Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple: Inzahlungnahme von Android-Smartphones auch in Deutschland

31. März 2015 17:30 Uhr - sw

Seit gestern nimmt Apple in einigen Ländern, darunter die USA, Frankreich und Großbritannien, Smartphones anderer Hersteller beim Kauf eines iPhones in Zahlung – sowohl in seinen Ladengeschäften als auch online. Nun hat der Hersteller das Angebot auch in Deutschland gestartet. Hierzulande ist es jedoch auf Apple-Läden beschränkt.

Apple-Quartalszahlen: Umsatz- und Gewinnsteigerung erwartet

30. März 2015 13:30 Uhr - sw

Vor wenigen Tagen endete das zweite Quartal des Apple-Geschäftsjahres 2015. Die Quartalszahlen wird Apple voraussichtlich Mitte oder Ende April bekannt geben, der genaue Termin sollte in Kürze feststehen. Finanzexperten gehen davon aus, dass Apple deutliche Zuwächse bei Gewinn und Umsatz verbuchen wird. Während bei Mac und iPhone erneut Absatzsteigerungen erwartet werden, dürfte sich die Talfahrt beim iPad fortsetzen.

Apple-CEO Cook will komplettes Vermögen spenden

27. März 2015 12:00 Uhr - sw

Apple-Chef Tim Cook hat angekündigt, seine gesamten Ersparnisse für wohltätige Zwecke zu spenden. Nachdem er die College-Ausbildung seines zehnjährigen Neffen finanziert habe, wolle er sein Geld systematisch für gemeinnützige Projekte ausgeben, erklärte er gegenüber dem US-Magazin Fortune. Cook hält derzeit Apple-Aktien im Wert von etwa 120 Millionen Dollar. Hinzu kommen Aktienoptionen im Wert von rund 665 Millionen Dollar und sein reguläres Gehalt als Apple-CEO.

Studie: Musikstreaming hat großes Wachstumspotenzial

26. März 2015 13:00 Uhr - sw

Der Markt für Musikstreaming, in den Gerüchten zufolge bald auch Apple einsteigen will, hat in Deutschland gute Zukunftsaussichten. Wie aus einer repräsentativen Studie hervorgeht, die die Marktforschungsfirma GfK im Auftrag des Bundesverbands Musikindustrie durchgeführt hat, nutzen derzeit 11,6 Millionen Bürger Musikstreaming-Angebote. Bis zum Jahr 2018 soll sich diese Zahl verdoppeln.

"Pillars of Eternity" will an Rollenspiel-Klassiker anknüpfen

26. März 2015 12:00 Uhr - sw

Mit "Pillars of Eternity" erscheint heute ein neues Rollenspiel für OS X, Linux und Windows. Es "bringt mutige Helden, tapfere Abenteuergruppen und epische Abenteuerreisen wie aus Baldur's Gate zurück, mischt sie mit intensiven Kämpfen und spannenden Dungeon-Erkundungen im Stil von Icewind Dale und rundet das Ganze in bester Planescape: Torment-Manier mit einer fesselnden Geschichte voller Wendungen und Emotionen ab", so das Versprechen des Entwicklers Obsidian Entertainment.

Lightkey: Mac-Software für die DMX-Lichtsteuerung

24. März 2015 15:00 Uhr - sw

Das Münchner Startup-Unternehmen Monospace hat mit Lightkey eine Mac-Software zur DMX-Lichtsteuerung auf den Markt gebracht. DMX (kurz für Digital Multiplex) ist ein Protokoll, das in Lichtsteuerungs-Hardware für Discos, Clubs und Liveshows zum Einsatz kommt. Mit Lightkey lässt sich diese Hardware komfortabel mit dem Mac bedienen.

FinderPath 0.9.5: Dateipfad-Leiste für Finder-Fenster (Update)

23. März 2015 15:00 Uhr - sw

FinderPath erweitert Finder-Fenster um eine Eingabeleiste für Dateipfade. Durch manuelle Eingabe oder Einfügen aus der Zwischenablage kann direkt zu einem Dateipfad gesprungen werden. Außerdem ermöglicht FinderPath das Kopieren von Dateipfaden. Nun hat der Entwickler Christian Baumgart das ab OS X 10.6 lauffähige Tool aktualisiert.

iOS 8.3 mit zwei hilfreichen Neuerungen

23. März 2015 14:00 Uhr - sw

Seit Februar befindet sich das iOS 8.3 im Betatest. Das Betriebssystemupdate führt Unterstützung für drahtlose CarPlay-Verbindungen und die Zwei-Wege-Authentifikation für Google-Dienste ein und bietet zusätzliche Sprachen für Siri und eine neue Option für die Nachrichten-App zum Filtern von Personen, die nicht in den Kontakten gespeichert sind. Wie jetzt bekannt wurde, bringt das iOS 8.3 zwei weitere nützliche Neuerungen mit.

