Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Audio-Editor Fission erhält Unterstützung für macOS Catalina und Dunkelmodus

31. Okt. 2019 14:00 Uhr - Redaktion

Der auf Musik-Software spezialisierte Entwickler Rogue Amoeba hat dem Audio-Editor Fission ein Update spendiert. Die Version 2.5 bietet Anpassungen an das neue Betriebssystem macOS Catalina und führt Unterstützung für den Dunkelmodus ab macOS Mojave ein. Außerdem ist das Programm nun von Apple beglaubigt, d. h. jede Version wird automatisiert auf bekannte Schadsoftware überprüft.

Details zu macOS 10.15.1: Änderungen in vielen Bereichen, bestimmte Probleme bestehen weiter

31. Okt. 2019 11:30 Uhr - Redaktion

Mit macOS 10.15.1 ist in dieser Woche das erste große Update für das neue Betriebssystem Catalina erschienen. Es ist mit 4,5 GB sehr umfangreich ausgefallen (das komplette System bringt fünf GB auf die Waage). Inzwischen ist klar: Es gibt etliche undokumentierte Änderungen in vielen Komponenten von macOS Catalina. Allerdings bestehen bestimmte Probleme weiter, unter anderem im Zusammenhang mit HDMI-Verbindungen sowie Datenverluste in Apple Mail.

Mac-Version von Egoshooter Borderlands 3 veröffentlicht

31. Okt. 2019 10:30 Uhr - Redaktion

Nach Borderlands, Borderlands 2 und Borderlands: The Pre-Sequel ist nun auch Borderlands 3 für den Mac erschienen - nur einen Monat nach der Windows-Version. Der neueste Teil der Egoshooter-Reihe wird von Nutzern und Testern im Durchschnitt positiv bewertet, kostet 59,99 Euro und hat knackige Systemanforderungen.

Apple vermeldet Umsatz- und Gewinnzuwachs: Dienstleistungen und Wearables florieren

31. Okt. 2019 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat mit den Zahlen des vierten Quartals des Geschäftsjahres 2019 die Erwartungen der Finanzwelt übertroffen und den im dritten Quartal eingeschlagenen Wachstumskurs fortgesetzt. Das kalifornische IT-Urgestein erwirtschaftete einen Umsatz von 64 Milliarden US-Dollar (plus zwei Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum) und einen Gewinn von 3,03 US-Dollar je Aktie (plus vier Prozent). Die Analysten rechneten im Durchschnitt lediglich mit Einnahmen in Höhe von 63 Milliarden US-Dollar und einem Profit von 2,84 US-Dollar pro Anteilsschein.

Neuer Mac Pro steht in den Startlöchern: Apple erhält Behördenfreigabe

30. Okt. 2019 17:30 Uhr - Redaktion

Einer baldigen Markteinführung des neuen Mac Pro steht - wie von MacGadget erwartet - nichts mehr im Weg: Apple hat in den USA die Freigabe von der Behörde FCC für die Desktop-Workstation erhalten. In den USA müssen alle Produkte mit Funktechnologien wie Bluetooth und WLAN bei der Federal Communications Commission (FCC) angemeldet und durch sie genehmigt werden.

Ticker: Aktualisiertes HomePod-Benutzerhandbuch; Neues Video-Tutorial zu macOS Catalina; SoftMaker Office an macOS Catalina angepasst

30. Okt. 2019 17:00 Uhr - Redaktion

Aktualisiertes HomePod-Benutzerhandbuch - es wurde um die Neuerungen der Version 13.2 (wegen eines Fehlers momentan nicht verfügbar) ergänzt, darunter Handoff-Unterstützung für das iPhone, Hinzufügen von Musik zu HomeKit-Szenen und die Ambient-Sound-Funktion. +++ Neues Video-Tutorial zu macOS Catalina - in einem eineinhalbminütigen Clip erklärt Apple die Musik-Synchronisation zwischen Mac und iOS-Geräten (weitere Tutorials hier). +++ SoftMaker Office an macOS Catalina angepasst - ein in dieser Woche veröffentlichtes Update führt Unterstützung für das neue Betriebssystem ein. Die Bürosoftware gibt es auch in einer kostenlosen Basisausführung.

Apple informiert über geschlossene Sicherheitslücken in Betriebssystemupdates

30. Okt. 2019 13:00 Uhr - Redaktion

Update-Woche bei Apple: Nach iOS 13.2, iOS 12.4.3, tvOS 13.2 und Safari 13.0.3 am Montag folgten gestern macOS 10.15.1, watchOS 6.1 und watchOS 5.3.3 sowie Sicherheitsupdates für macOS High Sierra und macOS Mojave. Die Aktualisierungen bieten nicht nur Neuerungen, Optimierungen und Fehlerkorrekturen, sondern schließen auch mehrere Sicherheitslücken. Über die sicherheitsrelevanten Änderungen hat Apple nun informiert.

