Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Updates für Cyberduck und Skim; LastPass beschränkt Gratis-Version; Neuer AirPods-Pro-Werbefilm

17. März 2021 17:00 Uhr - Redaktion

Update für Cyberduck - die Version 7.8.3 des kostenfreien Remote-Dateimanagers bietet Fehlerkorrekturen und Optimierungen für Downloads, OneDrive, Sharepoint, Nextcloud und weitere Bereiche. +++ Skim 1.6.2 erschienen - das Update für die quelloffene PDF-Software bietet Anpassungen an macOS Big Sur und Problembehebungen. +++ LastPass beschränkt Gratis-Version - "Ab 16. März 2021 gilt der Zugriff auf LastPass Free über unbegrenzt viele Geräte nur noch für einen Gerätetyp", teilte der Dienst zur Passwortverwaltung mit. +++ Neuer AirPods-Pro-Werbefilm - "Turn the world into your playground with AirPods Pro", so Apple über den Clip mit dem Namen "Jump".

Smartphone-Markt: Apple sichert sich die Krone

17. März 2021 16:00 Uhr - Redaktion

Apple war im Weihnachtsgeschäft 2020 globaler Marktführer bei den Smartphones. Das geht aus Erhebungen der Marktforschungsfirmen Canalys und TrendForce hervor. Demnach steigerten die Kalifornier Verkaufszahlen und Marktanteil, während der Zweitplatzierung Samsung Federn ließ. Die Analysten geben zudem einen Ausblick auf das laufende Quartal und die kommenden iPhones.

Google folgt Apples Vorbild und reduziert Play-Store-Provision auf 15 Prozent für kleine und mittelgroße Entwickler

17. März 2021 15:00 Uhr - Redaktion

Zu Jahresbeginn hat Apple die App-Store-Provision für kleine und mittelständische Softwarehersteller mit einem Jahresumsatz von bis zu einer Million US-Dollar auf nur noch 15 Prozent (zuvor 30 Prozent) reduziert. Mit dieser Änderung, von der weit mehr als 90 Prozent der Entwickler profitieren, reagierte Cupertino auf die immer schärfer werdende Auseinandersetzung um das App-Store-Geschäftsmodell. Nun zieht Google nach.

Apple: Grüne Anleihen für milliardenschwere Projekte zur Erzeugung erneuerbarer Energien

17. März 2021 12:00 Uhr - Redaktion

Apple hat nach eigenen Angaben weitere Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien abgeschlossen, die ein Teil der geplanten Ausgaben in Höhe von 4,7 Milliarden US-Dollar auf Grundlage von grünen Anleihen sind. Die Projekte bringen saubere Energie in Gemeinden und reduzieren gleichzeitig die Kohlenstoffemissionen. Im Jahr 2020 hat Apple 17 Green-Bond-Projekte finanziert, die durchschnittlich 921.000 Tonnen CO2e pro Jahr vermeiden. Dies gab der Mac- und iPhone-Hersteller heute bekannt.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007