Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Internetradio: Apple plant weitere Beats-Sender

30. Dez. 2015 14:30 Uhr - sw

Apple will offenbar das Internetradio Beats mittelfristig um weitere Kanäle ergänzen. In den USA hat sich das kalifornische Unternehmen die Begriffe B2, B3, B4 und B5 zusammen mit dem Beats-Logo als Marke schützen lassen (über die Tochterfirma Beats Electronic). Bislang betreibt Apple nur einen einzigen Beats-Kanal: Beats 1 (B1).

Erneut Gerüchte über iPhones mit OLED-Displays

30. Dez. 2015 13:30 Uhr - sw

Die Spekulationen über iPhones mit OLED-Displays haben neue Nahrung erhalten. Einem Bericht der Electronic Times zufolge soll Apple kurz vor dem Abschluss von Verträgen mit den Zulieferern LG und Samsung stehen, die die Fertigung von Bildschirmen mit OLED-Technologie für künftige iPhones regeln. Die Markteinführung der ersten OLED-basierten Apple-Smartphones wird für das Jahr 2018 erwartet.

Apple Watch: Starkes Absatzplus bis 2019 erwartet

28. Dez. 2015 13:30 Uhr - sw

Der Markt für Smartwatches soll bis zum Jahr 2019 stark wachsen. Nach Einschätzung der Marktforschungsfirma IDC werden in diesem Jahr weltweit voraussichtlich 21,3 Millionen intelligente Uhren verkauft. 2019 soll der Absatz bei 88,3 Millionen Stück liegen. Auch Apple wird laut IDC vom Wachstum des neuen Gerätesegments profitieren. Der kalifornische Computerpionier werde zwar Marktanteile verlieren, jedoch die Nummer eins bei den Smartwatches bleiben.

China Mobile: Neues Vier-Zoll-iPhone kommt angeblich im April

23. Dez. 2015 11:30 Uhr - sw

Die Spekulationen um ein neues iPhone-Modell mit Vier-Zoll-Display haben neue Nahrung erhalten. Der Mobilfunkanbieter China Mobile erwartet den Verkaufsstart des Geräts für den April. Dies erklärte das Unternehmen auf einem kürzlich abgehaltenen Event. Die Aussage steht in Einklang zu den bisherigen Gerüchten. Unter Experten gilt es inzwischen als sicher, dass Apple ein neues Vier-Zoll-Smartphones als Nachfolger des iPhone 5s auf den Markt bringen wird, um die Nachfrage nach einem günstigeren Modell zu bedienen.

Patente: Apple und Ericsson schließen Lizenzabkommen

21. Dez. 2015 16:15 Uhr - sw

Apple und Ericsson haben ihre Patentstreitigkeiten beigelegt. Beide Unternehmen einigten sich auf die gegenseitige Lizenzierung von Patenten zu Standard-Technologien wie GSM, UMTS und LTE sowie die Beendigung aller Gerichtsverfahren. Im Rahmen der Einigung, die eine Laufzeit von sieben Jahren hat, zahlt Apple einen Einmalbetrag sowie regelmäßige Lizenzgebühren an Ericsson.

Apple-TV-App-Store jetzt mit Kategorien

21. Dez. 2015 15:00 Uhr - sw

Seit Ende Oktober ist die vierte Apple-TV-Generation im Handel erhältlich, zeitgleich ging der App-Store für die neue Set-top-Box an den Start. Seitdem steigt die Zahl der für das tvOS verfügbaren Apps kontinuierlich an. Nach Herstellerangaben sind mittlerweile mehr als 2000 Apps für Apple TV verfügbar. Um deren Auffindbarkeit zu verbessern, wurden nun auch in Europa Kategorien im tvOS-App-Store eingeführt.

Apple Music: Zahl der Nutzer soll bis Ende 2016 stark steigen

21. Dez. 2015 12:15 Uhr - sw

Der Branchenexperte Mark Mulligan sagt Apples Musikstreaming-Dienst eine rosige Zukunft voraus. Nach seiner Einschätzung wird Apple Music im kommenden Jahr durchstarten. Derzeit würden etwa acht Millionen Abonnenten den Dienst nutzen, bis Ende 2016 soll sich diese Zahl mehr als verdoppeln – auf rund 20 Millionen. Innerhalb von nur wenigen Monaten habe es Apple geschafft, in diesem Marktsegment zur Nummer zwei hinter Spotify zu werden, so Mulligan.

