Bericht: Erste ARM-basierte Macs werden auf Apple-Event im November angekündigt

12. Okt. 2020 15:00 Uhr - Redaktion

Apples morgige Produktpräsentation (ab 19:00 Uhr im Livestream) wird sich - hier ist sich die Gerüchteküche einig - primär um die neue iPhone-Generation drehen. Zudem könnte es Neuigkeiten in puncto Apple TV und HomePod geben. Doch damit ist der Apple-Herbst 2020 noch lange nicht vorbei. Die spannendste Ankündigung aus Sicht des Mac-Marktes steht noch bevor.

Einem Bericht von Bloomberg zufolge plant Apple für den November eine weitere Produktpräsentation, es wäre die dritte in diesem Herbst. Dieses Event soll ganz den neuen Macs mit Apple-Prozessoren gewidmet sein. Beim ersten Mac mit ARM-basiertem Chip werde es sich um ein Notebook handeln, schreibt die Nachrichtenagentur unter Berufung auf informierte Kreise. Dabei soll es sich um das 13-Zoll-MacBook-Pro oder das MacBook Air handeln. Vereinzelt wird auch über eine Neuauflage des 12-Zoll-MacBook spekuliert.

 
Apple-Prozessoren für Macs
 
Erste Macs mit Apple-Prozessoren schon in zwei Monaten.
Bild: Apple.

 

Laut einem älteren Bloomberg-Bericht arbeitet Apple an drei verschiedenen Prozessoren der ersten Generation für Macs, basierend auf dem A14-Design und gefertigt im fortschrittlichen 5-Nanometer-Verfahren. Eine Variante soll über acht Hochleistungskerne (Codename "Firestorm") und mindestens vier energieeffiziente Kerne (Codename "Icestorm") verfügen und auf Notebooks zielen. Auch ein Grafikchip (GPU) und ein Neural-Engine-Chip (Maschinenlernen) sind an Bord.

"In einigen Macs werden Apples CPU-Designs die Anzahl der Kerne, die Intel zur Verfügung stellt, verdoppeln oder vervierfachen", heißt es. Eine zweite Generation basierend auf dem A15-Design des nächsten Jahres sei ebenfalls bereits in Arbeit. Die Mac-Ausführungen der Apple-CPUs sollen dabei auf die Plattform zugeschnitten sein und mehr Leistung bieten als die Pendants für iOS-Geräte.

Zum Thema:

• Macs mit Apple-Prozessoren: Nutzung von Software aus allen Quellen weiterhin möglich (24. August)

• Gerücht: MacBook Air und 13-Zoll-MacBook-Pro schon in wenigen Monaten mit Apple-Prozessoren - bis zu 12 Kerne? (17. Juli)

• Apple bestätigt: Macs mit ARM-Prozessoren werden Thunderbolt unterstützen (09. Juli)

• Macs mit Apple-Prozessoren: Häufig gestellte Fragen und Antworten (07. Juli)

• Macs mit ARM-Prozessoren: Apple startet Auslieferung des Developer Transition Kits (30. Juni)

• Macs mit Apple-Prozessoren: Neuer Boot-Manager, Ersatz für Target-Disk-Modus, Booten von externen Volumes weiter möglich (25. Juni)

• x86-Software auf ARM-Macs: So funktioniert Rosetta 2 (25. Juni)

• Mehr Software für den Mac: iOS-Apps laufen ohne Anpassungen auf ARM-Macs (24. Juni)

• Parallels kündigt Unterstützung für ARM-Macs an - Windows-Kompatibilität noch nicht offiziell bestätigt (23. Juni)

• Es ist offiziell: Apple stellt Macs auf ARM-Prozessoren um - erste Systeme bereits gegen Jahresende (23. Juni)