Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple TV: 8 GB Flash-Speicher, 256 MB RAM

30. Sep 2010 14:00 Uhr - sw

Weitere Einzelheiten zur zweiten Generation von Apple TV: Die neue Set-top-Box verfügt über acht GB Flash-Speicher zum Zwischenspeichern von Inhalten, die per Streaming übertragen werden, und über 256 MB Arbeitsspeicher. Das berichtet iFixit. Das Unternehmen hat das Gerät vollständig zerlegt und den Vorgang ausführlich dokumentiert. Der Flash-Speicher ebnet zumindest theoretisch den Weg für Apps, die an die iOS-Spezialversion von Apple TV angepasst sind. Beispiele sind Apps für Pay-TV-Sender oder digitale Programmzeitschriften. Aber auch eine Safari-Version für Apple TV ist denkbar. Die zweite Apple-TV-Generation wird seit Wochenanfang ausgeliefert (mehr dazu hier).

Apple bestätigt Retail-Store in Dresden

30. Sep 2010 13:30 Uhr - sw

Im August kamen Gerüchte auf, wonach Apple die Eröffnung eines Ladengeschäfts in Dresden plant. Der Store soll sich im Einkaufszentrum Altmarkt-Galerie befinden und im nächsten Jahr den Betrieb aufnehmen, schrieb damals die Sächsische Zeitung. Nun gibt es eine Bestätigung von Apple.

Neues Fußballspiel für das iOS: FIFA 11

30. Sep 2010 13:00 Uhr - sw

Zum Preis von 3,99 Euro ist ab sofort das neue Fußballspiel FIFA 11 (App-Store-Partnerlink) für iPhone, iPad und iPod touch erhältlich. Neu gegenüber dem Vorgänger FIFA 10 sind beispielsweise verbesserte Grafiken, aktualisierte Kader, eine verbesserte Steuerung und Anpassung an das Retina-Display von iPhone und iPod touch der vierten Generation. Laut Electronic Arts setzt FIFA 11 mindestens das iOS 3.0 voraus.

Gerücht: Neue Final-Cut-Studio-Version erst 2011

30. Sep 2010 12:30 Uhr - sw

Die nächste Generation der Videobearbeitungslösung Final Cut Studio soll erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Das berichtet Hardmac unter Berufung auf informierte Kreise. Ursprünglich habe Apple eine Veröffentlichung in diesem Jahr angestrebt, doch dieser Plan könne kaum mehr realisiert werden, behauptet die Web-Site.

"Assassin's Creed 2": Mac-Version ist da

30. Sep 2010 12:00 Uhr - sw

Die Mac-Version von "Assassin's Creed 2" (Amazon-Partnerlink) ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Action-Adventure kostet rund 50 Euro, liegt auf Deutsch vor und setzt mindestens einen mit 3,06 GHz getakteten Core-2-Duo-Prozessor, drei GB Arbeitsspeicher, eine Desktop-Grafikkarte von ATI oder Nvidia mit 256 MB VRAM (Radeon HD 4xxx/5xxx bzw. GeForce 1xx/2xx), neun GB Festplattespeicher und Mac OS X 10.5 voraus.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007