Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple: Migrationsassistent-Update für Mac OS X 10.6.8

19. Juli 2011 23:30 Uhr - sw

Apple hat heute das "Migrationsassistent-Update für Mac OS X Snow Leopard" veröffentlicht. "Mit diesem Update wird ein Problem behoben, aufgrund dessen in Mac OS X Snow Leopard die Übertragung Ihrer persönlichen Daten, Einstellungen und kompatiblen Programme mit dem Migrationsassistenten von einem Mac mit Mac OS X Snow Leopard auf einen neuen Mac mit Mac OS X Lion nicht möglich war", erläutert der Hersteller. Das Update steht über den genannten Link und per Software-Aktualisierung in Mac OS X 10.6.8 zum Download bereit.

Apple: Mac OS X 10.7 ab 20. Juli erhältlich

19. Juli 2011 23:15 Uhr - sw

Das neue Betriebssystem Mac OS X 10.7 "Lion" kommt am morgigen Mittwoch (20. Juli) auf den Markt. Das gab Apple-Finanzchef Peter Oppenheimer während der Pressekonferenz zum neuesten Quartalsbericht bekannt. Mac OS X 10.7 wird ausschließlich über den Mac-App-Store vertrieben und kostet 23,99 Euro bzw. 29 Franken.

Quartalsbericht: Apple übertrifft Erwartungen deutlich

19. Juli 2011 22:30 Uhr - sw

Apple hat im vergangenen Quartal neue Rekorde bei Gewinn und Umsatz aufgestellt. Wie das Unternehmen heute mitteilte, stieg der Umsatz im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2011 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 82 Prozent von 15,7 auf 28,57 Milliarden Dollar. Den Gewinn konnte Apple mehr als verdoppeln. Dieser legte um 125 Prozent von 3,25 auf 7,31 Milliarden Dollar bzw. 7,79 Dollar je Aktie zu.

"The Next Big Thing" jetzt im Fachhandel erhältlich

19. Juli 2011 18:00 Uhr - sw

Anfang Juni erschien die Mac-Version des Abenteuerspiels "The Next Big Thing" im Mac-App-Store (Partnerlink). Nun hat das Spiel als Box-Ausführung auch den Fachhandel erreicht. Sie ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 24,99 Euro erhältlich und liegt auf Deutsch vor. "The Next Big Thing" (Altersfreigabe: ab zwölf Jahren) setzt mindestens einen mit 2,0 GHz getakteten Intel-Prozessor, 1024 MB Arbeitsspeicher, einen ATI-, Intel- oder Nvidia-Grafikchip mit 256 MB VRAM und Mac OS X 10.6 voraus.

Update für Schriftenverwaltung FontAgent Pro

19. Juli 2011 16:30 Uhr - sw

Insider Software hat das Schriftenverwaltungsprogramm FontAgent Pro in der Version 4.2 (39,8 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vorgelegt. Diese führt Unterstützung für Mac OS X 10.7 "Lion" und Plug-ins für Illustrator CS5.5, InDesign CS5.5, Photoshop CS5.5 und QuarkXPress 9.0 zur automatischen Schriftenaktivierung ein. FontAgent Pro ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 109 Euro im Handel erhältlich und läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.4. Das Update von der Version 4.x ist kostenlos.

VirtualBox 4.1 ist fertig

19. Juli 2011 15:30 Uhr - sw

Die kostenlose Virtualisierungssoftware VirtualBox ist heute in der finalen Version 4.1 (88,9 MB, mehrsprachig) erschienen. Zu den Neuerungen in VirtualBox 4.1 zählen das Clonen von Gastsystemen, Kompatibilität mit Mac OS X 10.7 "Lion", Unterstützung für bis zu ein TB Arbeitsspeicher auf 64-Bit-Systemen, ein experimenteller WDDM-Grafiktreiber für Windows-Gastsysteme, eine verbesserte Benutzeroberfläche, zusätzliche Einstellungsoptionen, eine verringerte Arbeitsspeicherauslastung bei NAT-Nutzung und viele Fehlerkorrekturen.

Neues Buch: "Mein digitales Leben in der Cloud"

19. Juli 2011 15:00 Uhr - sw

Der Verlag Mandl & Schwarz hat das Buch "Mein digitales Leben in der Cloud" (Amazon-Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) auf den Markt gebracht. In dem rund 300seitigen Buch stellt der Autor Michael Krimmer verschiedene Online-Speicherdienste sowie weitere Web-Services für Fotos, Videos, Office, Musik, soziale Netzwerke, Musik und Blogs vor. Außerdem geht Krimmer auf das Thema Datenverschlüsselung ein.

RapidWeaver 5.2 unterstützt Mac OS X 10.7

19. Juli 2011 14:30 Uhr - sw

Die Web-Design-Anwendung RapidWeaver (Mac-App-Store-Partnerlink) liegt seit heute in der Version 5.2 vor. Neu sind Kompatibilität mit Mac OS X 10.7 "Lion", verbesserte Leistung bei der gleichzeitigen Arbeit an mehreren Projekten sowie verschiedene Fehlerkorrekturen und Detailverbesserungen. RapidWeaver 5.2 kostet 62,99 Euro und setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus. Die Box-Version ist im Fachhandel für 55 Euro zu haben, sie läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.5.8. Anwender von RapidWeaver 5.x können kostenlos auf die Version 5.2 umsteigen.

Serversoftware UB2 an "Lion" angepasst

19. Juli 2011 14:00 Uhr - sw

Helios hat eine neue Vorabversion der Serversoftware UB2 herausgebracht. Diese bietet volle Kompatibilität mit Mac OS X 10.7 "Lion". Die UB2-Vorabfassung steht kostenlos zum Download bereit. UB2 ist für die Druck- und Medienbranche konzipiert und besteht unter anderem aus Datei-, Druck-, PDF- und Bildserver. Die Serversoftware soll im Laufe dieses Jahres fertig gestellt werden. Der Hersteller verspricht für UB2 zahlreiche Neuerungen.

Neuer WLAN-Router mit UMTS: GlobeSurfer III+

19. Juli 2011 13:30 Uhr - sw

Der auf Wireless-Produkte spezialisierte Hersteller Option hat mit dem GlobeSurfer III+ einen neuen WLAN-Router mit eingebauter UMTS-Technik auf den Markt gebracht. Er kann per Mobilfunknetz eine Internetverbindung aufbauen und unterstützt Datentransferraten von bis zu 14,4 Mbit pro Sekunde im Downstream und von bis zu 5,76 MBit pro Sekunde im Upstream.

Mehr Bandbreite im Breitband

19. Juli 2011 13:00 Uhr - sw

Breitband-Internetzugänge werden immer schneller. Im Jahr 2010 besaß fast jeder dritte deutsche Haushalt einen Anschluss mit einer vermarkteten Downloadgeschwindigkeit von über zehn Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Im Jahr zuvor war es erst jeder vierte. Das teilte der Hightech-Verband Bitkom auf Basis aktueller Daten der Bundesnetzagentur mit.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007