Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

OS X 10.9: Akkulaufzeit auf dem Prüfstand

24. Okt. 2013 19:30 Uhr - sw

Das neue Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks" soll durch Technologien wie App-Nap und Timer-Coalescing weniger Energie benötigen und so die Akkulaufzeit von Mobilmacs verlängern. Auch dem Web-Browser Safari hat Apple Energiesparfunktionen spendiert. Ars Technica hat überprüft, welche Auswirkungen diese Neuerungen in der Praxis auf die Akkulaufzeit haben.

Umfrage zur neuen MacBook-Pro-Generation

24. Okt. 2013 17:30 Uhr - sw

Apple hat in dieser Woche neue MacBook-Pro-Modelle vorgestellt. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören aktuelle "Haswell"-Prozessoren von Intel, eine längere Akkulaufzeit, schnellere Grafikchips, WLAN nach 802.11ac und Thunderbolt 2. Außerdem wurden die Preise gesenkt. Wie kommen die neuen Mobilmacs bei der potentiellen Kundschaft an? Dazu unsere Umfrage: Was halten Sie von der neuen MacBook-Pro-Generation? Stimmen Sie ab...

Update für Aufgabenverwaltung Things

24. Okt. 2013 17:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Cultured Code hat die Aufgabenverwaltung Things in der Version 2.2.2 veröffentlicht. Diese führt Unterstützung für das Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks" ein und bietet Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Things 2.2.2 ist zum Preis von 44,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Das Update von der Version 1.x/2.x ist kostenlos. Das Programm setzt OS X 10.6.8 oder neuer voraus. Eine Demoversion steht zum Download (17,9 MB, mehrsprachig) bereit.

Safari 7.0: Flash Player läuft in Sandbox-Umgebung

24. Okt. 2013 16:30 Uhr - sw

Der Flash Player wird im neuen Web-Browser Safari 7.0 in einer Sandbox-Umgebung ausgeführt. Darauf weist Adobe in einem Blog-Eintrag hin. Das Sandboxing begrenzt die Operationen, die eine Software ausführen darf, wodurch die Sicherheit erhöht wird. Dadurch soll es Angreifern erschwert werden, mittels Sicherheitslücken im Flash Player Zugriff auf das gesamte System zu erhalten. Im Google-Browser Chrome läuft der Flash Player schon seit längerer Zeit in einer Sandbox-Umgebung. Safari 7.0 ist Bestandteil von OS X 10.9.

Screen-Recording-Software Voila jetzt auf Deutsch erhältlich

24. Okt. 2013 15:30 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Global Delight hat die Screenshot- und Screen-Recording-Anwendung Voila in der Version 3.6 vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für OS X 10.9 "Mavericks", eine deutschsprachige Benutzeroberfläche, Leistungsoptimierungen, zusätzliche Optionen für das Einfügen von Text und ein überarbeitetes Export-Fenster (für OS X 10.7 oder neuer). Voila 3.6 setzt mindestens OS X 10.6.8 voraus und ist derzeit zum Sonderpreis von 17,99 statt 21,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Eine Demoversion steht zum Download (21,7 MB, mehrsprachig) bereit.

Pacifist 3.2 ist fit für "Mavericks"

24. Okt. 2013 15:00 Uhr - sw

CharlesSoft hat Pacifist in der Version 3.2 (18,4 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Neu sind Kompatibilität mit dem Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks", Anpassungen an das Retina-Display des MacBook Pro, Anbindung an die Mitteilungszentrale von OS X, Leistungsoptimierungen und Fehlerkorrekturen. Pacifist stellt den Inhalt von OS-X-Installationspaketen (.pkg) dar und kann daraus einzelne Bestandteile extrahieren.

Apple veröffentlicht Update für Logic Pro X

24. Okt. 2013 14:00 Uhr - sw

Apple hat ein Update für die Musikproduktionssoftware Logic Pro X herausgebracht. Die Version 10.0.4 führt Unterstützung für Dateien, die mit GarageBand 10 erstellt wurden, ein. Außerdem wurden diverse Fehler beseitigt. Einzelheiten zur Version 10.0.4 erläutert der Hersteller auf dieser Web-Seite. Anwender von Logic Pro X können sich das Update über den Mac-App-Store kostenlos herunterladen. Logic Pro X setzt OS X 10.8.4 oder neuer voraus und ist zum Preis von 179,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich.

Apple: Firmware-Update für neue iMacs

24. Okt. 2013 12:30 Uhr - sw

Apple hat ein Firmware-Update für die neue iMac-Generation veröffentlicht. Das "iMac SMC Firmware Update 1.1" sorgt auf Modellen mit SSD-Laufwerk dafür, dass der Lüfter bei aktiver Power-Nap-Funktion ausgeschaltet bleibt. Dank Power-Nap werden während des Ruhezustands E-Mails abgerufen, Kontakte und Kalender aktualisiert, Time-Machine-Backups durchgeführt und Updates heruntergeladen. Das "iMac SMC Firmware Update 1.1" setzt mindestens OS X 10.8.4 voraus und steht per Softwareaktualisierung zum Download bereit.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007