Pwn2Own 2015: Kritische Sicherheitslücken in Safari und anderer Software aufgespürt

23. März 2015 12:00 Uhr - sw

Einmal pro Jahr findet im Rahmen der Sicherheitskonferenz CanSecWest der Hacker-Wettbewerb Pwn2Own statt. Ziel von Pwn2Own ist es, bislang unbekannte Schwachstellen in Browsern, Betriebssystemen und anderer Software zu finden, um die Sicherheit und somit den Schutz der Anwender zu erhöhen. Wer erfolgreich ein System durch Code-Einschleusung gehackt hat, wird mit einem Preisgeld belohnt. Vor wenigen Tagen wurde Pwn2Own 2015 ausgerichtet. Ergebnis: 21 als kritisch eingestufte Sicherheitslücken wurden demonstriert, zwei davon betreffen Apples Web-Browser Safari.

Vodafone lehnt Apple-SIM ab

20. März 2015 13:30 Uhr - sw

In den USA und in Großbritannien liefert Apple das iPad Air 2 und das iPad mini 3 mit einer vorinstallierten SIM-Karte, der Apple-SIM, aus. Gerüchten zufolge soll die Apple-SIM auch in der nächsten iPhone-Generation Einzug halten. Der Mobilnetzbetreiber Vodafone zeigt sich von der Apple-SIM wenig begeistert.

Apple schließt Sicherheitslücken in OS X Yosemite

20. März 2015 00:15 Uhr - sw

Apple hat das Sicherheitsupdate 2015-003 für OS X 10.10.2 zum Download bereitgestellt. Es beseitigt zwei als gefährlich eingestufte Schwachstellen in den Komponenten iCloud-Keychain und IOSurface, die von Angreifern zum Einschleusen und Ausführen von Schadcode ausgenutzt werden können.

BaseLift: Faltbarer Ständer für MacBook Air und MacBook Pro

19. März 2015 16:00 Uhr - sw

Der US-Zubehörhersteller Twelve South hat mit BaseLift einen dünnen, faltbaren Ständer für das MacBook Air und das MacBook Pro auf den Markt gebracht. BaseLift wird an der Unterseite des Notebooks befestigt und – ähnlich wie bei Apples Smart-Cover für das iPad – zusammengeklappt, um den hinteren Teil anzuheben.

Sonnet: Thunderbolt-2-Gehäuse mit PCI-Express-Steckplatz

19. März 2015 13:30 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Sonnet Technologies hat ein Gehäuse angekündigt, das über einen PCI-Express-Steckplatz verfügt und über die Thunderbolt-2-Schnittstelle mit dem Mac verbunden wird. "Echo Express SE I" bietet außerdem Platz für eine Tochterkarte und ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 480 Euro erhältlich.

Apple-Aktie ab sofort im Dow-Jones-Index vertreten

19. März 2015 11:30 Uhr - sw

Apple steigt heute in die erste Börsenliga auf – ab sofort ist die Aktie des Mac- und iPhone-Herstellers im renommierten Dow-Jones-Index vertreten. Für die Apple-Aktie kommt dies einem Ritterschlag gleich. Der Ende des 19. Jahrhunderts gegründete Dow-Jones-Index gehört zu den weltweit wichtigsten Börsenbarometern und setzt sich aus 30 der größten US-Unternehmen zusammen.

AVM: Neuer WLAN-Router für LTE- und UMTS-Verbindungen

17. März 2015 13:00 Uhr - sw

AVM bringt im dritten Quartal mit der Fritz!Box 6820 LTE einen WLAN-Router auf den Markt, der per Mobilfunknetz eine Internetverbindung herstellt. Er unterstützt LTE-Datenübertragungsraten von bis zu 150 Mbit pro Sekunde im Downstream und von bis zu 50 Mbit pro Sekunde im Upstream. Im Gegensatz zu den bisherigen LTE-Routern von AVM unterstützt die Fritz!Box 6820 LTE auch UMTS und ältere Mobilfunkstandards.

Bericht: Apple plant Inzahlungnahme von Android-Smartphones

17. März 2015 11:00 Uhr - sw

In Apple-Ladengeschäften sollen sich künftig Smartphones anderer Hersteller beim Kauf eines iPhones in Zahlung geben lassen. Das berichtet 9to5Mac unter Berufung auf informierte Kreise. Ziel des Trade-in-Programms sei es, verstärkt Nutzer anderer Smartphone-Plattformen, wie beispielsweise Android oder Blackberry, zum Wechsel auf das iPhone zu bewegen.