Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Tomato 2: Gratis-Timer fürs Pomodoro-Zeitmanagement platziert sich in der Menüleiste

04. Juli 2022 19:30 Uhr - Redaktion

Für das Zeitmanagement gibt es viele Ansätze, darunter die sogenannte Pomodoro-Technik, die in den 1980er Jahren von Francesco Cirillo entwickelt wurde. Dabei kommt ein Wecker zum Einsatz, um die Arbeit in 25-Minuten-Abschnitte zu unterteilen, jeweils gefolgt von einer fünfminütigen Pause. Für die Pomodoro-Technik gibt es einen Mac-Helfer für die Menüleiste.

Insider erwartet Neuauflage des großen iMacs mit M3-Pro- und M3-Max-Prozessoren

04. Juli 2022 15:00 Uhr - Redaktion

Der Blick auf Apples aktuelle iMac-Produktreihe ist für nicht wenige Anwender schlichtweg unbefriedigend. Zu Intel-Zeiten gab es gleich drei Modelle - der normale iMac mit 21,5 und 27 Zoll sowie der iMac Pro mit 27 Zoll -, die mehrere Einsatzgebiete und Preisregionen abdeckten und sich in puncto Leistung nicht vor anderen Baureihen verstecken mussten. Und im Jahr 2022? Ein iMac mit 24 Zoll und M1 - das ist alles.

Für Camping, Zelten oder Notfälle: 512-Wh-Akku versorgt Macs, iPhones, iPads und andere Geräte

04. Juli 2022 12:00 Uhr - Redaktion

Der Zubehörhersteller Anker hat nach der 521 PowerHouse mit der 535 PowerHouse (Amazon-Partnerlinks) eine weitere mobile Ladestation auf den Markt gebracht. Sie verfügt über eine Kapazität von 512 Wattstunden und versorgt unterwegs beim Campen oder Zelten oder zu Hause beim Stromausfall mobile Macs, iPhones, iPads und andere Geräte mit Energie. Zum Einsatz kommt ein Lithium-Eisenphosphat-Akku, der laut Anker auch nach 3000 Ladezyklen über 80 Prozent Kapazität aufweisen soll.

macOS Ventura 13 und iOS/iPadOS 16: Öffentlicher Betatest startet in Kürze

04. Juli 2022 11:00 Uhr - Redaktion

Anfang Juni hat Apple macOS Ventura 13, iOS 16 und iPadOS 16 angekündigt. Bislang stehen die neuen Betriebssystem-Hauptversionen nur Entwicklern zur Verfügung. Dies dürfte sich in Kürze ändern. Laut Apple sollen ab diesem Monat auch Anwender die Möglichkeit haben, macOS Ventura 13, iOS 16 und iPadOS 16 auszuprobieren. Bereits mit den für diese Woche erwarteten neuen Vorabfassungen könnte es soweit sein.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007