Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatt auf Notizverwaltung Outline; Update für Macs Fan Control

12. Febr. 2015 19:00 Uhr - sw

Rabatt auf Notizverwaltung Outline - das ab OS X 10.8 lauffähige Programm ist kurzzeitig für 6,99 statt 39,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). +++ Update für Macs Fan Control - die Version 1.2 bietet Anpassungen an OS X 10.10, einen überarbeiteten Einstellungsdialog, Fehlerkorrekturen und Optimierungen. Mit dem ab OS X 10.6 lauffähigen Tool lassen sich die Lüfterdrehzahlen überwachen und steuern. +++ ZDNet: "Kill Switch: Smartphone-Diebstähle gehen zurück".

Apple-Patent beschreibt Fingerabdrucksensor im Display

12. Febr. 2015 17:30 Uhr - sw

Im Herbst 2013 hat Apple zusammen mit dem iPhone 5s den Fingerabdruckscanner Touch-ID vorgestellt. Er ermöglicht das Entsperren des Geräts sowie die Autorisierung von Einkäufen und ist seit Herbst 2014 auch in iPads zu finden. Derzeit nutzt Apple den Home-Button für Touch-ID, doch dies könnte sich in der Zukunft ändern.

Dividende: Apple zahlt 2,7 Milliarden Dollar an Aktionäre aus

12. Febr. 2015 13:30 Uhr - sw

Apple nimmt heute eine Dividendenausschüttung in Höhe von 0,47 Dollar je Apple-Stammaktie vor. Die Dividende wird an jene Anteilseigner gezahlt, die am Ende des Geschäftstages des 09. Februar Apple-Stammaktien besaßen. Insgesamt zahlt das Unternehmen rund 2,7 Milliarden Dollar an die Aktionäre aus (basierend auf 5,82 Milliarden im Umlauf befindlicher Apple-Aktien).

Apple-Aktie: Neues Allzeithoch erreicht, Analyst erhöht Kursziel (Update)

12. Febr. 2015 11:00 Uhr - sw

Die Apple-Aktie ist weiter auf Rekordjagd. Sie stieg gestern an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq Composite um 2,86 Dollar oder 2,34 Prozent auf einen neuen Rekord-Schlusskurs von 124,88 Dollar. Der Börsenwert des Mac- und iPhone-Herstellers kletterte auf gigantische 727 Milliarden Dollar. Eine Investmentbank glaubt, dass das Wertpapier bis zum Jahresende einen Kurs von 145 Dollar erreichen kann.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007