2600 XT bis Mai 2010 als Einzelprodukt verkauft.

Encore: iPad-Ständer mit stufenlos bewegbarem Arm

22. Febr. 2011 13:30 Uhr - sw

Der Zubehörhersteller Just Mobile hat einen Ständer für das iPad auf den Markt gebracht. Encore besteht aus einem ringförmigen Fuß aus Aluminium und einem stufenlos bewegbaren Arm. "Der Arm des Encore ermöglicht immer den richtigen Betrachtungswinkel, z. B. für Videos, oder unterstützt zurückgeklappt optimal das Tippen auf dem Display. Die Gummierung am Arm und Fuß des Encore hält Ihr iPad im Hoch- wie im Querformat sicher und makellos in Position", so der Hersteller.

MagicPrefs 2.0 unterstützt Magic Trackpad

22. Febr. 2011 12:30 Uhr - sw

Der Entwickler Vlad Alexa hat das beliebte Tool MagicPrefs in der Version 2.0 (2,3 MB, englisch) herausgebracht. MagicPrefs stellt umfassende Konfigurationsoptionen für die Magic Mouse von Apple zur Verfügung. Mit der Software lassen sich neue Gesten/Fingertaps erzeugen und mit den gewünschten Funktionen verknüpfen. Ein Vorschaufenster visualisiert die eingestellten Gesten auf der Mausoberfläche. Zudem erlaubt MagicPrefs die Beschleunigung der Mauszeigergeschwindigkeit um bis zu 200 Prozent und das Verändern der Druckempfindlichkeit.

Neue MacBook-Pro-Modelle mit größerem Trackpad und Boot-SSD?

22. Febr. 2011 12:00 Uhr - sw

Die Spekulationen über die nächste MacBook-Pro-Generation reißen nicht ab. Nach Informationen der Web-Site BGR verfügen die neuen MacBook-Pro-Modelle angeblich über ein größeres Trackpad und über ein SSD-Startlaufwerk mit einer Kapazität von acht oder 16 GB, auf dem Mac OS X untergebracht ist. Dies soll sowohl die Bootzeit verkürzen als auch die Arbeit mit dem System beschleunigen. Für alle anderen Daten steht laut BGR ein zweites Laufwerk, entweder eine magnetische Festplatte oder eine weitere SSD, bereit.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007