Lebenssimulation "Die Sims: Tiergeschichten" neu aufgelegt

18. Dez. 2015 12:30 Uhr - sw

Aspyr Media hat nach "Die Sims: Lebensgeschichten" und "Die Sims: Inselgeschichten" nun auch "Die Sims: Tiergeschichten" in einer Neuauflage veröffentlicht. Das Spiel wurde an aktuelle OS-X-Versionen und Macs mit Retina-Displays angepasst, bietet eine höhere Leistung durch einen neuen Grafikrenderer und unterstützt jetzt Auflösungen von bis zu 4K sowie Multi-Touch-Gesten für Zoom und Drehung.

Apple nimmt Veränderungen im Topmanagement vor

17. Dez. 2015 19:00 Uhr - sw

Apple hat seine oberste Führungsebene verstärkt. Wie das Unternehmen heute mitteilte, wurde der langjährige Apple-Manager Jeff Williams zum neuen COO (Chief Operating Officer) ernannt. Der Posten war seit August 2011, als der damalige COO Tim Cook zum Konzernchef befördert wurde, vakant. Als neuer COO ist Williams für das Tagesgeschäft bei Apple verantwortlich und berichtet direkt an Cook.

Telekom: 50 Prozent Rabatt auf iPhone 6s und iPhone 6s Plus

17. Dez. 2015 11:15 Uhr - sw

Die Telekom hat eine neue Rabattaktion für iPhones gestartet (Partnerlink). Bis zum 06. Januar gibt es 50 Prozent Rabatt beim Kauf eines iPhone 6s oder iPhone 6s Plus bei gleichzeitigem Abschluss einen Mobilfunkvertrags. Beispielsweise ist das iPhone 6s mit 16 GB Speicherkapazität im Tarif MagentaMobil S für 119,98 statt 239,95 Euro zu haben. Das iPhone 6s Plus mit 64 GB wird im Tarif MagentaMobil M für 199,98 statt 399,95 Euro angeboten.

Apple: Drittes großes Update für OS X El Capitan im Betatest

17. Dez. 2015 10:45 Uhr - sw

Das nächste große Update für das neue Mac-Betriebssystem OS X El Capitan wirft seinen Schatten voraus: Apple hat den Entwicklern eine erste Betaversion von OS X 10.11.3 (Build 15D9c) zur Verfügung gestellt. OS X 10.11.3 wartet mit Verbesserungen und Fehlerkorrekturen auf, die unter anderem die Bereiche AirDrop, Handoff und WLAN betreffen.

Ticker: Rabatt auf Photoshop Elements und Premiere Elements; Update für TenFourFox

16. Dez. 2015 20:00 Uhr - sw

Rabatt auf Photoshop Elements 14 und Premiere Elements 14 - das Bundle mit beiden Programmen ist bei Amazon kurzzeitig für 66,85 statt 148,75 Euro zu haben (DVD oder Download; Partnerlink). Photoshop Elements 14 und Premiere Elements 14 laufen ab OS X 10.9. +++ Update für TenFourFox - der Web-Browser für PowerPC-Macs ist in der Version 38.5 erschienen, die die Stabilität verbessert und mehrere Sicherheitslücken schließt. Ebenfalls neu ein Decoder für die MP3-Wiedergabe. TenFourFox basiert auf Firefox ESR 38.5. +++ Trine zum Sonderpreis - das ab OS X 10.6 lauffähige Actionspiel mit Rollenspielelementen wird vorübergehend für 1,99 statt 9,99 Euro im Mac-App-Store angeboten (Partnerlink). Trine 2 (Mac-App-Store-Partnerlink) gibt es für 2,99 statt 14,99 Euro.

Photoshop CC: Update verbessert Stabilität, behebt Fehler

16. Dez. 2015 13:30 Uhr - sw

Adobe hat der Bildbearbeitungssoftware Photoshop CC ein Update spendiert. Die Version 2015.1.1 behebt eine Reihe von Absturzursachen und bietet weitere Fehlerkorrekturen, unter anderem im Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche, 5K-Bildschirmen und Effekten. Das Update steht über die integrierte Aktualisierungsfunktion zum Download bereit. Photoshop CC 2015.1.1 läuft ab OS X 10.9 und kann zu Preisen ab 11,89 Euro pro Monat gemietet werden. Seit November unterstützt das Programm auf dem Mac die Darstellung von 1,07 Milliarden Farben (zehn Bit Farbtiefe pro Farbkanal).

Insider erwartet neues iPad Air für erstes Halbjahr 2016

16. Dez. 2015 10:45 Uhr - sw

Apple bereitet nach Informationen des Branchenexperten Ming-Chi Kuo von KGI Securities angeblich die Ankündigung einer neuen iPad-Air-Generation für die erste Jahreshälfte 2016 vor. Bereits im März könnte es soweit sein. Die Integration von 3D Touch in das iPad Air 3 sei jedoch unwahrscheinlich, so Kuo, der als bestens vernetzt in der asiatischen Zuliefererindustrie gilt.

