Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Ticker: Fritz!OS 7.27 für Fritz!Box 3490 und 7520; Xiaomi will Smartphone in acht Minuten laden; Vodafone plant 7000 Mobilfunk-Bauprojekte

31. Mai 2021 19:15 Uhr - Redaktion

Fritz!OS 7.27 für Fritz!Box 3490 und 7520 - die Updates schließen die kürzlich bekannt gewordenen WLAN-Sicherheitslücken ("FragAttacks") und bieten verschiedene Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. +++ Xiaomi will Smartphone in acht Minuten laden - eine neue Schnellladetechnik mit kabelgebundenem 200-Watt-Netzteil soll es möglich machen. Mit kabellosem 120-Watt-Ladegerät soll ein Smartphone-Akku in 15 Minuten komplett befüllt sein. +++ Vodafone plant 7000 Mobilfunk-Bauprojekte - das Vorhaben soll im laufenden Geschäftsjahr umgesetzt werden, darunter 3000 5G-Projekte mit 9000 Antennen. "Hinzu kommt die Umwidmung von ehemaligen 3G-Frequenzen, mit denen Vodafone ab Sommer an 18.000 Mobilfunk-Stationen noch mehr LTE bereitstellt", so das Unternehmen.

Ticker: Mehr Saft für USB-C; Update-Probleme bei Apple Watch 3; Rabatt auf HomeKit-Steckdosen

28. Mai 2021 18:00 Uhr - Redaktion

Mehr Saft für USB-C - die kommende Spezifikation der Standard-Schnittstelle wird bis zu 240 Watt zur Geräte-Stromversorgung bereitstellen, aktuell sind es maximal 100 Watt. +++ Update-Probleme bei Apple Watch 3 - bei Modellen mit nur acht GB Kapazität muss die Computeruhr wegen Speicherplatzmangels vom iPhone entkoppelt und zurückgesetzt werden (mit anschließendem Einspielen des Backups), um auf die aktuelle watchOS-Version zu aktualisieren. +++ Rabatt auf HomeKit-Steckdosen - das Bundle mit vier WLAN-Steckdosen des Herstellers meross ist bei Amazon momentan für 57,99 statt 69,99 Euro erhältlich (Partnerlink; Rabattgutschein aktivieren). Die Steuerung kann sowohl via HomeKit/Siri als auch über die meross-App erfolgen. Den 2er Pack (Partnerlink) gibt es für 31,99 statt 39,99 Euro.

Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut: Erste standardisierte Kompressionsmethode für neuronale Netze in Multimedia-Anwendungen

28. Mai 2021 16:00 Uhr - Redaktion

Nach zweijähriger Standardisierungsarbeit hat die "Moving Picture Experts Group" (MPEG) einen Standard zur Kompression von Neuronalen Netzen für Multimedia-Anwendungen verabschiedet, den sogenannten NNR-Standard. An der Forschung und Entwicklung des neuen Standards war das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI) maßgeblich beteiligt.

Apple-Insider: Dritte-AirPods-Generation kommt im Laufe dieses Jahres, neue AirPods Pro erst 2022

28. Mai 2021 15:00 Uhr - Redaktion

Apple bereitet neuesten Gerüchten zufolge die Markteinführung der dritten AirPods-Generation vor. Sie soll ein überarbeitetes Design aufweisen und in den nächsten Monaten angekündigt werden, berichtet der Apple-Insider Mark Gurman für die Nachrichtenagentur Bloomberg. Ein neues Modell der AirPods Pro (Amazon-Partnerlink) sei hingegen erst für kommendes Jahr zu erwarten.

Steam verschenkt Strategiespiel "Company of Heroes 2" - auch für den Mac

28. Mai 2021 12:00 Uhr - Redaktion

"Company of Heroes 2" ist ein im Zweiten Weltkrieg angesiedeltes Strategiespiel. Es läuft auch auf dem Mac und setzt mindestens macOS Mojave voraus. Im Rahmen einer Sonderaktion kann "Company of Heroes 2" auf der Plattform Steam für kurze Zeit kostenlos heruntergeladen und der eigenen Bibliothek hinzugefügt werden - dies gilt auch für die Erweiterung "Ardennes Assault".

iPhone als Mac-Fernbedienung: Remote Buddy 2.0 mit Unterstützung für Big Sur und M1 ist fertig

28. Mai 2021 10:00 Uhr - Redaktion

Seit mehr als zehn Jahren gibt es Remote Buddy: Das Programm ermöglicht die Steuerung eines Macs via iPhone, iPod touch oder iPad. Nun gab der deutsche Hersteller Iospirit die Verfügbarkeit der modernisierten Version 2.0 bekannt. Zu den Neuerungen gehören native Unterstützung für Macs mit Apple-Prozessoren und volle Kompatibilität mit macOS Catalina und macOS Big Sur.

