Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Photoshop Elements 14 zum Sonderpreis; Update für DetectX

29. Febr. 2016 18:00 Uhr - sw

Photoshop Elements 14 zum Sonderpreis - Amazon bietet die ab OS X 10.9 lauffähige Bildbearbeitung derzeit für 40,98 Euro an (Partnerlink). Zum Vergleich: Direkt bei Adobe kostet die Software 98,77 Euro. +++ Update für DetectX - die Version 2.18 des Tools kann nun auch unsichere Versionen von Microsoft Silverlight aufspüren und bietet weitere Verbesserungen. DetectX findet und löscht Werbesoftware und Keylogger und ist für den privaten Gebrauch kostenfrei. +++ Rabatt auf iA Writer - das unter OS X 10.11 lauffähige Schreibprogramm ist im Mac-App-Store kurzzeitig für 9,99 statt 19,99 Euro erhältlich (Partnerlink).

Apple verschenkt fünf iOS-Apps zum Schalttag

29. Febr. 2016 16:00 Uhr - sw

Unter dem Motto "Wir feiern das Schaltjahr" verschenkt Apple am heutigen 29. Februar mehrere Apps für iPhone, iPad und iPod touch. Dazu gehören die Brückenbausimulation Bridge Constructor (iOS-App-Store-Partnerlink), die Zeichen-App Tayasui Sketches (iOS-App-Store-Partnerlink) und das Geschicklichkeitsspiel Super Sharp (iOS-App-Store-Partnerlink). Auch Spark Kamera (Video-Aufnahme und -Bearbeitung; iOS-App-Store-Partnerlink) sowie Windy (Entspannung und Einschlafhilfe; iOS-App-Store-Partnerlink) gibt es kurzzeitig kostenlos.

Keine Überraschungen auf Apple-Aktionärsversammlung

29. Febr. 2016 15:00 Uhr - sw

Die diesjährige Apple-Aktionärsversammlung ist unspektakulär über die Bühne gegangen. Sie fand am vergangenen Freitag in der Unternehmenszentrale in Cupertino statt. Der achtköpfige Aufsichtsrat von Apple ist erwartungsgemäß vollständig wiedergewählt worden, außerdem wurde eine Buchprüfungsfirma von den Aktionären berufen.

OS X El Capitan: Sicherheitsupdate legt Ethernet-Schnittstelle lahm

29. Febr. 2016 11:15 Uhr - sw

Apple hat Ende letzter Woche automatisch ein Sicherheitsupdate an Macs mit OS X El Capitan verteilt. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes stilles Update, das im Gegensatz zu einem regulären Update ohne Interaktion des Nutzers eingespielt wird. Apple nutzt diese Möglichkeit in seltenen Fällen, um rasch auf Sicherheitsbedrohungen reagieren zu können. Das Problem im aktuellen Fall: das Update legt auf verschiedenen Macs den Ethernet-Port lahm.

US-Medien: Apple-Produktpräsentation soll am 21. März stattfinden

29. Febr. 2016 10:30 Uhr - sw

Bislang wurde in der Gerüchteküche der 15. März als Termin für die nächste Apple-Produktpräsentation gehandelt. Doch Berichten von Re/code und Buzzfeed zufolge wurde das Event verschoben. Es soll demnach nun am Montag, den 21. März, stattfinden. Von Apple gibt es bislang keine Bestätigung. Unterdessen wird weiter munter über das nächste Vier-Zoll-iPhone spekuliert. Nach Informationen von 9to5Mac soll es nicht "iPhone 5se", sondern "iPhone SE" heißen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007