Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple veröffentlicht Update für MacBook Pro

25. Okt. 2011 00:15 Uhr - sw

Apple hat das "MacBook Pro Video Update 1.0" für das 15,4-Zoll-MacBook-Pro der 2010er Baureihe veröffentlicht. Es soll Probleme mit der Systemstabilität und der Bilddarstellung beheben. Demnach kann bei einer "kleinen Zahl" an Geräten, die zwischen April 2010 und Februar 2011 produziert wurden, ein Systemabsturz auftreten oder die Bilddarstellung auf dem eingebauten oder auf einem externen Monitor ausfallen. Das "MacBook Pro Video Update 1.0", das Mac OS X 10.7.2 voraussetzt, beseitigt laut Apple diese Probleme.

Ticker: Devonthink-Buch; Yahoo-Manager wechselt zu Apple

24. Okt. 2011 20:00 Uhr - sw

Sonderpreise bei Application Systems Heidelberg - der Softwaredistributor bietet bis zum 01. November mehrere Anwendungen und Spiele mit Rabatten von bis zu 68 Prozent an. +++ Buch zu Devonthink - in dem rund 250seitigen Werk führt der Autor Michael Malzahn Schritt für die Schritt in den Informationsmanager ein. Das deutschsprachige Buch liegt als PDF vor und kostet 8,99 Euro. Eine Leseprobe ist verfügbar. +++ Personelle Verstärkung für Apple - Scott Noteboom, vormals Rechenzentrumschef bei Yahoo, arbeitet nun für den Mac-Hersteller.

Lion Designer: Hintergründe von Dashboard und Mission-Control ändern

24. Okt. 2011 19:00 Uhr - sw

Der Entwickler Moritz Wette bietet mit Lion Designer ein Programm an, mit dem sich die Hintergrundgrafiken von Dashboard und Mission-Control unter Mac OS X 10.7.x austauschen lassen. Zudem ist es mit dem Tool möglich, die Icons und den Hintergrund von Launchpad-Ordnern zu ändern. Für beste Ergebnisse empfiehlt der Autor die Verwendung von PNG-Grafiken. Per "Reset"-Button lassen sich die Änderungen wieder rückgängig machen. Lion Designer steht kostenlos zum Download (4,7 MB, englisch) bereit.

Update für (S)FTP-Client Fetch

24. Okt. 2011 18:00 Uhr - sw

Der (S)FTP-Client Fetch ist in der Version 5.7 (11,3 MB, mehrsprachig) erschienen. Zu den Neuerungen gehören Anpassungen an das Betriebssystem Mac OS X 10.7 "Lion", verbesserte Kompatibilität mit verschiedenen (S)FTP-Servern, verbesserte Zuverlässigkeit bei umfangreiche Dateitransfers, Synchronisation von Bookmarks via Dropbox, Fehlerkorrekturen und diverse Verbesserungen an der Benutzeroberfläche. Fetch 5.7 kostet 29 Dollar und läuft auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.5. Upgradeinformationen sind hier zu finden.

Zehn Jahre iPod

24. Okt. 2011 17:00 Uhr - sw

Der iPod feierte gestern seinen zehnten Geburtstag. Am 23. Oktober 2001 stellte Apple auf einer Presseveranstaltung in der Konzernzentrale in Cupertino das erste iPod-Modell vor. Es verfügt über eine Festplatte mit fünf GB Speicherkapazität, ein Monochrom-Display mit einer Auflösung von 160 mal 128 Pixeln, ein Scrollrad und eine FireWire-Schnittstelle. Der Preis: 399 Dollar. Anfangs war der iPod nur mit dem Mac kompatibel, im Juli 2002 öffnete Apple den Musikplayer auch für Windows.

Quicksilver an Mac OS X 10.7 angepasst

24. Okt. 2011 16:00 Uhr - sw

Das Produktivitätstool Quicksilver liegt seit dem Wochenende in der Version B61 (1,9 MB, mehrsprachig) vor. Zu den Neuerungen gehören Anpassungen an das Betriebssystem Mac OS X 10.7 "Lion", ein überarbeitetes AirPort-Modul, automatische Aktualisierung von Plug-ins, ein neues Plug-in für Microsoft Office und zahlreiche Fehlerkorrekturen.

Offizielle Steve-Jobs-Biografie jetzt erhältlich

24. Okt. 2011 13:00 Uhr - sw

Die offizielle Steve-Jobs-Biografie ist seit heute in englischer Sprache erhältlich. Sie kann beispielsweise als E-Book im iBookstore (Partnerlink) zum Preis von 12,99 Euro oder direkt beim Verlag Simon & Schuster als gedruckte Ausgabe erworben werden. Die deutschsprachige Version der Biografie erscheint am 31. Oktober. "Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers" kann zum Preis von 24,99 Euro bei Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) vorbestellt werden.

Adium 1.5 im Betatest

24. Okt. 2011 12:30 Uhr - sw

Der Instant-Messenger Adium ist in der Version 1.5 angekündigt worden. Zu den Neuerungen gehören 64-Bit-Unterstützung, zahlreiche Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, verbesserte Unterstützung für verschiedene Instant-Messenger-Netzwerke und Fehlerkorrekturen. Adium 1.5 liegt als Betaversion (27,1 MB, mehrsprachig) vor und setzt Mac OS X 10.6 oder neuer voraus. Ein Erscheinungstermin für das finale Adium 1.5 steht noch nicht fest.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007