Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatt auf Type2Phone; Update für DetectX

23. Febr. 2016 18:30 Uhr - sw

Rabatt auf Type2Phone - die Software, die Eingaben auf iOS-Geräten und Apple TV mit einer Mac-Tastatur ermöglicht, wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 2,99 statt 9,99 Euro angeboten (Partnerlink). Dazu emuliert das ab OS X 10.6.6 lauffähige Programm eine Bluetooth-Tastatur. +++ Update für DetectX - die Version 2.15 des Adware-Scanners bietet Verbesserungen für Suche und Hilfefunktion. DetectX spürt Werbesoftware und Keylogger auf und ist für den privaten Gebrauch kostenfrei. +++ Mac-Grafikkarten im Leistungstest - Barefeats hat die Performance verschiedener Grafikkarten mit der Renderingsoftware Blender getestet.

Abenteuerspiel "The Island: Castaway" kurzzeitig kostenlos

23. Febr. 2016 16:00 Uhr - sw

Das ab OS X Snow Leopard lauffähige Abenteuerspiel "The Island: Castaway" wird vorübergehend kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) angeboten. In "The Island: Castaway" strandet die Spielfigur nach einem Schiffsunglück auf einer Insel und muss sich um die Beschaffung von Nahrung kümmern, die Insel erkunden und Rätsel lösen. Auch die iOS-Version (iOS-App-Store-Partnerlink) gibt es momentan gratis.

Mac-App-Store: Programme starten unter Umständen nicht, Apple kündigt Bug-Fix an

23. Febr. 2016 15:00 Uhr - sw

Mitte des Monats ist ein Apple-Sicherheitszertifikat abgelaufen, das auch im Mac-App-Store zum Einsatz kommt. Apple hat rechtzeitig ein neues Zertifikat ausgegeben und bis auf zwei Ausnahmen sollte der Anwender von der Änderung nichts mitbekommen. Doch nun musste das Unternehmen Schwierigkeiten einräumen – unter OS X El Capitan startet im Mac-App-Store heruntergeladene Software unter Umständen nicht mehr.

Fritz!Box 7580: Neues Router-Flaggschiff von AVM

23. Febr. 2016 14:00 Uhr - sw

Der in Berlin ansässige, auf Netzwerkprodukte spezialisierte Hersteller AVM hat mit der Fritz!Box 7580 einen neuen High-End-Router angekündigt. Er verfügt über ein VDSL-Modem und soll dank Vectoring-Unterstützung eine VDSL-Datenübertragungsrate von bis zu 100 Mbit pro Sekunde erreichen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007