Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Excel: Solver kehrt zurück

27. Juni 2008 18:00 Uhr - sw

Viele Anwender, die seit Jahresbeginn von Excel 2004 auf Excel 2008 umgestiegen sind, vermissen das Tool Solver. Solver hilft bei vielen mathematischen Berechnungen, wie zum Beispiel bei Gleichungen mit mehreren Unbekannten oder Berechnungen mit mehreren Variablen samt Nebenbedingungen. Gehörte Solver noch zum Lieferumfang von Excel 2004, steht es in Excel 2008 nicht mehr zur Verfügung.

App Store: Apple offen für Anmeldungen

27. Juni 2008 17:00 Uhr - sw

Apple nimmt seit dieser Woche Anmeldungen für den neuen App Store entgegen. Der App Store dient als zentrales Verzeichnis für iPhone- und iPod touch-Software. Entwickler, die im App Store vertreten sein wollen, müssen Mitglied im iPhone Developer Program sein und ihre Software bei Apple einreichen. Erst nach einer erfolgreichen Prüfung – der Computerkonzern klopft die Software u. a. auf etwaige Inkompatibilitäten mit dem iPhone ab und prüft die Einhaltung von Lizenzbedingungen – erscheint das Produkt im App Store. Von kommerzieller Software behält Apple 30 Prozent des Kaufpreises ein, Freeware kann kostenlos eingestellt werden. Der App Store wird am 11. Juli eröffnet, zeitgleich mit der Markteinführung des UMTS-iPhones. Software kann unterwegs mit iPhone und iPod touch oder mit iTunes unter Mac OS X bzw. Windows erworben werden.

Neverwinter Nights 2 jetzt lieferbar

27. Juni 2008 08:00 Uhr - sw

Das Rollenspiel Neverwinter Nights 2 ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 55 Euro als deutschsprachige Version (inklusive gedrucktem Handbuch) im Fachhandel erhältlich. Es ist ab zwölf Jahren freigegeben und setzt mindestens einen mit 2,0 GHz getakteten Intel-Prozessor, 1024 MB RAM, eine Grafikkarte mit 128 MB VRAM (Radeon X1600/Geforce 7600 oder besser) sowie Mac OS X 10.4.10 voraus. Empfohlen werden eine 2,33 GHz-CPU, 2048 MB RAM und 256 MB VRAM.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007