Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Oracle veröffentlicht Update für Virtualisierungssoftware VirtualBox

17. Apr. 2024 14:00 Uhr - Redaktion

Oracle hat die kostenlose Virtualisierungssoftware VirtualBox in der Version 7.0.16 zum Download bereitgestellt. Das Update bietet Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen unter anderem für Windows- und Linux-Gastsysteme, die Audio-Unterstützung und weitere Bereiche. Auch eine macOS-spezifische Änderung wurde vorgenommen.

Apple startet Betatest von Xcode 15.4

17. Apr. 2024 12:00 Uhr - Redaktion

Apple hat ein Update für die Entwicklungsumgebung Xcode angekündigt: Die Version 15.4 befindet sich ab sofort im Betatest. Bedeutende Neuerungen sind nicht zu erwarten, schließlich arbeitet das Unternehmen bereits mit voller Kraft an Xcode 16, das zur WWDC24 debütieren wird.

Microsoft: April-Update für Mac-Office steht zum Download bereit

17. Apr. 2024 11:00 Uhr - Redaktion

Microsoft hat das April-Update für die hauseigene Bürosoftware vorgelegt. Es steht für Microsoft 365 (Amazon-Werbepartnerlink*) und für Office 2021 (Amazon-Werbepartnerlink*) zum Download bereit. Neben Optimierungen und Problembehebungen für Stabilität, Leistung und Zuverlässigkeit wurden nach Herstellerangaben mehrere funktionelle Erweiterungen in Outlook implementiert. In Excel wurde eine Sicherheitslücke geschlossen.

Google: Chrome 124 schließt 22 neu entdeckte Sicherheitslücken

17. Apr. 2024 09:00 Uhr - Redaktion

Google hat den marktführenden Web-Browser Chrome in der Version 124 zum Download bereitgestellt. Nach Herstellerangaben schließt das Update 22 neu entdeckte Sicherheitslücken unter anderem in der JavaScript-Engine V8, der WebAssembly-Umsetzung und der Schriften-Unterstützung. Darunter sind mehrere mit dem Schweregrad "Hoch" eingestufte Schwachstellen, die es Angreifern unter Umständen ermöglichen, das Programm zum Absturz zu bringen oder Schadcode einzuschleusen.

Apple: macOS 14.5, macOS 13.6.7 und macOS 12.7.5 drehen weitere Testrunde

16. Apr. 2024 19:30 Uhr - Redaktion

Die Entwicklungsarbeiten an den nächsten macOS-Systemaktualisierungen schreiten voran: macOS Sonoma 14.5 (Build 23F5059e), macOS Ventura 13.6.7 (Build 22G711) und macOS Monterey 12.7.5 (Build 21H1211) sind heute in neuen Betaversionen für Entwickler erschienen. Die Fertigstellung wird für den Mai erwartet.

Web-Browser: Mozilla stellt Firefox 125 und Firefox 115.10 ESR zum Download bereit (Update)

16. Apr. 2024 17:00 Uhr - Redaktion

Mozilla hat den freien Web-Browser Firefox in der Version 125 (inzwischen nachgebessert als 125.0.1) veröffentlicht, ebenso Firefox 115.10 ESR für ältere macOS-Versionsreihen. Die Updates beseitigen mehrere neu entdeckte Sicherheitslücken, darunter einige mit dem Schweregrad "Hoch" eingestufte Schwachstellen. Firefox-Anwender sollten die Aktualisierung daher umgehend einspielen.

Open-Source-Software Whisky erhält Unterstützung für Windows 11

16. Apr. 2024 16:00 Uhr - Redaktion

Die Wine-basierte Open-Source-Lösung Whisky, die die Nutzung von Windows-Software auf dem Mac ermöglicht, ist in der Version 2.3.2 erschienen. Wie die Entwickler mitteilten, werden nun auch Windows-11-basierte Wine-Bottles unterstützt. Daneben gab es diverse Fehlerkorrekturen.

Apple-TV-Rivale Fire TV Stick kurzzeitig stark preisreduziert erhältlich

16. Apr. 2024 15:00 Uhr - Redaktion

Amazon hat eine neue Rabattaktion für die hauseigenen Streaming-Produkte, die in Konkurrenz zur vergleichsweise teuren Apple-TV-Box stehen, gestartet. Der Fire TV Stick 4K (Werbepartnerlink*) mit Dolby-Atmos-, HDR-, 4K- und WLAN-6-Unterstützung ist kurzzeitig um 43 Prozent vergünstigt für 39,99 statt 69,99 Euro zu haben, während der Fire TV Stick 4K Max (Werbepartnerlink*) mit schnellerem Chip, höherer Speicherkapazität und WLAN 6E für 49,99 statt 79,99 Euro angeboten wird.