Apple liefert Solo Pro Wireless mit aktiver Geräuschunterdrückung aus

30. Okt. 2019 10:00 Uhr - Redaktion

Apple hat mit der Auslieferung des zur Monatsmitte vorgestellten Kopfhörers Solo Pro Wireless begonnen. Es handelt sich dabei um das zweite Produkt der Apple-Marke Beats mit aktiver Geräuschunterdrückung. Während der seit zwei Jahren erhältliche Studio3 Wireless über ein ohrumschließendes Design mit W1-Chip verfügt, ist der neue Solo Pro Wireless ist ein ohraufliegender Kopfhörer mit dem H1-Chip, der auch in der zweiten AirPods-Generation und den AirPods Pro zu finden ist und Hey-Siri-Unterstützung bietet.

Ticker: Rabatt auf Dual-USB-Stick; Update für Code- und Texteditor BBEdit; Vodafone schließt riesiges LTE-Funkloch

29. Okt. 2019 14:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Dual-USB-Stick - das SanDisk-Produkt mit 256 GB Kapazität wird bei Amazon kurzzeitig für 53,90 statt 68,99 Euro angeboten (Partnerlink). Der Stick verfügt sowohl über USB-A als auch über USB-C und eignet sich damit ideal zum Datentransfer zwischen älteren und neueren Macs. +++ Update für Code- und Texteditor BBEdit - die Version 13.0.2 bietet Anpassungen an macOS Catalina sowie verschiedene Bug-Fixes. BBEdit 13 mit vielen Neuerungen ist zu Monatsbeginn erschienen. +++ Vodafone schließt riesiges LTE-Funkloch - das Unternehmen hat 50 grenznahe LTE-Stationen aktiviert, rund 280.000 Menschen in den Grenzgebieten erhalten dadurch ab sofort LTE-Zugang. Außerdem wurde die Sendeleistung von mehr als 300 grenznahen LTE-Stationen erhöht. Hintergrund sind gelockerte Vorschriften seitens der Regierung.

Wegen Problemen: Apple zieht HomePod-Update zurück

29. Okt. 2019 13:00 Uhr - Redaktion

Apple hat in der vergangenen Nacht ein Softwareupdate für den HomePod veröffentlicht - und es kurze Zeit später aufgrund eines schwerwiegenden Problems zurückgezogen. Grund: Der intelligente Lautsprecher stellt unter Umständen den Betrieb ein, wenn er nach der Aktualisierung auf die Version 13.2 zurückgesetzt oder aus der Home-App entfernt wird.

Apple veröffentlicht Finalversion von iOS 13.2

28. Okt. 2019 18:00 Uhr - Redaktion

Das zweite große Update für das neue iPhone-Betriebssystem iOS 13 ist da: Apple hat heute die Finalversion von iOS 13.2 (Build 17B84) zum Download bereitgestellt. Das iOS 13.2 wartet mit mehreren gewichtigen Neuerungen auf, darunter die Deep-Fusion-Kamerafunktion für iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max, Unterstützung für die heute angekündigten AirPods Pro, Vorlesen von Nachrichten über die AirPods (Pro), Handoff-Unterstützung für den HomePod, zusätzliche Emoji, Unterstützung für HomeKit-kompatible Router und die Funktion "Sicheres HomeKit-Video".

Apple kündigt AirPods Pro mit aktiver Geräuschunterdrückung an

28. Okt. 2019 17:30 Uhr - Redaktion

Apple hat heute die AirPods Pro vorgestellt. Die neuen Ohrhörer heben sich von der weiterhin erhältlichen Standardausführung durch eine aktive Geräuschunterdrückung und ein überarbeitetes In-Ear-Design ab. Außerdem verspricht Apple einen verbesserten Klang. Die AirPods Pro kommen am 30. Oktober zum Preis von 279 Euro in den Handel.

Apple: Ältere iOS-Geräte funktionieren bald nicht mehr richtig, Update muss eingespielt werden

28. Okt. 2019 11:00 Uhr - Redaktion

Im Juli stellte Apple für ältere, eigentlich nicht mehr unterstützte Geräte die Betriebssystemupdates iOS 9.3.6 und iOS 10.3.4 zum Download bereit. Sie enthalten notwendige Anpassungen an das GPS-System. Nun erinnert Apple daran, dass diese Updates - falls noch nicht geschehen - umgehend installiert werden müssen, andernfalls funktioniert auf betroffenen Geräten die Ortsbestimmung und beim iPhone 5 zusätzlich der Internetzugang nicht mehr.

