Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

iTwin – die eigene Cloud für Macs

04. Juli 2011 21:50 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Der Hersteller Flashtex aus Singapur hat heute angekündigt, dass die Plug&Play Remote Access USB-Lösung iTwin ab August 2011 auch das Betriebsystem Mac OS X unterstützen wird. iTwin ist für die Windows-Plattform bereits seit längerem verfügbar und kostet 99 Euro. Besitzer eines iTwin können sich den Mac-Support nach Verfügbarkeit kostenlos herunterladen.

CGM DVE X: Digitale Video-Effekte für Final Cut Pro X und Motion 5

04. Juli 2011 21:10 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Eiperle CGM hat mit CGM DVE X ein Softwarepaket (12 MB) mit 27 broadcastfähigen Digitaleffekten für Final Cut Pro X und Motion 5 veröffentlicht. Darüber hinaus enthält das Plugin-Paket 68 vorgefertigte Überblendmuster, die sich nativer Effekte bedienen. Erhältlich ist CGM DVE X über ein Formular auf der Webseite des Herstellers. Der Preis beträgt 79 Euro.

GraphicConverter 7.3 unterstützt Mac OS X 10.7

04. Juli 2011 20:15 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Lemke Software hat das Bildbearbeitungsprogramm GraphicConverter in der Version 7.3 (123 MB, mehrsprachig, Universal Binary) veröffentlicht. Neben der Unterstützung für Mac OS X 10.7 bringt das Update folgende neue Funktionen mit: Kopieren von XMP-Dokumenten in RAWs, Kopieren als Data-URI, Im- und Export von HTC-Splashscreen (RGB565) sowie Optionen zum erneuten Anzeigen der Auswahl beim Programmstart und eine Gradienten-Funktion zum Editieren der Festplatte. Darüber hinaus verfügt das Programm jetzt über einen AAI-Import.

Gesten: BetterTouchTool mit Verbesserungen

04. Juli 2011 17:10 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Das aktualisierte BetterTouchTool wartet in der Version 0.6891 mit neuen und verbesserte Gesten für die Magic Mouse, das Magic Trackpad und die Touchpads der MacBooks auf. Neben Stabilitätsverbesserungen unterstützt das Gesten-Tool jetzt auch Fullscreen-Aktionen für Mac OS X 10.7. Nach Angaben des Herstellers stehen sie in allen Programmen zu Verfügung, die den Vollbild-Modus unterstützen. Das BetterTouchTool ist kostenlos und setzt Mac OS X 10.6 voraus.

Samsung vs. Apple: Koreaner ziehen Gegenklage zurück

04. Juli 2011 16:25 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Sendet Samsung ein Zeichen der Deeskalation an Apple? Den Vorwurf von Apple, dass das koreanische Unternehmen bei der Entwicklung seiner Smartphones und Tablets von iPhone und iPad abgekupfert haben soll, konterte Samsung mit einer Gegenklage. Demnach sollten Apple-Produkte bis zu 17 Samsung-Patente aus dem Bereich mobiler Telefone verletzten. Wie AppleInsider berichtet, hat Samsung diese Gegenklage jetzt fallengelassen. Das hat ein Sprecher von Samsung bekanntgegeben.

Ticker: Updates für iRemove.DS_Store files, FlickrExport for iPhoto und Evernote

04. Juli 2011 15:20 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Update für iRemove.DS_Store files – die Version 1.6 für das Löschen von unsichtbaren DS_Store Dateien bietet volle Kompatibilität mit Mac OS X 10.7. +++ FlickrExport for iPhoto – das iPhoto-Plugin für den Foto-Upload zu Flickr wurde auf die Version 4.0.2 aktualisiert. Nähere Angaben zu den Verbesserungen hat der Hersteller nicht gemacht. +++ Evernote aktualisiert – Die Version 2.2.2 behebt neben zahlreichen Fehlern auch das Problem mit Kernel Panics unter Mac OS X 10.7. Außerdem hat der Hersteller bekannt gegeben, dass mit der vorliegenden Aktualisierung der Support für Mac OS X 10.5 endet.

Update für X Lossless Decoder (XLD)

04. Juli 2011 13:50 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Für das kostenlose Audio-Utility X Lossless Decoder (XLD) ist ein Wartungsupdate mit der Versionsnummer 20110703 erschienen. Die Anwendung setzt Mac OS X 10.4 voraus und ist auf PowerPC- und Intel-Macs lauffähig. Neben Fehlerkorrekturen wurden die Funktionen des FLAC Encoders erweitert und der Monkey's Audio Decoder einem Update auf die Version 4.11 unterzogen. Der X Lossless Decoder (XLD) dient dem Decodieren, Abspielen und Konvertieren von Audiodaten verschiedener verlustfreier Musikformate wie (Ogg) FLAC, Monkey's Audio, Wavepack, TTA, Apple Lossless, TAK, Shorten, AIFF WAV und anderen.

Unbestätigt: Anonymus-Hacker-Angriff gegen Apple

04. Juli 2011 12:58 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Unter Berufung auf Electronista meldet Macnn einen "leichten" Anonymus-Hacker-Angriff auf die Server von Apple. Ziel soll demnach das Datenbankverwaltungssystem MySQL mit Listen von Admins und Passwörtern gewesen sein. Eine Stellungnahme des angreifenden Kollektivs zufolge sei der Angriff Teil einer Anti-Security-Kampagne, die jedoch andere Ziele verfolgt. Eine Stellungnahme von Apple erfolgte bislang nicht. Unklar ist auch, ob Schäden entstanden sind.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007