Apple informiert über kompatible Smart-Home-Hardware

16. Apr. 2024 12:00 Uhr - Redaktion

Der Trend zur Heimvernetzung ist ungebrochen: Immer mehr Anwender setzen Smart-Home-Produkte ein, um verschiedene Bereiche des eigenen Zuhauses zu steuern und zu automatisieren, das Angebot an Hardware wächst beständig. Im Apple-Ecosystem ist HomeKit gesetzt und punktet mit nahtloser Integration, während der neue Matter-Standard die Brücke zu anderen Technologien schlägt. Doch welche Produkte lassen sich überhaupt mit Apple-Geräten nutzen?

Retro-Spiele: OpenRA bildet Strategieklassiker nach

16. Apr. 2024 10:00 Uhr - Redaktion

20-30 Jahre alte Spieleklassiker haben auch heute noch ihren Reiz, lassen sich aber auf moderner Hardware mit modernen Betriebssystemen nicht mehr spielen. In der Open-Source-Community ist es daher üblich geworden, beliebte Spiele möglichst originalgetreu nachzubilden. Ein Beispiel dafür ist OpenRA.

Apple aktualisiert Sport-App - weiter nur für ausgewählte Länder

15. Apr. 2024 17:00 Uhr - Redaktion

Im Februar hat Apple eine Sport-App für das iPhone veröffentlicht: Sie soll Fans Zugang zu Echtzeit-Ergebnissen, Statistiken und mehr bieten. Die App sei auf "Schnelligkeit und Einfachheit" ausgerichtet und soll die Lieblingsligen und -mannschaften der Nutzer in den Mittelpunkt stellen, so Apple. Aber: Die neue Sport-App gibt es bislang nur in Großbritannien, Kanada und den USA.

Kartendienst: Apples Kamera-Autos wieder in Deutschland unterwegs

15. Apr. 2024 16:00 Uhr - Redaktion

Bereits seit längerer Zeit bietet Apple für Deutschland ein modernisiertes, stark verbessertes Kartenmaterial an (und seit letztem Jahr auch für Österreich). Es soll eine schnellere und präzisere Navigation ermöglichen und mehr Details und Informationen bereitstellen. Für die fortlaufende Aktualisierung des Kartendienstes sind nun wieder die Kamera-Autos des Unternehmens in Deutschland unterwegs.

Ticker: Rabatt auf Belkin-Powerbank; Apple erklärt iPhone-Schnellladefunktion; Update für Telegram

15. Apr. 2024 15:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Belkin-Powerbank (Werbepartnerlink*) - der Akku weist eine Kapazität von 20.000 mAh auf, kann gleichzeitig drei Geräte versorgen (2x USB-A, 1x USB-C), verfügt über einen Überladeschutz und ist bei Amazon kurzzeitig für 26,30 statt 40 Euro zu haben. Belkin gibt zwei Jahre Garantie (inklusive Garantie für angeschlossene Geräte), ein USB-A- auf USB-C-Kabel wird mitgeliefert. +++ Apple erklärt iPhone-Schnellladefunktion - in einem vor kurzem aktualisierten Support-Dokument weist der Hersteller unter anderem darauf hin, dass die Funktion möglicherweise nicht zur Verfügung steht, wenn es zu kalt (unter 0 ºC) oder zu warm (über 35 ºC) ist. +++ Update für Telegram - die Version 10.11 der Kommunikations-App für iPhone und iPad ergänzt einen Sticker-Editor und bietet Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen.

Videobearbeitung: Blackmagic kündigt DaVinci Resolve 19 an

15. Apr. 2024 11:00 Uhr - Redaktion

Blackmagic Design hat zur Fachmesse NAB 2024 in Las Vegas die Version 19 der High-End-Videobearbeitungssoftware DaVinci Resolve vorgestellt. Der Hersteller verspricht neue KI-Werkzeuge sowie über 100 Funktions-Upgrades. Dazu zählen IntelliTrack AI, Ultra NR Rauschminderung, ColorSlice Sechs-Vektoren-Grading, ein Filmlook-Erzeuger-FX, Mehrquellen-Schnitt, neue MultiPoly Rotoskopier-Werkzeuge, das neue Fairlight KI-Audio-zu-Video-Panning, Ducker Track FX und Ambisonic Surround-Sound.