Ticker: Update für Fritz!Box 6591 Cable; Netatmo-Wetterstationen erhalten HomeKit-Unterstützung; Rabatt auf Mac-Helfer Unclutter

25. Okt. 2019 17:30 Uhr - Redaktion

Update für Fritz!Box 6591 Cable - durch den Sprung von Fritz!OS 7.04 auf 7.12 gibt es viele Neuerungen, u. a. für Mesh- und DECT-Unterstützung sowie VPN-Verbindungen. +++ Netatmo-Wetterstationen erhalten HomeKit-Unterstützung - dies gilt für alle seit Oktober 2016 produzierten Modelle. Ein entsprechendes Firmware-Update ist seit wenigen Tagen verfügbar. +++ Rabatt auf Mac-Helfer Unclutter - das ab OS X Yosemite lauffähige Programm, das Dateiablage, Clipboard-Manager und Notizfunktion vereint und auch auf Deutsch vorliegt, ist bei StackSocial kurzzeitig für 7,99 statt 19,99 US-Dollar erhältlich (Partnerlink).

Mehr Software für den Mac: Projekt Catalyst steht laut Apple erst am Anfang

25. Okt. 2019 12:00 Uhr - Redaktion

macOS Catalina ist aus mehreren Gründen eines der bedeutendsten Betriebssystemreleases der letzten Jahre. Ein Hauptgrund ist Projekt Catalyst. Mit Projekt Catalyst sind neue Technologien in macOS Catalina und der Entwicklungsumgebung Xcode gemeint, mit denen bestehende iOS-Apps leichter als in der Vergangenheit für macOS umgesetzt werden können. Apple weist nun darauf hin, dass diese Initiative erst am Anfang steht und für die Zukunft beständige Verbesserungen geplant sind.

GarageSale mit geändertem Geschäftsmodell: Für eBay-Profiverkäufer ab sofort als Abo

25. Okt. 2019 10:00 Uhr - Redaktion

Der Berliner Softwarehersteller iwascoding hat den eBay-Verkaufsmanager GarageSale in der Version 8.0 mitsamt einem neuen Geschäftsmodell veröffentlicht. Gibt es das Programm bislang zum Festpreis von 39,95 Euro ohne Einschränkungen, müssen Profiverkäufer nun tiefer in die Tasche greifen. Nur so könne die weitere Entwicklung gewährleistet werden, heißt es von Seiten von iwascoding.

Veröffentlichung schon nächste Woche? macOS 10.15.1 dreht weitere Testrunde

24. Okt. 2019 19:30 Uhr - Redaktion

Das erste große Update für das neue Betriebssystem macOS Catalina nähert sich der Fertigstellung: Apple hat heute eine dritte Vorabfassung von macOS 10.15.1 (Build 19B86a) für Entwickler und Betatester zum Download bereitgestellt. Die Freigabe des Betriebssystemupdates wird für die nähere Zukunft erwartet, bereits nächste Woche könnte es - im Tandem mit iOS 13.2 - soweit sein. Zuletzt wurden eindeutige Hinweise auf ein 16-Zoll-MacBook-Pro in macOS 10.15.1 gefunden.

Apple veröffentlicht TV-App auf Amazons Fire-TV-Plattform

24. Okt. 2019 17:00 Uhr - Redaktion

Apple und Amazon sind in Bereichen wie intelligente Lautsprecher, Tablets und Streaming-Dienste Konkurrenten, dies hält beide Unternehmen jedoch nicht davon ab, auf verschiedenen Feldern miteinander zu kooperieren. Beispielsweise hat Amazon den Verkauf von Apple-Produkten Ende letzten Jahres deutlich ausgeweitet. Zudem wurden die Echo-Lautsprecher (Partnerlink) und der Fire-TV-Stick (Partnerlink) von Amazon mit Apple-Music-Unterstützung ausgestattet - umgekehrt gibt es Amazon Prime Video auch auf Apple TV.

"The Catalina Disaster": ExactScan verlässt Mac-App-Store

24. Okt. 2019 15:30 Uhr - Redaktion

Der Berliner Softwarehersteller ExactCode, bekannt durch das Scanprogramm ExatScan, hat seinen Abschied aus dem Mac-App-Store verkündet. Unter dem Titel "Why we are leaving the Apple AppStore and all its problems" begründet das Unternehmen auf seiner Web-Präsenz die Entscheidung, ExactScan künftig ausschließlich direkt zu vertreiben. Das neue Betriebssystem macOS Catalina brachte das Fass offenbar zum Überlaufen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007