Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

iTunes 10.5.1 im Betatest

11. Okt. 2011 23:30 Uhr - sw

Apple hat heute nicht nur das finale iTunes 10.5 zum Download freigegeben, sondern den Entwicklern auch eine erste Betaversion von iTunes 10.5.1 zur Verfügung gestellt. iTunes 10.5.1 führt Unterstützung für den Dienst iTunes Match ein, den Apple gegen Monatsende in den USA starten will. Außerdem bietet iTunes 10.5.1 Leistungsverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Der Download der iTunes-10.5.1-Betaversion erfordert eine Mitgliedschaft im Mac-Entwicklerprogramm.

Ticker: Update für DiskWarrior; Macoun-Vortragsmaterialien

11. Okt. 2011 19:00 Uhr - sw

Update für DiskWarrior - die Version 4.4 des Festplattenreparatur- und Datenrettungsprogramms verbessert Leistung und Reparaturroutinen. +++ Vortragsmaterialien der Macoun 2011 veröffentlicht - die Mac- und iOS-Entwicklerkonferenz fand am 01. und 02. Oktober in Frankfurt am Main statt. Die Vortragsmaterialien stehen nun zum Download bereit. +++ Update für "The Movies: Superstar Edition" - die Version 1.2 der Simulation behebt ein Absturzproblem und verbessert die Schatteneffekte auf Macs mit HD-Graphics-3000-Grafikchip unter Mac OS X 10.7.x.

Strategiespiel "Elven Legacy": Mac-Version ist da

11. Okt. 2011 17:00 Uhr - sw

Virtual Programming hat eine Mac-Version des rundenbasierten Fantasy-Strategiespiels "Elven Legacy" auf den Markt gebracht. Sie kostet 23,99 Euro (Download) und enthält die Erweiterungen "Ranger", "Siege" und "Magic", die zusätzliche Missionen, Einheiten, Artefakte und Zaubersprüche bieten. "Elven Legacy" setzt mindestens einen mit 2,16 GHz getakteten Intel-Prozessor, zwei GB Arbeitsspeicher, einen ATI-, Intel- oder Nvidia-Grafikchip mit 128 MB VRAM und Mac OS X 10.6.6 voraus. Das Spiel liegt auf Deutsch, Englisch und Französisch vor.

Erste Einzelheiten zu Opera 12

11. Okt. 2011 14:30 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Opera hat Einzelheiten zur nächsten Version seines Web-Browsers bekannt gegeben. Auf der Upnorthweb-Konferenz zeigte das Unternehmen eine erste Alphaversion von Opera 12.

Benchmarks: iPhone 4S schlägt iPhone 4 deutlich

11. Okt. 2011 14:00 Uhr - sw

Das iPhone 4S bietet gegenüber dem iPhone 4 eine bis zu doppelt so hohe Rechenleistung und eine bis zu siebenmal schnellere Grafikdarstellung – so lautet jedenfalls das Versprechen von Apple. Erste Benchmarks zeigen nun, dass das neue Apple-Smartphone dem Vorgänger tatsächlich in puncto Performance klar überlegen ist.

Quark legt Upgradeprogramm auf

11. Okt. 2011 13:30 Uhr - sw

Quark hat ein zeitlich begrenztes Upgradeprogramm gestartet. Bis einschließlich 31. Dezember 2011 können Besitzer von QuarkXPress 3.0 oder neuer zum Preis von 399 Euro auf die aktuelle Version 9.1 der DTP-Software umsteigen. Normalerweise gilt dieses Upgradeangebot nur für die Versionen 7.x und 8.x. QuarkXPress-Lizenzen für den Bildungsbereich sind von dem Angebot ausgeschlossen. QuarkXPress 9.1 läuft auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.5.8. Eine Demoversion steht zum Download bereit (erfordert Registrierung).

GraphicConverter 7.4 unterstützt 3D-Bildformate

11. Okt. 2011 13:00 Uhr - sw

Lemke Software hat die Bildbearbeitungssoftware GraphicConverter in der Version 7.4 (131 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vorgestellt. Diese führt Unterstützung für die 3D-Bildformate JPS, PNS und MPO ein. Zu den weiteren Neuerungen gehören Konvertierung von 3D-Bildern in Anaglyph, Import von STV- und LIFF-Bildern, Überprüfung von Farbprofilen, Graupunkt-Korrektur, zusätzliche Einstellungsoptionen und kleinere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007