Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Kostenloser iPhone-Gerätemanager; Rabatt auf Epson-Multifunktionsdrucker

06. Juni 2016 18:00 Uhr - sw

Kostenloser iPhone-Gerätemanager - PrimoMusic wird kurzzeitig kostenlos angeboten (regulärer Preis: 30 Dollar). Die ab OS X 10.8 lauffähige Software ermöglicht die Übertragung von Songs, Videos, Podcasts vom Mac auf iOS-Geräte (und umgekehrt) unter Umgehung von iTunes. +++ Rabatt auf Epson-Multifunktionsdrucker - der Tintenstrahl-basierte WorkForce WF-2660DWF (Drucken, Scannen Kopieren und Faxen) wird von Amazon derzeit für 84,90 statt 159,99 Euro angeboten (Partnerlink; ab OS X 10.6.8). Das Gerät bietet WLAN, Ethernet, USB, Touchscreen, Duplex-Druck und automatischen Dokumenteneinzug. +++ Starttermin für DVB-T2 - am 29.03.2017 startet der Regelbetrieb des hochauflösenden terrestrischen Fernsehens zunächst in Ballungsräumen. Schrittweise bundesweite Ausdehnung bis 2019.

Zwölf-Zoll-MacBook: Patch ermöglicht 4K-Auflösung bei 60 Hz an externem Bildschirm

06. Juni 2016 15:30 Uhr - sw

Das im Frühjahr 2015 eingeführte Zwölf-Zoll-Retina-MacBook kann – ebenso wie andere moderne Macs – einen externen Monitor mit einer Auflösung von 4K (3840 mal 2160 Bildpunkte) ansteuern. Nach Angaben von Apple ist dies mit einer Bildwiederholrate von 30 Hz möglich. Doch damit erzählt der Hersteller bezogen auf das aktuelle Modell nur die halbe Wahrheit.

iPhone und iPad beschleunigen: Sechs Performance-Tipps für Apples Mobilgeräte

06. Juni 2016 13:00 Uhr - Redaktion

Apples Mobilbetriebssystem iOS wird mit jedem großen Release komplexer. Der Hersteller ergänzt regelmäßig Funktionen, integriert neue Apps und stellt den Entwicklern zusätzliche Programmierschnittstellen zur Verfügung – das für Herbst erwartete iOS 10 dürfte da keine Ausnahme machen. Vor allem bei älteren iPhones und iPads mit wenig Arbeitsspeicher und langsamem Prozessor kann der zunehmende Ressourcenverbrauch des iOS die Performance beeinträchtigen. MacGadget gibt nachfolgend sechs Tipps, um iPhone und iPad zu beschleunigen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007