Einsatz von Graphen verspricht schnellere Prozessoren

15. Dez. 2015 14:15 Uhr - Redaktion

Laut einem Team unter der Leitung der Stanford University ist es möglich, Computer-Chips auf sehr einfache Art deutlich schneller zu machen. Sie setzen dazu auf das Kohlenstoff-Material Graphen. Es kommt als Schutzschicht zum Einsatz, die Kupfer-Leiterbahnen im Inneren eines Chips vom Silizium abschirmt. Damit könnten den Forschern zufolge Chips mittelfristig um 30 Prozent schneller werden als mit dem bislang gängigen Trennmaterial.

Studie: Über 100 Millionen iPhones in USA im Einsatz

15. Dez. 2015 12:00 Uhr - sw

Die installierte Basis an iPhones in den USA hat vor kurzem die 100-Millionen-Marke geknackt. Das geht aus einer Studie der Marktforschungsgesellschaft CIRP hervor. Demnach waren Ende September mehr als 101 Millionen iPhones in den USA in der aktiven Nutzung. Knapp zwei Drittel sollen auf die Modelle iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 6 Plus und iPhone 6s Plus entfallen.

Neue Apple-Firmenzentrale in Cupertino: Video zeigt Baufortschritt

14. Dez. 2015 15:00 Uhr - sw

Apple kommt gut mit der Errichtung der neuen Konzernzentrale in Cupertino voran. Wie ein neues, mit einer Drohne aufgenommenes Video zeigt, wächst die kreisrunde Struktur langsam in die Höhe und ist in Teilbereichen bereits im vierten Stock angekommen. Die komplette Anlage, Apple Campus 2 genannt, soll Ende 2016 fertiggestellt werden und auf einer Fläche von rund 260.000 Quadratmetern Platz für etwa 12.000 Mitarbeiter bieten.

IDC: Tablet-Markt schrumpft 2015 stärker als erwartet

14. Dez. 2015 12:30 Uhr - sw

Die Marktforschungsfirma IDC hat ihre globale Tablet-Absatzprognose für dieses Jahr nach unten korrigiert. Sie geht nun von einem Minus von 8,1 Prozent gegenüber 2014 aus. Im Frühjahr erwarteten die Analysten lediglich einen Rückgang der verkauften Stückzahlen um 3,8 Prozent. Der weltweite Tablet-Absatz ist bereits seit vier Quartalen in Folge rückläufig. In diesem Jahr sollen weltweit 211 Millionen Tablets verkauft werden - nach 239 Millionen im Vorjahr.

Umfrage: Wünschen Sie sich von Apple ein neues iPhone mit 4-Zoll-Display?

11. Dez. 2015 15:00 Uhr - Redaktion

Dem Trend zu größeren Smartphone-Displays ist Apple im Jahr 2014 mit der Einführung von iPhone 6 (4,7 Zoll) und iPhone 6 Plus (5,5 Zoll) gefolgt. Auch die in diesem Jahr vorgestellten Nachfolgemodelle bieten identische Displaygrößen. Der Erfolg gibt dem Hersteller Recht – der iPhone-Absatz boomt. Doch auch ein kleineres iPhone scheint weiterhin eine Zukunft bei Apple zu haben.

AVM: Fritz!OS 6.5 mit neuen Funktionen für Fritz!Box-Router

11. Dez. 2015 14:45 Uhr - sw

Der auf Netzwerkprodukte spezialisierte Hersteller AVM hat ein Softwareupdate für Fritz!Box-Router angekündigt. Die Version 6.5 des Fritz!OS bietet ein überarbeitetes, für Smartphones und Tablets optimiertes Oberflächendesign, eine neue Heimnetzübersicht für alle Geräte, eine detaillierte Analyse von WLAN-Netzen und zusätzliche Telefoniefunktionen, darunter eine Blacklist gegen unerwünschte Anrufe.

Rennsimulation Grid Autosport: Mac-Version ist da

11. Dez. 2015 10:00 Uhr - sw

Der auf Spieleportierungen spezialisierte Entwickler Feral Interactive hat eine Mac-Version der Rennsimulation Grid Autosport veröffentlicht. Sie ist zum Preis von 39,99 Euro bei Steam erhältlich. Wer auf Steam bereits die Windows-Fassung erworben hat, kann sich Grid Autosport für OS X kostenlos herunterladen. Das Spiel soll in Kürze auch im Mac-App-Store erscheinen. Auf Steam erhielt Grid Autosport im Durchschnitt größtenteils positive Bewertungen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007