Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatt auf 256-GB-USB-Stick; Updates für GraphicConverter und TenFourFox

16. Febr. 2016 19:30 Uhr - sw

Rabatt auf 256-GB-USB-Stick - Amazon bietet das USB-3.0-basierte Flash-Laufwerk von SanDisk derzeit für 59,99 statt 69,99 Euro an (Partnerlink). Der Stick soll eine Datenübertragungsrate von bis zu 100 MB/Sekunde erreichen. +++ Update für GraphicConverter - die Version 9.7.5 der Bildbearbeitung behebt Fehler und bietet Aktualisierungen für Übersetzungen, ExifTool und PDF-Unterstützung. +++ TenFourFox 38.6.1 erschienen - die neue Version des Web-Browsers für PowerPC-Macs schließt eine Sicherheitslücke und behebt Fehler. TenFourFox basiert auf Firefox ESR 38.6.1.

Google stellt Fotosoftware Picasa ein

16. Febr. 2016 15:15 Uhr - sw

Google hat das Aus für die kostenlose Fotosoftware Picasa und den gleichnamigen Internetdienst verkündet. Das Programm wird ab dem 15. März nicht mehr weiterentwickelt und nicht mehr zum Download angeboten. Die Picasa-Webalben werden am 01. Mai eingestellt. Picasa dient zur Bildverwaltung und –bearbeitung.

Apple Music hat elf Millionen zahlende Mitglieder (Update)

16. Febr. 2016 14:00 Uhr - sw

Apple hat sich erstmals seit längerer Zeit wieder zu den Mitgliederzahlen seines Musikstreaming-Dienstes geäußert. Wie Eddy Cue, der für Apples Internet-Dienste verantwortlichen Manager, in einem Interview erklärte, hat Apple Music derzeit rund elf Millionen zahlende Nutzer. Damit hat der kalifornische Computerpionier den Abstand zum Marktführer Spotify verringert.

Apple Pay startet bald in China, Einführung in Frankreich im Juni?

16. Febr. 2016 12:00 Uhr - sw

Im Dezember kündigte Apple an, seinen Bezahldienst Anfang dieses Jahres in China einzuführen. In dieser Woche soll es nun soweit sein. Wie "Tech In Asia" unter Berufung auf eine chinesische Bank meldet, kann Apple Pay ab diesem Donnerstag in dem bevölkerungsreichsten Land der Erde genutzt werden. Damit steigt die Zahl der Staaten, in denen Apple Pay verfügbar ist, auf fünf – neben China sind dies die USA, Großbritannien, Australien und Kanada. Gerüchten zufolge soll Apple Pay im Sommer auch in Frankreich starten.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007