Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

"Worms 2: Armageddon" kommt auf den Mac

19. Juni 2009 19:00 Uhr - sw

Der Spieleklassiker Worms kehrt auf den Mac zurück. Nachdem im Jahr 2003 mit Worms 3D eine 3D-Version des Strategiespiels für den Mac erschienen ist, folgt demnächst mit "Worms 2: Armageddon" ein 2D-Remake. Es handelt sich dabei um den direkten Nachfolger von "Worms: Armageddon", das im Jahr 1999 auf den Markt kam. "Worms 2: Armageddon" soll erst für Xbox 360, danach auch für Windows und Mac OS X veröffentlicht werden. Preis, Erscheinungsdatum und Systemanforderungen stehen noch nicht fest. Ein Trailer gibt einen Vorgeschmack auf das Spiel.

Ticker: Firefox 3.5rc2; iPhone 3G S zerlegt

19. Juni 2009 18:30 Uhr - sw

Zweiter Release Candidate von Firefox 3.5 - nur zwei Tage nach der Veröffentlichung von Firefox 3.5rc1 hat die Mozilla Corporation einen zweiten Release Candidate nachgeschoben, der diverse Bug-Fixes enthält. Das finale Firefox 3.5 soll Ende Juni oder Anfang Juli erscheinen. +++ iPhone 3G S zerlegt - die auf Reparaturen spezialisierte Firma Rapid Repair hat das neue iPhone zerlegt und den Vorgang ausführlich mit Fotos dokumentiert. +++ iPhone-Funktionsvergleich - in einem Support-Dokument erläutert Apple, welche Funktionen des iPhone OS 3.0 auf welcher iPhone-Generation zur Verfügung stehen. Aus der Tabelle geht beispielsweise hervor, dass Stereo-Bluetooth-Headsets nur mit dem iPhone 3G und iPhone 3G S genutzt werden können. +++ Das Smashing Magazine hat eine Liste mit 50 Illustrator-Tutorials veröffentlicht. Sie beschäftigen sich mit der 3D-Gestaltung.

Songbird 1.2 mit iTunes-Synchronisation

19. Juni 2009 16:00 Uhr - sw

Der Mediaplayer Songbird steht ab sofort in der Version 1.2 (18,1 MB, mehrsprachig, nur für Intel-Macs) zur Verfügung. Zu den Neuerungen zählen umfassende Performance-Optimierungen, Stabilitätsverbesserungen, Zwei-Wege-Synchronisation mit iTunes, automatische Organisation der Musikbibliothek, serienmäßige Last.fm-Anbindung und ein 10-Band-Equalizer.

Neue Vorabversion von Mac OS X 10.5.8

19. Juni 2009 15:30 Uhr - sw

Apple hat eine zweite Vorabversion von Mac OS X 10.5.8 an die Entwickler verteilt. Der Build 9L16 wurde um zehn Fehlerkorrekturen, u. a. in Bereichen wie USB-Geräte, Bluetooth, Safari und Adressbuch, ergänzt. Damit ist die Zahl der Änderungen in Mac OS X 10.5.8 auf knapp über 40 gewachsen. Eine erste Betaversion des Betriebssystemupdates stellte Apple am vergangenen Wochenende zur Verfügung. Mit der Veröffentlichung von Mac OS X 10.5.8 wird für August oder September gerechnet.

iPhone Configuration Utility 2.0 veröffentlicht

19. Juni 2009 14:00 Uhr - sw

Apple hat das iPhone Configuration Utility in der Version 2.0 herausgebracht. Das Programm dient zum Erstellen, Bearbeiten, Signieren und Verteilen von Konfigurationsprofilen für iPhone bzw. iPod touch. Es richtet sich an Unternehmen, die eine große Zahl an Apple-Handhelds für den Geschäftseinsatz vorbereiten wollen. In den Konfigurationsprofilen sind Informationen wie VPN-Zugangsdaten, WLAN- und Exchange-Einstellungen, Sicherheitsrichtlinien und Zertifikate gespeichert. Die neue Version 2.0 des iPhone Configuration Utility wurde um Unterstützung für das iPhone OS 3.0 ergänzt, das seit Mittwoch zum Download bereitsteht (mehr dazu hier). Das iPhone Configuration Utility 2.0 wird für Mac OS X 10.5.7 und Windows XP/Vista angeboten.

Web-Design mit Kompozer 0.8

19. Juni 2009 13:30 Uhr - sw

Lange Zeit war es ruhig um die Webdesign-Anwendung Kompozer. Doch im Frühjahr hat das Open-Source-Projekt an Fahrt aufgenommen. Mit Hochdruck wird an Kompozer 0.8 gearbeitet. Neu in Kompozer 0.8 sind u. a. die Integration der Render-Engine Gecko 1.9.1 (aus Firefox 3.5), eine überarbeitete Benutzeroberfläche, umfangreiche Stabilitätsoptimierungen, verbesserte Quellcode-Bearbeitung und Anbindung an externe Texteditoren.

iPhone 3G S jetzt im Handel

19. Juni 2009 12:30 Uhr - sw

Das auf der WWDC 2009 in San Francisco vorgestellte iPhone 3G S ist seit heute in Deutschland, der Schweiz, den USA, Frankreich, Italien und weiteren Ländern erhältlich. In Österreich kommt es am 26. Juni auf den Markt. Die dritte iPhone-Generation wartet mit zahlreichen Verbesserungen und Neuerungen auf, darunter eine höhere Performance (schneller getaktete CPU; mehr Arbeitsspeicher), eine längere Akkulaufzeit, bis zu 32 GB Flash-Speicher, ein Kompass, Sprachsteuerung sowie eine Drei-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Videoaufnahmefunktion.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007