Apple-Guthabenkarten: Neue Bonusaktion beim Discounter Penny gestartet

15. Apr. 2024 09:00 Uhr - Redaktion

Beim Discounter Penny ist zu Wochenbeginn eine neue Sonderaktion für Apple-Guthabenkarten angelaufen. Dabei gibt es 20fach Extra-Payback-Punkte beim Kauf einer Apple-Wertkarte mit 25, 50 oder 100 Euro. Wer bei Penny beispielsweise eine 100-Euro-Apple-Guthabenkarte erwirbt, erhält insgesamt 1000 Payback-Punkte im Wert von zehn Euro.

Ticker: Rabatt auf Samsung Portable SSD T7 Touch; Apple erklärt AirPlay; Update für Cyberduck; Synology aktualisiert DiskStation Manager

12. Apr. 2024 16:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Samsung Portable SSD T7 Touch (Werbepartnerlink*) - die 2-TB-Version der USB-C-SSD ist bei Amazon kurzzeitig für 152,99 statt 244,90 Euro erhältlich. Sie erreicht rund 1000 MB/Sekunde (Lesen/Schreiben) und ver-/entschlüsselt via Passwort oder Fingerabdruckscan. +++ Apple erklärt AirPlay - ein vor wenigen Tagen aktualisiertes Support-Dokument des Herstellers beschreibt AirPlay-Streaming und -Synchronisierung mit iPhone und iPad. +++ Update für Cyberduck - die Version 8.8.2 des kostenlosen Remote-Dateimanagers behebt Probleme im Zusammenhang mit Amazon S3 und der Leistung. +++ Synology aktualisiert DiskStation Manager - die Version 7.2.1-69057 Update 5 behebt einen Fehler mit der Aktualisierungsfunktion. Sicherheitsrelevante Änderungen gab es nicht.

Edge und Vivaldi: Updates beheben Chromium-Sicherheitslücken

12. Apr. 2024 15:00 Uhr - Redaktion

Der norwegische Browser-Hersteller Vivaldi hat heute ein Sicherheitsupdate herausgegeben. Es behebt mehrere neu entdeckte Sicherheitslücken durch Integration des aktuellen Chromium-Unterbaus. Darunter sind auch einige mit dem Schweregrad "Hoch" eingestufte Schwachstellen.

Vodafone: Mobilfunktarife direkt auf dem iPad buchen

12. Apr. 2024 14:00 Uhr - Redaktion

Der Mobilnetzbetreiber Vodafone hat eine Neuerung für iPads bekanntgegeben: Nutzer des Tablets haben ab sofort die Möglichkeit, einen neuen Vodafone-Mobilfunkvertrag direkt auf dem Geräte abzuschließen - ohne dass dazu via Web-Browser der Onlineshop des Anbieters besucht werden muss.

Clocker: Kostenlose Weltzeituhr für die Mac-Menüleiste

12. Apr. 2024 13:00 Uhr - Redaktion

Viele Anwender lassen sich in der Menüleiste die aktuelle Uhrzeit anzeigen. macOS nutzt dazu standardmäßig die eingestellte Zeitzone und berücksichtigt automatisch Sommer- und Winterzeit. Was hingegen in der Menüleiste fehlt, ist eine Weltzeituhr zur Darstellung der Ortszeiten von mehreren Städten unterschiedlicher Zeitzonen. Abhilfe schafft ein kostenfreies, quelloffenes Programm.

Apple erlaubt künftig gebrauchte Originalteile für Reparaturen

12. Apr. 2024 12:00 Uhr - Redaktion

Apple hat eine Verbesserung für die Hardware-Reparatur bekanntgegeben: Sowohl Endkunden (im Rahmen des Self-Service-Reparaturprogramms) als auch unabhängige Dienstleister können künftig gebrauchte Originalteile für Reparaturen verwenden. Der Start ist für den Herbst geplant, zunächst für die iPhone-15-Modellreihe.

Keine Überraschung: Apple arbeitet an M4-Macs

12. Apr. 2024 11:00 Uhr - Redaktion

Auf den M3 folgt der M4, auf den M4 folgt der M5 usw.: Die kontinuierliche Verbesserung der Mac-Prozessoren ist elementarer Bestandteil von Apples Entwicklungsabteilung. Nun gibt es neue Gerüchte-Wasserstandsmeldungen: Demnach könnte es die ersten M4-Modelle bereits gegen Jahresende geben - oder auch erst Anfang 2025?

Pixelmator Pro erhält Textbearbeitung für PDFs

12. Apr. 2024 10:00 Uhr - Redaktion

Die Mac-Bildbearbeitungssoftware Pixelmator Pro ist in der Version 3.5.8 erschienen. Wichtigste Neuerung: Das Programm ermöglicht nun die Bearbeitung von Text in PDF-Dokumenten. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, frei anpassbare Umrisse um Textebenen zu erstellen.