Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Skype-Update; Gameloft-Spiele günstiger

08. Febr. 2011 19:00 Uhr - sw

Erstes Update für Skype 5.0 - die Version 5.0.0.7994 beseitigt einige Absturzursachen und Fehler. +++ Gameloft-Spiele vorübergehend günstiger - das Unternehmen bietet bis zum 14. Februar zahlreiche iOS-Spiele für je 0,79 Euro an, darunter Driver, Hero of Sparta II, Star Battalion, Prince of Persia: Warrior Within, Brothers in Arms 2: Global Front und Shrek Kart (iOS-App-Store-Partnerlink). +++ Elfte Betaversion von Firefox 4.0 erschienen - sie bringt viele Bug-Fixes und Optimierungen mit. +++ Daylite um 50 Prozent günstiger - die CRM-Software ist vorübergehend für nur 74,50 Dollar (regulärer Preis: 149,95 Dollar) zu haben (Partnerlink).

RackMac mini jetzt auch in Europa erhältlich

08. Febr. 2011 16:30 Uhr - sw

Das in der vergangenen Woche von Sonnet Technologies angekündigte 1U-Rack-Gehäuse für den Mac mini ist ab sofort auch in Europa verfügbar. In Deutschland beträgt der empfohlene Verkaufspreis 205 Euro. RackMac mini bietet Platz für zwei Mac minis (aktuelle, im Juni 2010 vorgestellte Modelle). Die Lösung eignet sich ideal für die Servervariante des Mac mini, die über zwei Festplatten und Mac OS X Server verfügt. Dank RackMac mini kann der Mac mini Server problemlos in gängige Rackschränke integriert werden.

Wartungsupdate für Pixelmator

08. Febr. 2011 15:30 Uhr - sw

Die Bildbearbeitungssoftware Pixelmator liegt seit heute in der Version 1.6.5 (36 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Diese bietet punktuelle Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, Stabilitätsoptimierungen, neue Blending-Modi und verschiedene Fehlerkorrekturen. Der Pixelmator 1.6.5 läuft auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.6. Das Update von der Version 1.x ist kostenlos. Das Programm ist im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Preis von 23,99 Euro zu haben.

Das mobile Internet boomt

08. Febr. 2011 15:00 Uhr - sw

Der steigende Absatz von Smartphones und tragbaren Computern sorgt für einen Boom der mobilen Internetnutzung in Deutschland. Das berichtet der Hightech-Verband Bitkom auf Basis von aktuellen Zahlen des European Information Technology Observatory (EITO). Danach steigt der Umsatz mit mobilen Datendiensten im Jahr 2011 voraussichtlich um zwölf Prozent auf sieben Milliarden Euro.

Drei neue Multifunktionsgeräte von Canon

08. Febr. 2011 14:30 Uhr - sw

Canon bringt im kommenden Monat drei neue Tintenstrahl-Multifunktionsgeräte auf den Markt. Der Pixma MX360 (empfohlener Verkaufspreis: 99 Euro), der Pixma MX410 (119 Euro) und der Pixma MX420 (149 Euro) sind für das Drucken, Faxen, Kopieren und Scannen ausgelegt und Mac-kompatibel (PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.4.11). Alle drei Modelle bieten eine maximale Druckauflösung von 4800 mal 1200 dpi, eine USB-Schnittstelle und einen Papiervorrat für bis zu 100 Blatt. Das größtmögliche Ausgabeformat ist A4.

MacBook Pro: Neue Gerüchterunde

08. Febr. 2011 14:00 Uhr - sw

Ende Januar kamen Gerüchte über eine bevorstehende Auffrischung der MacBook-Pro-Produktreihe auf. Damals berichtete MacRumors, dass die Lagerbestände der aktuellen MacBook-Pro-Modelle bei Apple-Stores und unabhängigen Apple-Händlern angeblich zu Neige gehen. Diese Spekulationen haben nun weiteren Auftrieb erhalten. Wie das Blog Macotakara schreibt, habe sich inzwischen auch in Japan die Liefersituation beim MacBook Pro verschlechtert.

Bericht: Basel erhält ein Apple-Ladengeschäft

08. Febr. 2011 13:00 Uhr - sw

Drei Ladengeschäfte betreibt Apple bereits in der Schweiz (zwei in Zürich, eines in Genf), Anfang 2012 soll eine vierte Niederlassung hinzukommen. Das berichtet die Aargauer Zeitung. Demnach plant Apple die Eröffnung eines Stores in Basel. Dieser soll im Laufe dieses Jahres in der Freien Straße in den ehemaligen Räumlichkeiten des Schuhgeschäfts Botty entstehen und rund 900 Quadratmeter Verkaufsfläche auf drei Etagen bieten. Die Eröffnung sei für Anfang kommendes Jahres geplant, berichtet die Zeitung.

Mozilla erläutert Zukunftspläne für Firefox

08. Febr. 2011 12:30 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat die diesjährige Roadmap für Firefox vorgelegt. Demnach wird der Veröffentlichungsrhythmus geändert. Neue Versionen des Web-Browsers sollen künftig in kürzeren Abständen erscheinen, dann aber nur jeweils wenige Neuerungen bieten. Neben Firefox 4.0 plant Mozilla für dieses Jahr auch die Einführung von Firefox 5.0, 6.0 und 7.0. Offenbar will Mozilla künftig monatelange Verzögerungen bei der Entwicklung, wie sie sich bei Firefox 4.0 aufgrund der Vielzahl an neuen Features ergeben haben (mehr dazu hier), künftig vermeiden bzw. stark in Grenzen halten.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007