Ticker: Rabatt auf MacBook Air M1; Amazon kauft Filmstudio MGM; Apple erweitert Entwicklerforum

27. Mai 2021 17:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf MacBook Air M1 - der Apple-Vertriebspartner Amazon bietet das äußerst beliebte Notebook (8 GB RAM, 256 GB SSD) kurzzeitig für 990,07 statt 1129 Euro an (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung). +++ Amazon kauft Filmstudio MGM - der Kaufpreis beträgt 8,45 Milliarden US-Dollar. Die Filme und Serien von MGM werden wahrscheinlich dem Streaming-Dienst Amazon Prime Video hinzugefügt. Amazon Prime Video konkurriert mit Apple TV+, Netflix und Disney+. +++ Apple erweitert Entwicklerforum - "Neue Funktionen machen es jetzt noch einfacher, die Aktivitäten zu verfolgen, nach Inhalten zu suchen, Antworten zu posten und vieles mehr", teilte das Unternehmen mit.

Neues Strategiespiel für den Mac: Paradox kündigt Victoria 3 an

27. Mai 2021 16:00 Uhr - Redaktion

Der Strategiespiel-Experte Paradox Interactive hat eine Neuauflage des im 19. und 20. Jahrhundert angesiedelten Titels Victoria angekündigt. Victoria 3 erscheint voraussichtlich nächstes Jahr, auch eine Mac-Version befindet sich in der Entwicklung. In Victoria 3 übernimmt der Spieler die Kontrolle über eine beliebige Nation und muss diese beginnend im Jahr 1836 durch die nächsten 100 Jahre führen.

Abschied vom Papierberg: Fast die Hälfte der Bevölkerung digitalisiert Dokumente

27. Mai 2021 12:00 Uhr - Redaktion

Post vom Bürgeramt, neue Rechnungen oder wichtige Bankunterlagen: Fast jede zweite Person speichert solche Dokumente inzwischen auch digital. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Demnach scannen oder fotografieren 47 Prozent der Deutschen einen Teil ihrer Papierdokumente, die sie aufbewahren wollen – 19 Prozent davon tun dies regelmäßig, 28 Prozent hin und wieder.

Ubiquiti gibt WLAN-Helfer für Macs mit Apple-Prozessoren frei

27. Mai 2021 11:00 Uhr - Redaktion

Zu den zahlreichen Vorteilen von Macs mit Apple-Prozessoren gehört die Möglichkeit, iPhone- und iPad-Apps native auszuführen. Es liegt an den Entwicklern, ob sie ihre iOS/iPadOS-Apps für ARM-basierte Macs freigeben. Der auf Netzwerkhardware spezialisierte US-Hersteller Ubiquiti hat nun diesen Weg eingeschlagen.

Apple-Mail-Verschlüsselungssoftware GPG Suite jetzt mit vollständiger Unterstützung für ARM-Macs

26. Mai 2021 18:00 Uhr - Redaktion

Die Verschlüsselungssoftware GPG Suite liegt seit kurzem in der Version 2021.1 vor. Die wichtigste Neuerung ist vollständige native Unterstützung für Macs mit Apple-Prozessoren, Rosetta 2 wird nicht mehr benötigt (zuvor lagen nur einige Bestandteile in ARM-nativer Form vor). Zudem haben die Entwickler weitere Anpassungen an macOS Big Sur sowie Optimierungen und Fehlerkorrekturen vorgenommen.

Ticker: Rabatt auf USB-C-Dock mit elf Anschlüssen; Neues Apple-Ladengeschäft in Rom; Fritz!OS 7.27 für Fritz!Repeater 6000

26. Mai 2021 17:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf USB-C-Dock mit elf Anschlüssen - enthalten sind 4x USB-A, Gigabit-Ethernet, HDMI, Kartenleser (SD und microSD), USB-C, Audio-Ausgang/Eingang (3,5-Millimeter-Klinkenstecker) und ein integriertes USB-C-Anschlusskabel; bei Amazon wird das Produkt kurzzeitig für 49,99 statt 76,99 Euro angeboten (Partnerlink). +++ Neues Apple-Ladengeschäft in Rom - es wird am 27. Mai eröffnet und befindet sich im historischen Palazzo Marignoli im Herzen der ewigen Stadt. +++ Fritz!OS 7.27 für Fritz!Repeater 6000 - das Update für den neuesten WLAN-Repeater von AVM wartet mit Stabilitätsoptimierungen, Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf.

