Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Analyst: iPhone-Absatz wird sich verdoppeln

18. Juni 2008 16:00 Uhr - sw

Morgan Stanley hat das Kursziel für die Apple-Aktie von 185 auf 210 Dollar angehoben. Zur Begründung sagte die Investmentbank, dass für das kommende Kalenderjahr mindestens mit einer Verdoppelung der iPhone-Verkaufszahlen zu rechnen sei. Dafür ausschlaggebend seien der massiv gesenkte Preise und die weltweite Vermarktung des Geräts. Morgan Stanley prognostiziert einen Absatz von 27 Millionen iPhones für 2009. Apple werde pro Gerät einen durchschnittlichen Umsatz von 550 Dollar erzielen, so die Investmentbank weiter. Die Apple-Aktie notiert gegenwärtig bei etwas über 180 Dollar.

OpenCL soll Standard werden

18. Juni 2008 14:00 Uhr - sw

OpenCL, kurz für Open Computing Language, ist eine der wesentlichen Neuheiten von Mac OS X 10.6 "Snow Leopard", das in rund einem Jahr auf den Markt kommen soll. Die Apple-Technologie erlaubt es Entwicklern, die oftmals brachliegende Leistung moderner Grafikprozessoren auszunutzen, um herkömmliche Rechenaufgaben zu beschleunigen. Nun hat sich unter Federführung der Khronos Group ein Industriekonsortium gebildet, dass auf Basis der OpenCL-Spezifikationen eine neuen Standard schaffen will.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007