Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatt auf 1000-GB-SSD; Update für Produktivitätstool Alfred; Neuer Apple-Werbefilm

31. Mai 2019 20:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf 1000-GB-SSD - die Samsung 860 EVO ist bei Amazon derzeit für 141,55 statt 369,99 Euro zu haben (Partnerlink). Die SSD empfiehlt sich via USB-A-Gehäuse (Partnerlink) oder USB-C-Gehäuse (Partnerlink) als schnelles Bootlaufwerk für Macs mit langsamer Festplatte oder zur Datenauslagerung für Systeme mit kleiner interner SSD. +++ Update für Produktivitätstool Alfred - die Version 4.0 des in der Basisausführung kostenfreien Programms implementiert Unterstützung für den Dunkelmodus von macOS Mojave, ergänzt und verbessert Workflow-Aktionen und bietet überarbeitete Einstellungen sowie weitere Verbesserungen. +++ Neuer Apple-Werbefilm - in dem dreiminütigen, humorvollen Clip namens "The Underdogs" steht der Einsatz von Apple-Produkten in Unternehmen im Mittelpunkt (jetzt mit deutschen Untertiteln).

Ausblick auf macOS 10.15: Was bereits bekannt ist, was erwartet wird

31. Mai 2019 17:00 Uhr - Redaktion

Am Montag ist es soweit, dann wird Apple auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2019 in San Jose die nächste Generation des Mac-Betriebssystems vorstellen. macOS 10.15 ist ein bedeutendes Release mit mehreren einschneidenden Änderungen, die große Auswirkungen auf die wachsende, inzwischen über 100 Millionen Rechner zählende Plattform haben werden. MacGadget gibt einen Aus- und Überblick.

Mac-kompatibles SciFi-Abenteuerspiel Obduction kurzzeitig kostenlos zum Download

31. Mai 2019 13:00 Uhr - Redaktion

Die Spiele-Plattform GOG bietet das Science-Fiction-Adventure Obduction vorübergehend kostenfrei zum Download an. Voraussetzung ist das Anlegen eines Accounts. Regulär kostet das ab macOS Sierra lauffähige Spiel, das von Nutzern mehrheitlich positiv bis sehr positiv bewertet wird, 29,99 Euro. Obduction stammt vom Indie-Studio Cyan, das bereits Myst und Riven entwickelt hat.

Apple: Powerbeats Pro ab sofort in Europa erhältlich

31. Mai 2019 10:30 Uhr - Redaktion

Apple hat heute den Startschuss für die Powerbeats Pro in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und weiteren europäischen Ländern gegeben. Die neuen In-Ear-Kopfhörer der Marke Beats sind ab sofort in Schwarz für 249,95 Euro erhältlich. Die Farben Elfenbeinweiß, Marineblau und Moosgrün folgen laut Apple im Laufe des Sommers. Zuvor gab es die Powerbeats Pro nur in Nordamerika. Sie basieren wie die zweite AirPods-Generation auf dem H1-Chip und eignen sich dank Schweiß- und Wasserbeständigkeit (Schutzklasse IPX4) sowie verstellbaren, rutschfesten Ohrbügeln speziell für Sportler.

Apple-zertifizierte USB-C-auf-Lightning-Kabel: Preiskurve zeigt nach unten

29. Mai 2019 18:00 Uhr - Redaktion

Seitdem Apple offiziell USB-C-auf-Lightning-Kabel von Drittherstellern unter dem MFi-Programm zertifiziert, ist der Kostenaufwand deutlich gesunken, um iOS-Geräte schnell aufzuladen. Der hohe Preis für das Apple-Kabel von 25 bzw. 39 Euro wird immer deutlicher von anderen Herstellern unterboten. Den Anfang machte im Frühjahr der Hersteller Anker (Amazon-Partnerlink) mit einem Kabel für 15,99 Euro (inzwischen für 12,79 Euro zu haben), jetzt folgt UGreen mit einem MFI-zertifizierten USB-C-auf-Lightning-Kabel (Amazon-Partnerlink) für lediglich 12,59 Euro.

Ticker: Update für GraphicConverter; Fritz!OS 7.03 für Fritz!Box 6890 LTE; Pixelmator 3.8.4 erschienen

29. Mai 2019 17:30 Uhr - Redaktion

Update für GraphicConverter - die Version 10.7.1 der Bildbearbeitung bietet erweiterte Format-Unterstützung, Code-Modernisierungen (OpenCL ersetzt), kleinere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche sowie Bug-Fixes. +++ Fritz!OS 7.03 für Fritz!Box 6890 LTE - es gibt laut AVM diverse Bug-Fixes, zudem wurden paralleler Internetzugriff (DSL und Mobilfunk) und Fallback-Konfigurationen verbessert. +++ Pixelmator 3.8.4 erschienen - das Update für die Bildbearbeitung bietet eine Handvoll Stabilitätsoptimierungen und Fehlerkorrekturen. Die Pro-Ausführung hat vor kurzem eine KI-gestützte Farbanpassung erhalten.