EU genehmigt Förderung des Mobilnetz-Ausbaus in Deutschland mit 1,1 Milliarden Euro

26. Mai 2021 16:00 Uhr - Redaktion

Das Mobilfunknetz in Deutschland ist nach Jahren massiver Investitionen - unter strenger Aufsicht und klar definierten Auflagen der Bundesnetzagentur - inzwischen besser als sein Ruf. Dennoch gibt es weiterhin viele ländliche Gegenden mit schlechter Mobilfunkversorgung und noch etliche weiße Flecken komplett ohne Abdeckung. Hier setzt eine Förderung des Bundes an, für die die EU nun grünes Licht gegeben hat.

FragAttacks: Sind Apple-Produkte von den WLAN-Sicherheitslücken betroffen?

26. Mai 2021 13:00 Uhr - Redaktion

Zur Monatsmitte wurden unter dem Namen FragAttacks Einzelheiten zu mehreren Sicherheitslücken in der Funkschnittstelle WLAN veröffentlicht, mit denen Geräte attackiert oder sogar Informationen abgegriffen werden können. Sie lassen sich zwar nur schwer ausnutzen, da sie Benutzerinteraktionen oder ungewöhnliche Netzwerkeinstellungen erfordern, dennoch ist aktuell die Frage ungeklärt, ob auch Apple-Produkte betroffen sind.

Entwicklerkonferenz WWDC21: Apple gibt Termin für Keynote bekannt

26. Mai 2021 12:00 Uhr - Redaktion

In eineinhalb Wochen beginnt die diesjährige Apple-Entwicklerkonferenz, die - wie bereits im Vorjahr - in einem Online-Format durchgeführt wird. Nun hat Apple den Termin für die Keynote mitgeteilt. Demnach wird die WWDC21 am 07. Juni um 10:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr MESZ) mit der traditionellen Präsentation von Apple-Chef Tim Cook und weiteren Topmanagern eröffnet.

Update für kostenlose Online-Banking-Software Pecunia erschienen

25. Mai 2021 16:00 Uhr - Redaktion

Der Entwickler Frank Emminghaus hat ein Update für die ab OS X Yosemite lauffähige Online-Banking-Software Pecunia veröffentlicht. Die Version 2.1.3 ergänzt Unterstützung für den Abruf von Depotinformationen für Depotkonten. Mit den vorherigen Updates wurde Unterstützung für digitale Kontoauszüge und den CAMT-Umsatzabruf ergänzt.

Ticker: Rabatt auf Dual-USB-Stick; Fritz!OS 7.27 für Fritz!Box 7560; Neues iPhone-Tutorial von Apple

25. Mai 2021 15:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Dual-USB-Stick - das SanDisk-Produkt mit 128 GB Kapazität wird bei Amazon derzeit für 19,95 statt 34,99 Euro angeboten (Partnerlink). Der Stick verfügt über USB-A und USB-C und eignet sich damit zum Datentransfer zwischen älteren und neueren Macs. Die 256-GB-Version (Partnerlink) gibt es für 36,97 Euro. +++ Fritz!OS 7.27 für Fritz!Box 7560 - das Update enthält alle Neuerungen von Version 7.25 plus zusätzliche Optimierungen, Fehlerkorrekturen und Behebung von Sicherheitslücken. +++ Neues iPhone-Tutorial von Apple - in dem kurzen Video-Clip zeigt der Hersteller, wie sich Aktionen durch Antippen der iPhone-Rückseite starten lassen (setzt iOS 14 oder neuer voraus).

