Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Bericht: Apple arbeitet an eigener Infrastruktur für Finanzdienstleistungen

31. März 2022 13:00 Uhr - Redaktion

Apple will sich Gerüchten zufolge in einem weiteren Bereich unabhängig von Drittanbietern machen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg arbeitet Apple daran, eine eigene Infrastruktur für Finanzdienstleistungen aufzubauen. Dadurch könnte das kalifornische Unternehmen Produkte wie die Apple Card in Eigenregie anbieten und wäre auf lange Sicht nicht mehr bzw. nicht mehr so stark auf Partner wie Goldman Sachs oder CoreCard angewiesen.

Deutscher Musikmarkt 2021 mit fast 80 Prozent Digitalanteil

30. März 2022 12:00 Uhr - Redaktion

Die Musikindustrie in Deutschland verzeichnete ein erfolgreiches Jahr 2021. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent auf 1,96 Milliarden Euro. Der Digitalanteil liegt inzwischen bei fast 80 Prozent, getragen von einem weiter wachsenden Streaminggeschäft. Das gab der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) bekannt.

Gerücht: iPhone 14 Pro soll 48-Megapixel-Kamera bieten

30. März 2022 09:00 Uhr - Redaktion

Seit vielen Jahren ist die Auflösung der iPhone-Kameras auf zwölf Megapixel begrenzt. Für das iPhone 14 Pro deutet sich diesbezüglich ein Upgrade an: Nach Informationen des Insiders Ming-Chi Kuo plant Apple den Einsatz eines 48-Megapixel-Kamerasystems im Topmodell. Zwar sagt die reine Pixelanzahl nichts über die potentielle Bildqualität aus, eine Erhöhung der Auflösung hätte dennoch einige Vorteile.

Update für Logitech Options+ verbessert Stabilität und Sicherheit

28. März 2022 19:30 Uhr - Redaktion

Im letzten Jahr kündigte der Zubehörhersteller Logitech unter dem Namen Options+ eine neue Software zur Konfiguration seiner Eingabegeräte an. Sie setzt macOS Catalina oder neuer voraus und befindet sich im öffentlichen Betatest. Nun hat Logitech die Betaversion aktualisiert.

Ticker: Neues iPhone-Tutorial von Apple; Rabatt auf 14-TB-Festplatte; Update für Web-Browser Vivaldi

28. März 2022 17:00 Uhr - Redaktion

Neues iPhone-Tutorial von Apple - der Clip mit einer Länge von 2 Minuten erklärt, wie sich ein altes iPhone für den Weiterverkauf bzw. die Inzahlunggabe vorbereiten lässt, mitsamt Datenübertragung auf ein neues Gerät. +++ Rabatt auf 14-TB-Festplatte - die Western Digital WD Elements ist bei Amazon kurzzeitig für 225,99 statt 363,99 Euro zu haben (Partnerlink). Sie wird via USB angeschlossen, der Hersteller gibt 2 Jahre Garantie. +++ Update für Web-Browser Vivaldi - die Version 5.1 (Build 2567.73) schließt eine kritische, aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke im Chromium-Unterbau. Das Programm mit E-Mail-Client, Kalender und RSS-Reader läuft ab OS X El Capitan.

Insider: iPad Pro erhält im Herbst M2-Chip

28. März 2022 13:00 Uhr - Redaktion

Zum Wochenstart frische iPad-Gerüchte: Nach Informationen des Insiders Mark Gurman von der Nachrichtenagentur Bloomberg bereitet Apple für den Herbst die Markteinführung einer neuen Generation des iPad Pro vor. Die wichtigste Änderung ist demnach der M2-Chip für eine höhere Rechen- und Grafikleistung. Das Mini-LED-Display soll weiterhin dem größeren Modell vorbehalten bleiben.

Ticker: Rabatt auf USB-C-Dock; Sicherheitsupdate für Western Digital My Cloud; Apple-Maps-Update für Kanada

25. März 2022 16:30 Uhr - Redaktion

Rabatt auf USB-C-Dock - das Mac-kompatible Produkt des Anbieters Dockteck verfügt über 1x Ethernet, 1x HDMI, 2x USB-A, 1x SD-Slot, 1x microSD-Slot, 1x USB-C (100W PD) und ein fest integriertes USB-C-Anschlusskabel und ist bei Amazon derzeit für 33,95 statt 49,99 Euro zu haben (Partnerlink). +++ Sicherheitsupdate für Western Digital My Cloud - es wurde eine kritische Sicherheitslücke, die Schadcode-Einschleusung aus der Ferne ermöglicht, geschlossen (aktuell ist My Cloud OS 5 Firmware 5.21.104). +++ Apple-Maps-Update für Kanada - "Maps fügt eine dreidimensionale Stadtansicht mit vielen Details, verbesserter Navigation, eindrucksvollen Wegbeschreibungen und vielem mehr für Montreal, Toronto und Vancouver hinzu", teilte das Unternehmen mit.