Entwickler versprechen 1000 Bug-Fixes: Freie Malsoftware Krita in Version 4.2 erschienen

29. Mai 2019 16:30 Uhr - Redaktion

Das kostenlose Malprogramm Krita steht ab sofort in der Version 4.2 zum Download bereit. Wie die Entwickler des Open-Source-Projekts mitteilten, sind gegenüber dem vorherigen Versionszweig 4.1.x mehr als 1000 Fehlerkorrekturen in nahezu allen Bereichen der Anwendung vorgenommen worden, wodurch Krita zuverlässiger laufen soll. Das neue Release befand sich rund ein Jahr in der Entwicklung.

Apple: Neuer Build von iOS 12.4 jetzt im öffentlichen Betatest

29. Mai 2019 12:30 Uhr - Redaktion

Gestern veröffentlichte Apple das kommende iPhone- und iPad-Betriebssystemupdate iOS 12.4 in einer dritten Betaversion. Nachdem der aktuelle Build 16G5038d anfangs nur von Entwicklern heruntergeladen werden konnte, steht er nun auch den Mitgliedern des Apple-Betatestprogramms zur Verfügung. Die Finalversion von iOS 12.4 wird für Juli erwartet.

Apple veröffentlicht dritte Betaversion von iOS 12.4

28. Mai 2019 19:15 Uhr - Redaktion

Nur kurze Zeit nach der Freigabe des finalen iOS 12.3 und der Veröffentlichung des Bug-Fix-Udpates iOS 12.3.1 geht es bei Apple in hohem Tempo weiter. Die Kalifornier haben heute eine dritte Betaversion von iOS 12.4 bereitgestellt. Es handelt sich dabei um Build 16G5038d, der von Mitgliedern des Entwicklerprogramms heruntergeladen werden kann. iOS 12.4 ist eine der letzten Betriebssystemaktualisierungen vor der Markteinführung von iOS 13 im September.

Ticker: Rabatt auf Bluetooth-Lautsprecher von Sony; Fritz!OS 7.11 für Fritz!Box 3490; Neue LTE-Standorte der Telekom

28. Mai 2019 17:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Bluetooth-Lautsprecher von Sony - der wasserabweisende, mit Bass-Verstärker ausgestattete und von Nutzern bestens bewertete Sony SRS-XB10 wird bei Amazon derzeit für 31,99 statt 59,90 Euro angeboten (Partnerlink). Er unterstützt Macs, iOS-Hardware und andere Geräte, bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden und eine Reichweite von bis zu zehn Metern (Stereo-Betrieb durch Kopplung zweier Lautsprecher möglich). +++ Fritz!OS 7.11 für Fritz!Box 3490 - das neue Router-Betriebssystem kann über die integrierte Aktualisierungsfunktion heruntergeladen werden. +++ Neue LTE-Standorte der Telekom - innerhalb der letzten acht Wochen seien 300 neue LTE-Masten in Betrieb genommen worden, teilte das Unternehmen mit. Deren Zahl soll von jetzt 29.000 auf 36.000 im Jahr 2021 erhöht werden.

Apple verpasst 90-Tages-Frist: Mac-Sicherheitsfunktion Gatekeeper kann umgangen werden

28. Mai 2019 13:00 Uhr - Redaktion

Die Sicherheitsfunktion Gatekeeper ist an sich eine gute Sache, sie bietet vor allem unerfahrenen Nutzern einen gewissen Schutz vor Schadsoftware und wird mit macOS 10.15 weiter verbessert. Allerdings kam es in den letzten Jahren immer wieder vor, dass Lücken entdeckt wurden, die eine Umgehung von Gatekeeper ermöglichen. Nun ist ein neuer Fall bekannt geworden.

Endlich 10nm: Intel liefert Prozessoren der zehnten Generation aus

28. Mai 2019 11:15 Uhr - Redaktion

Nach einer mehrjährigen Verzögerung hat Intel die Umstellung auf das moderne 10-Nanometer-Fertigungsverfahren (10nm) geschafft: Der Halbleitergigant hat heute den Startschuss für die zehnte Prozessorgeneration ("Ice Lake") gegeben. Ursprünglich wollte Intel bereits seit einigen Jahren im 10nm-Prozess produzieren, doch auf dem Weg dahin musste das Unternehmen eine Vielzahl an zeitaufwendigen Problemen ausräumen und daher drehten die weniger effizienten 14nm-CPUs noch ein paar Extrarunden. Die ersten Ice-Lake-Prozessoren der Reihen Core i3, i5 und i7 werden ab sofort an Hersteller ausgeliefert, darauf basierende Hardware wird für den Herbst erwartet. Die große Frage ist nun: Setzt Apple auf Ice Lake (und darauf aufbauende 10nm-Generationen von Intel) oder kommt die Umstellung auf hauseigene ARM-Chips?

