Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple legt aktualisierten Umweltschutzbericht vor

22. März 2013 19:00 Uhr - sw

Seit mehreren Jahren informiert Apple unter apple.com/environment über seine Umweltschutzbemühungen und die verursachten Treibhausgasemissionen. Nun hat das Unternehmen einen aktualisierten Umweltschutzbericht für das Geschäftsjahr 2012 vorgelegt. Daraus geht hervor, dass mittlerweile alle Apple-Rechenzentren zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie betrieben werden. Der Gesamtanteil der erneuerbaren Energie an allen Apple-Standorten lag im Geschäftsjahr 2012 bei 75 Prozent. Im Geschäftsjahr 2010 waren es lediglich 35 Prozent.

Neues Stift-Display von Wacom

22. März 2013 17:00 Uhr - sw

Wacom hat mit dem Cintiq 13HD ein neues Stift-Display vorgestellt. Es kombiniert einen 13,3-Zoll-Bildschirm mit einem Grafiktablett und wird mit einem kabel- und batterielosen Stift bedient. Zu den technischen Daten gehören ein IPS-Panel, eine LED-Hintergrundbeleuchtung, ein Seitenverhältnis von 16:9, eine Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten, ein horizontaler und vertikaler Blickwinkel von 178 Grad und ein verstellbarer Standfuß, der vier Positionen (flach und Neigungswinkel 22 Grad, 35 Grad oder 50 Grad) bietet und sich abnehmen lässt.

Update für Code- und Texteditor Tincta

22. März 2013 16:00 Uhr - sw

Mr. Fridge Software hat den kostenlosen Code- und Texteditor Tincta in der Version 2.1 (4,7 MB, englisch) veröffentlicht. Neu sind verbesserte Syntaxhervorhebung für Latex und Objective-C, Unterstützung für die Spezifikationssprache Promela, Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und diverse Fehlerkorrekturen.

SeaMonkey für PowerPC-Macs in neuer Version

22. März 2013 15:30 Uhr - sw

Die Web-Suite SeaMonkey ist in der Version 2.16.2 (28,2 MB, englisch) für PowerPC-Macs erschienen. Diese bietet eine beschleunigte JavaScript-Ausführung. Die Software setzt Mac OS X 10.5.x voraus. SeaMonkey vereint Browser, E-Mail- und Usenet-Client, RSS-Reader, HTML-/CSS-Editor und IRC-Client in einem einzigen Programm. SeaMonkey ist kostenlos (Open-Source-Lizenz) und basiert unter anderem auf Quellcode von Firefox und Thunderbird.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007