Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Google schließt 15 Sicherheitslücken im Web-Browser Chrome

02. Juni 2016 00:15 Uhr - Redaktion

Google hat dem Web-Browser Chrome ein Update (69 MB, mehrsprachig) spendiert. Es behebt nach Herstellerangaben 15 Sicherheitslücken. Einige dieser Schwachstellen werden mit dem Schweregrad "Hoch" eingestuft, da sie Angreifern unter Umständen die Code-Ausführung ermöglichen. Darüber hinaus bietet das neueste Chrome-Update Stabilitätsverbesserungen und weitere Fehlerkorrekturen.

Gerücht: Neuer Apple-Bildschirm mit 5K-Auflösung und integrierter Grafikkarte?

02. Juni 2016 00:01 Uhr - sw

Eineinhalb Wochen vor Beginn der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2016 in San Francisco herrscht in der Gerüchteküche Hochbetrieb. Nachdem zuletzt hauptsächlich über neue Versionen von OS X und iOS diskutiert wurde, rückt nun Apples Thunderbolt Display in den Fokus der Spekulationen. Neuesten Gerüchten zufolge arbeitet Apple an einem Nachfolgemodell, das nicht nur eine Auflösung von 5K, sondern außerdem eine integrierte Grafikkarte bietet.

WWDC 2016: Weitere Details zur Keynote - Livestream erwartet

01. Juni 2016 20:15 Uhr - sw

Der Countdown zur diesjährigen Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2016 in San Francisco läuft: Apple hat heute weitere Einzelheiten zur Eröffnungsveranstaltung bekannt gegeben. Während die eigentliche Konferenz wie gewohnt im Moscone-Center abgehalten wird, findet die Keynote im größeren Bill Graham Civic Auditorium statt, wo Apple mehr Journalisten, Analysten, Mitarbeiter und andere Gäste unterbringen kann.

Ticker: Rabatt auf Premiere Elements 14; Smart-TVs immer beliebter

01. Juni 2016 17:00 Uhr - sw

Rabatt auf Premiere Elements 14 - Amazon bietet die ab OS X 10.9 lauffähige Adobe-Videobearbeitungssoftware momentan für 29,99 Euro auf DVD an (Partnerlink). Zum Vergleich: direkt bei Adobe kostet das Programm knapp 100 Euro. +++ Smart-TVs immer beliebter - laut einer Studie der GfK entfällt inzwischen 80 Prozent des Absatzes von Fernsehgeräten auf internetfähige Modelle, den sogenannten Smart TVs. +++ iTunes-Guthabenkarten in der Schweiz zum Sonderpreis - die Schweizerische Post bietet kurzzeitig 30-, 50-, 100- und 200-Franken-iTunes-Guthabenkarten mit bis zu 20 Prozent Rabatt an. Zum Einlösen wird ein Schweizer iTunes-Account benötigt.

Mac-Version von Abenteuerspiel "Life is Strange" kommt

01. Juni 2016 16:00 Uhr - sw

Feral Interactive hat heute eine OS-X-Version von "Life is Strange" angekündigt. Das episodische Abenteuerspiel ist seit Anfang 2015 für Windows verfügbar und erhielt auf Steam im Durchschnitt äußerst positive Bewertungen. Die Besonderheit von "Life is Strange" ist die Möglichkeit, Ereignisse in der Vergangenheit zu ändern, um den Spielverlauf zu beeinflussen. Gelobt wird von den Spielern vor allem die fesselnde, spannende Story.

Foto soll angeblich Gehäuse des neuen MacBook Pro mit OLED-Touchleiste zeigen

01. Juni 2016 11:00 Uhr - Redaktion

In der vergangenen Woche kamen Gerüchte auf, wonach Apple angeblich für das vierte Quartal 2016 die Einführung einer neuentwickelten MacBook-Pro-Produktreihe plant. Sie soll dünner und leichter als aktuelle Modelle sein und mit dem Fingerabdruckscanner Touch-ID, kombinierten Thunderbolt-3-/USB-C-Schnittstellen und einer OLED-Touchleiste ausgerüstet sein. Diese Spekulationen haben nun neue Nahrung erhalten.

Thunderbolt Display: Schlechtere Verfügbarkeit in Apple-Läden – kommt der überfällige Nachfolger zur WWDC 2016?

01. Juni 2016 10:30 Uhr - Redaktion

Eine Verknappung des Thunderbolt Displays in Apples Ladenkette hat die Spekulationen über einen Nachfolger angeheizt. Der Monitor ist in unveränderter Form bereits seit fast fünf Jahren auf dem Markt und technisch völlig veraltet. Wie MacRumors berichtet, ist das Thunderbolt Display seit kurzem in den meisten Apple-Läden in den USA, Kanada, Australien und Großbritannien nicht mehr vorrätig. Für die Ankündigung eines neuen Modells würde sich die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2016 anbieten, die in zwei Wochen in San Francisco beginnt.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007