Für schnellste DSL-Anschlüsse: Fritz!Box 7583 von AVM jetzt im Handel erhältlich

28. Mai 2019 10:45 Uhr - Redaktion

Die DSL-Technik ist noch lange nicht am Ende: Während bei Vectoring (bis zu 100 Mbit pro Sekunde) inzwischen ein hoher Ausbaugrad in Deutschland erreicht wurde, werden seit vergangenem Sommer immer mehr Anschlüsse fit für die aktuelle DSL-Version gemacht. Sie hört auf den Namen Supervectoring und erreicht bis zu 300 Mbit pro Sekunde. Noch eins drauf setzt die G.fast-Technik.

AVM veröffentlicht neues Fritz!OS für Fritz!Box 7490

27. Mai 2019 16:30 Uhr - Redaktion

Der Berliner Netzwerkspezialist AVM hat heute für den auch unter Mac-Anwendern beliebten WLAN-Modemrouter Fritz!Box 7490 ein Update veröffentlicht. Die Version 7.11 kann über die Fritz!OS-Oberfläche (System => Update) installiert werden. Anschließend ist ein Neustart erforderlich.

Details zum neuen Apple-Monitor: 31,6-Zoll, 6K-Auflösung, HDR, P3-Farbraum, True-Tone-Technik

27. Mai 2019 15:00 Uhr - Redaktion

Viele Experten gehen davon aus, dass Apple in der nächsten Woche auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2019 in San Jose mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit den neuen, modularen Mac Pro mitsamt eines neuen Displays vorstellen bzw. zumindest einen ersten Blick darauf gewähren wird - alles andere wäre nach der langen Wartezeit seit der Ankündigung im Frühjahr 2017 kaum vermittelbar. Zum neuen Bildschirm sind inzwischen diverse Einzelheiten aus der Gerüchteküche durchgesickert.

Finder-Alternative Path Finder: Update verspricht dramatischen Performance-Zuwachs

27. Mai 2019 12:30 Uhr - Redaktion

Zu den Kernelementen von macOS gehört der Finder, den Apple kontinuierlich weiterentwickelt. Mit macOS Mojave kamen neue Features hinzu, die die tägliche Arbeit erleichtern sollen, darunter Bearbeitungsfunktionen im Vorschaubereich, Metadaten-Darstellung und Desktop-Stapel. Dennoch gibt es User, denen der Leistungsumfang des Finders nicht genügt und die auf der Suche nach einer Alternative sind.

Neues MacBook Pro mit acht Prozessorkernen: Erste Benchmarks

24. Mai 2019 16:15 Uhr - Redaktion

Zu Wochenbeginn stellte Apple eine aktualisierte MacBook-Pro-Modellreihe mit schnelleren Prozessoren und einer nochmals verbesserten Tastatur vor. Das Highlight ist der neue Core-i9-Achtkernprozessor - zuvor gab es das MacBook Pro mit maximal sechs Kernen. Inzwischen liegen erste Benchmarks zum Achtkerner vor, der mit 2,4 GHz Basistakt läuft und bei höherer Last auf bis zu 5,0 GHz hochfahren kann. Die CPU der neunten Intel-Generation bietet 16 Threads und 16 MB L3-Cache.

Neues Strategiespiel für den Mac: "Total War: Three Kingdoms"

24. Mai 2019 12:30 Uhr - Redaktion

Unter Hobby-Strategen erfreut sich die "Total War"-Franchise großer Beliebtheit. Es gibt sie seit zwei Jahrzehnten, sie besteht aus einem Dutzend Titeln, deren historischer Hintergrund vom alten Rom über das Mittelalter bis hin zur Ära der großen Imperium im 18. Jahrhundert reicht. Nun expandiert "Total War" in das antike China.

Ticker: Rabatt auf 8-TB-Festplatte; Weitere Fritz!OS-7.10-Updates; Zweite Betaversion von Devonthink 3.0

23. Mai 2019 19:30 Uhr - Redaktion

Rabatt auf 8-TB-Festplatte - die My Book Desktop von Western Digital ist bei Amazon kurzzeitig für 156,51 statt 274 Euro zu haben (Partnerlink). Das 3,5-Zoll-Laufwerk wird via USB-A angeschlossen und eignet sich beispielsweise für Time-Machine-Backups oder zur Datenauslagerung. +++ Weitere Fritz!OS-7.10-Updates - diesmal sind die Fritz!Box 6490 Cable und Fritz!Box 6590 Cable sowie Fritz!Powerline 540E an der Reihe. Das Update bietet zahlreiche Neuerungen. +++ Zweite Betaversion von Devonthink 3.0 - der Hersteller verspricht jede Menge Ergänzungen, Änderungen und Korrekturen. Mehr über das neue Release des Dokumenten-Management mit integrierter OCR-Texterkennung und E-Mail-Archivierung hier.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007