Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Painter 12 zum Sonderpreis; Update für Growl

30. Okt. 2013 19:00 Uhr - sw

Painter 12 zum Sonderpreis - Amazon bietet die Malsoftware derzeit für nur 99 statt 349 Euro an (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung). Das Programm setzt mindestens OS X 10.6 voraus und liegt auf Deutsch vor. Der im Juli angekündigte Nachfolger Painter X3 ist derzeit nur auf Englisch verfügbar. +++ Update für Growl - die Version 2.1.3 des Notifikationssystems behebt Fehler im Zusammenhang mit OS X 10.9 (Mac-App-Store-Partnerlink). +++ Limbo kurzzeitig günstiger - das Jump'n'Run-Spiel mit Rätselelementen ist derzeit für nur 4,49 statt 8,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink).

iPhone 5s: Einige Geräte von Herstellungsfehler betroffen

30. Okt. 2013 14:00 Uhr - sw

Apple hat gegenüber der New York Times einen Herstellungsfehler beim iPhone 5s eingeräumt. Dieser verursacht demnach eine geringere Akkulaufzeit und kann auch dazu führen, dass das Aufladen des Akkus mehr Zeit als üblich in Anspruch nimmt. Von dem Problem sollen laut Apple nur "sehr wenige" Geräte betroffen sein. Die New York Times spekuliert in diesem Zusammenhang über einige tausend iPhones. Betroffene Kunden werden von Apple kontaktiert und erhalten ein Austauschgerät.

Smartphones: Apple verliert Marktanteile

30. Okt. 2013 08:00 Uhr - sw

Apple hat im dritten Quartal einen Marktanteilsverlust bei Smartphones verzeichnet. Zwar steigerte Apple den iPhone-Absatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 26 Prozent auf 33,8 Millionen Geräte, der globale Marktanteil des Unternehmens sank dennoch von 14,4 auf 13,1 Prozent, weil der Gesamtmarkt stärker wuchs. Dies geht aus neuesten Zahlen der Marktforschungsfirma IDC hervor.

Update für E-Mail-Client Thunderbird

30. Okt. 2013 06:00 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den E-Mail-Client Thunderbird in der Version 24.1 (46,1 MB, deutsch) veröffentlicht. Diese verbessert die Stabilität und behebt zahlreiche Fehler. Darüber hinaus wurden mehrere Sicherheitslücken in Thunderbird 24.1 geschlossen. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Thunderbird 24.1 setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007