Apple Music: HomePod und HomePod mini erhalten Unterstützung für verlustfreies Audio

25. Mai 2021 14:00 Uhr - Redaktion

Ab kommendem Monat gibt es die Musik bei Apples Abo-Dienst auf Wunsch auch in höherer Auflösung. Der Hersteller spricht von verlustfreier Qualität bis hin zu 24 Bit bei 192 kHz. Für Besitzer eines HomePod oder eines HomePod mini gibt es nun gute Nachrichten: Apple wird die beiden Lautsprecher via Softwareupdate mit Unterstützung für verlustfreies Audio (Apple Lossless) ausstatten.

watchOS: Update auf Version 7.5 erschienen

25. Mai 2021 12:00 Uhr - Redaktion

Für die Apple Watch Series 3 oder neuer ist ab sofort watchOS 7.5 (Build 18T567) verfügbar. Das Update für die Computeruhr wartet mit einigen Neuerungen sowie Behebung von Sicherheitslücken, Optimierungen für Stabilität, Zuverlässigkeit und Leistung sowie Fehlerkorrekturen auf.

Apple stellt Safari- und Sicherheits-Updates für macOS Mojave und macOS Catalina zum Download bereit

25. Mai 2021 10:00 Uhr - Redaktion

Apple hat neben macOS 11.4 auch Updates für die älteren Betriebssysteme macOS Mojave und macOS Catalina veröffentlicht. Zum Download stehen die Version 14.1.1 des Web-Browsers Safari sowie zwei Sicherheitsaktualisierungen bereit, die mehrere als kritisch eingestufte Schwachstellen beheben. Nutzer von macOS Mojave und macOS Catalina sollten die Updates daher umgehend einspielen.

Apple: Viertes großes Update für macOS Big Sur ist fertig

25. Mai 2021 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat heute das vierte große Update für das aktuelle Betriebssystem macOS Big Sur in finaler Form zum Download bereitgestellt: Die Version 11.4 (Build 20F71) hat neben den obligatorischen Fehlerkorrekturen sowie Optimierungen für Stabilität, Zuverlässigkeit, Kompatibilität, Leistung und Sicherheit einige Neuerungen im Gepäck.

Apple stellt Finalversion von iOS/iPadOS 14.6 zum Download bereit

25. Mai 2021 00:01 Uhr - Redaktion

Das sechste große Update für das aktuelle iPhone- und iPad-Betriebssystem iOS/iPadOS 14 ist fertig: Apple hat heute die Version 14.6 in finaler Form (Build 18F72) zum Download freigegeben. iOS/iPadOS 14.6 wartet mit einigen Neuerungen, Optimierungen für Stabilität, Leistung, Zuverlässigkeit und Kompatibilität, verschiedenen Detailverbesserungen, Behebung neu entdeckter Sicherheitslücken und etlichen Fehlerkorrekturen auf.

Scrivener, Disk Drill Pro, Civilization VI und CrossOver kurzzeitig stark vergünstigt erhältlich

21. Mai 2021 17:30 Uhr - Redaktion

StackSocial bietet vorübergehend diverse Mac-Software mit hohen Rabatten an: Die für kreative und wissenschaftliche Schreibprojekte konzipierte Mac-Textverarbeitung Scrivener (Partnerlink) ist für 29,99 statt 49 US-Dollar zu haben, die Mac-Datenrettungsprogramm Disk Drill Pro gibt es für 49,99 statt 118 US-Dollar und das Strategiespiel Civilization VI Platinum Edition (Partnerlink) für 29,99 statt 119 US-Dollar.

Ticker: Updates für Photoshop und Default Folder X; O2 informiert über 5G-Ausbau; Telekom beschleunigt DSL-Netz

21. Mai 2021 16:00 Uhr - Redaktion

Update für Photoshop - die Version 22.4.1 der Bildbearbeitung verbessert die Stabilität und behebt Fehler. +++ O2 informiert über 5G-Ausbau - mittlerweile funken etwa 1300 5G-Antennen auf 3,6 GHz in rund 60 Städten. Bis zum Jahresende sollen 5000 weitere 5G-Antennen hinzukommen, außerdem soll mit dem 5G-Aufbau in ländlichen Regionen begonnen werden. +++ Update für Default Folder X - die Version 5.5.9 bietet Optimierungen für Leistung und Benutzeroberfläche sowie Fehlerkorrekturen. Default Folder X ist ein nützlicher Helfer für die Öffnen-/Sichern-Dialoge. +++ Telekom beschleunigt DSL-Netz - demnach wurde im April bei 118.000 Haushalten die DSL-Geschwindigkeit erhöht (jetzt 34,1 Mio. mit bis zu 100 Mbit, 25,8 Mio. mit bis zu 250 Mbit), außerdem wurden 45.000 weitere Haushalte mit Glasfaser-Anschlüssen ausgestattet (jetzt 2,3 Mio.).

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007