Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple veröffentlicht iPhone OS 3.1.2

08. Okt. 2009 20:00 Uhr - sw

Apple hat sein Mobilbetriebssystem in der Version 3.1.2 veröffentlicht. "Dieses Update enthält Fehlerbehebungen und Verbesserungen", erläutert der Hersteller. Zwei Änderungen hebt Apple hervor: So wurde ein Fehler beseitigt, der gelegentlich Abstürze beim Videostreaming verursachte. Das iPhone OS 3.1.2 behebt außerdem einen sporadisch auftretenden Fehler, der das Beenden des Ruhezustands verhinderte. Das iPhone OS 3.1.2 ist für alle iPhone- und iPod touch-Generationen geeignet und steht per iTunes zum kostenlosen Download bereit.

TomTom Car Kit wieder in Apples Online-Store

08. Okt. 2009 18:00 Uhr - sw

Das TomTom Car Kit wird wieder im Online-Store von Apple angeboten. Dort ist es erstmals Mitte September aufgetaucht – allerdings nur für kurze Zeit. Die Lieferzeit für das TomTom Car Kit gibt Apple mit ein bis zwei Wochen an. Das TomTom Car Kit ist eine iPhone-Fahrzeughalterung (für Windschutzscheibe oder Armaturenbrett) mit leistungsstarkem GPS-Modul (für bessere GPS-Leistung), Freisprecheinrichtung, Ladekabel für den 12-Volt-Anschluss, Audioausgang und Lautsprecher. Die TomTom-Navigationssoftware muss separat erworben werden. Das TomTom Car Kit ist mit dem iPhone 3G und dem iPhone 3GS kompatibel.

Tool für Musikdateien: MP3-Info 2.0

08. Okt. 2009 16:30 Uhr - sw

Der Entwickler Norbert M. Doerner hat das Programm MP3-Info in der mit Mac OS X 10.6 "Snow Leopard" kompatiblen Version 2.0 (1,3 MB, englisch, Universal Binary) veröffentlicht. MP3-Info ist ein Tool für den Finder. Wird im Finder auf eine Lieddatei geklickt, zeigt MP3-Info in einem halbtransparenten Fenster die zum Song gehörenden Metadaten wie Interpret, Erscheinungsjahr, Genre, Album, Bitrate und Laufzeit an. Zudem werden – falls vorhanden – Alben-Cover und Liedtexte dargestellt. Per Mausklick kann der Dateiname nach verschiedenen Mustern geändert werden. Ferner ist es möglich, einen Tag-Editor aufzurufen und Suchabfragen zu starten. MP3-Info ist kostenlos und setzt Mac OS X 10.5 oder neuer voraus.

Bento: iPhone OS-Version aktualisiert

08. Okt. 2009 15:30 Uhr - sw

Bento für iPhone/iPod touch ist in der Version 1.0.3 erschienen. Diese stellt volle Kompatibilität mit Bento 3.0 für Mac OS X her, das seit letzter Woche erhältlich ist (MacGadget berichtete). Die Mobilversion von Bento setzt das iPhone OS 3.x voraus und ist weiterhin zum Preis von 3,99 Euro erhältlich. Die Datenbanksoftware stellt für das Anlegen von Datenbanken 15 Feldtypen zur Verfügung. Dank der 25 mitgelieferten Vorlagen (u. a. für Aufgaben, Projekte, Ausgaben, Inventar, Eventplanung, Zeitabrechnung, verkaufte Artikel, Kunden und Diättagebuch) ist Bento für iPhone/iPod touch sofort einsatzbereit.

Gigaset-Telefone mit dem Mac synchronisieren

08. Okt. 2009 13:30 Uhr - sw

Datensynchronisation zwischen Mac und Gigaset-Telefonen? Eine neue Software namens QuickSync macht es möglich. Per Bluetooth-Schnittstelle werden die im Mac OS X-Adressbuch gespeicherten Kontakte auf das Telefon und die im Telefon eingetragenen Rufnummern auf den Mac übertragen. Außerdem können Bilder und Klingeltöne in vielen gängigen Formaten auf die Telefone geladen werden. QuickSync ist kostenlos und setzt Mac OS X 10.4.9 oder neuer voraus (Kompatibilität mit Mac OS X 10.6.x ist gewährleistet). Die Synchronisation ist mit den bluetoothfähigen Gigaset-Telefonen SL785, SL780, SL78H, SL565, SL560, SL56, SL375, SL370, SL37H, S685, S680, SX685 isdn, SX680 isdn, S685 IP und S68H möglich.

Addison-Wesley: Buch zu Mac OS X 10.6

08. Okt. 2009 13:00 Uhr - sw

An Einsteiger richtet sich das neue Buch "Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Der PowerFinder für Ihren Mac" (Preis: 29,95 Euro; Amazon.de-Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) aus dem Verlag Addison-Wesley. Auf knapp 400 Seiten führt der Autor Uthelm Bechtel in die Hard- und Software der Apple-Computer ein. Bechtel erklärt die Mac-Hardware, die Installation und Bedienung von Mac OS X 10.6 "Snow Leopard", die Übernahme von Daten von Windows-Computern, die Systemeinstellungen und die Anbindung des Macs ans lokale Netzwerk und das Internet.

Cheetah3D: Version 5.0 vorgestellt

08. Okt. 2009 12:30 Uhr - sw

Der Entwickler Dr. Martin Wengenmayer hat Cheetah3D in der Version 5.0 (49,6 MB, mehrsprachig, Universal Binary) herausgebracht. Cheetah3D ist eine Software zum Konstruieren, Rendern und Animieren von 3D-Objekten und –Szenen. Zu den Neuerungen in Cheetah3D 5.0 gehören beispielsweise ein Node-basiertes Materialsystem, Unterstützung für bis zu 16 Prozessorkerne, zusätzliche Texturen, ein Bevel-Werkzeug, Collada-Export, Performance-Optimierungen und verschiedene Verbesserungen an der Benutzeroberfläche.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007