Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Neue MacBooks: Apple untersucht Probleme

27. Nov. 2008 21:00 Uhr - sw

Kinderkrankheiten bei neuen Produkten sind keine Seltenheit – jüngstes Beispiel sind die Mitte Oktober vorgestellten MacBook- und MacBook Pro-Modelle. Einem Bericht von AppleInsider zufolge hat Apple zwei Probleme im Zusammenhang mit der Grafikdarstellung der neuen Notebooks eingeräumt. Ein Bug betrifft demnach ausschließlich das MacBook Pro und verursacht beim Spielen – sowohl unter Mac OS X als auch unter Windows – in manchen Fällen einen Totalabsturz. Ob der Fehler in der Hardware oder in der Software liegt, wird derzeit von Apple untersucht. Von dem anderen Problem seien MacBook und MacBook Pro gleichermaßen betroffen. Es sorgt für Verzerrungen in der Grafikdarstellung beim Surfen im Web mit Safari. Ein Bug-Fix-Update soll in Kürze veröffentlicht werden.

Deutsche Version von Galactic Assault

27. Nov. 2008 13:30 Uhr - sw

Die seit dieser Woche bei Virtual Programming erhältliche Mac-Version des rundenbasierten Weltraum-Strategiespiels Galactic Assault wird von Runesoft auf Deutsch übersetzt. Der Preis soll bei 30 Euro liegen, ein Erscheinungstermin steht noch nicht fest. Galactic Assault ist für Personen ab zwölf Jahren freigegeben und setzt einen PowerPC- oder Intel-Prozessor mit mindestens 512 MB Arbeitsspeicher, Mac OS X 10.4.11 und eine Grafikkarte mit 64 MB VRAM voraus (Intel GMA 950 wird nicht unterstützt). In Galactic Assault kämpfen vier Spezies auf einem Planeten um den Sieg.

Apple liefert neues Cinema Display aus

27. Nov. 2008 09:00 Uhr - sw

Apple bringt in diesen Tagen das neue, Mitte Oktober angekündigte 24-Zoll-Cinema Display in den Handel. Die ersten Geräte sind am gestrigen Mittwoch in den USA eingetroffen. Weitere Lieferungen, auch in Europa, werden für Ende dieser und Anfang kommender Woche erwartet. Der 24-Zoll-Flachbildschirm ist in einem Aluminium-/Glas-Gehäuse untergebracht und in puncto Design dem iMac sowie dem neuen MacBook (Pro) nachempfunden. Er verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung, ein 2.1-Soundsystem, drei USB 2.0-Schnittstellen und eine iSight-Webcam samt Mikrofon.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007