Apple: HomePod mini ab sofort in Belgien, den Niederlanden und der Schweiz erhältlich

25. März 2022 15:30 Uhr - Redaktion

Apple hat den Startschuss für den HomePod mini in weiteren Ländern gegeben. Der intelligente Lautsprecher ist nach Unternehmensangaben seit heute auch in Belgien (109 Euro), den Niederlanden (109 Euro) und in der Schweiz (99 Franken) zu haben. Bestellungen sind ab sofort im Online-Shop des Herstellers möglich, bei einer Lieferzeit von etwa einer Woche.

Spiele für Apple-Silicon-Macs - still ruht die See

25. März 2022 11:30 Uhr - Redaktion

Die Umstellung von Intel- auf Apple-Prozessoren ist eine Erfolgsgeschichte. Die enorme Rechenpower der M1-Reihe, sowohl bei der Single-Core- und Multi-Core-CPU-Leistung als auch bei der GPU-Performance, gepaart mit der hohen Energieeffizienz für einen kühlen, leisen Betrieb mit langer Akkulaufzeit haben den Mac-Absatz erheblich angekurbelt. In einem Bereich macht sich der Wechsel der Architektur jedoch bislang kaum bemerkbar.

Update für Ubiquiti VN: Kostenlose Videobearbeitungssoftware für den Mac

25. März 2022 08:30 Uhr - Redaktion

Der auf Netzwerk-Hardware spezialisierte Hersteller Ubiquiti bietet unter dem Namen VN eine kostenlose Videobearbeitungssoftware für den Mac an. Das ab macOS Catalina lauffähige Programm ermöglicht den Schnitt von Filmmaterial bis zu einer Auflösung von 4K, die Audio-Bearbeitung, das Hinzufügen von Untertiteln und die Nutzung mehrerer Effekte und Filter. Nun ist ein Update erschienen.

Neue MacBook-Pro-Generation: Deutlich verbesserte Verfügbarkeit, Rabatte im Handel

24. März 2022 19:00 Uhr - Redaktion

5 Monate nach der Markteinführung der neuen MacBook-Pro-Generation hat sich die Verfügbarkeit der stark nachgefragten mobilen Workstations erheblich verbessert: In Apples Online-Shop sind die Standardmodelle inzwischen binnen 7-10 Tagen lieferbar, bei individuell konfigurierten Systemen sind es etwa 2-3 Wochen. Im Handel sieht es ebenfalls gut aus, dort beginnen die Preise nun stärker zu sinken. Beispielsweise ist das 14-Zoll-MacBook-Pro bei Amazon mittlerweile ab 1960,44 statt 2249 Euro zu haben, das 16-Zoll-MacBook-Pro ab 2439 statt 2749 Euro (Partnerlinks).

FlightGear: Kostenfreier Flugsimulator für den Mac

24. März 2022 17:15 Uhr - Redaktion

Der Flugsimulator FlightGear gehört zu den Urgesteinen der Open-Source-Community. Vor mehr als zwei Jahrzehnten ging das Projekt an den Start und erfreut sich unverändert großer Beliebtheit: Es gibt eine emsige Fangemeinde, die den kostenlosen Simulator beständig weiterentwickelt und pflegt. Dies gilt auch für die Mac-Version.

WLAN 7 mit Thunderbolt-Geschwindigkeit kommt

23. März 2022 17:00 Uhr - Redaktion

Die Entwicklung der WLAN-Technik schreitet rasant voran: Nach der industrieweiten Implementierung von WLAN 6 (802.11ax) hält nun sukzessive WLAN 6E Einzug in Routern, Repeatern und Endgeräten. WLAN 6E weitet das Frequenzspektrum auf das 6-GHz-Band aus und soll das Problem der Frequenzknappheit in dicht besiedelten Gegenden lösen, indem mehr Kanäle für hohe Datenübertragungsraten bereitgestellt werden. Den nächsten Meilenstein wird WLAN 7 (802.11be) mit Geschwindigkeiten im Thunderbolt-Bereich setzen.

Ticker: Rabatt auf Dual-SSD-Gehäuse mit Thunderbolt; Update für Parallels Desktop; Neues Apple-Tutorial

23. März 2022 14:30 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Dual-SSD-Gehäuse mit Thunderbolt - das Produkt des Herstellers Sabrent ist bei Amazon derzeit für 152,99 statt 208,74 Euro zu haben; es nimmt handelsübliche M.2-NVMe-SSDs auf und wird über das mitgelieferte Thunderbolt-3-Kabel mit dem Mac verbunden (Partnerlinks). RAID-Betrieb möglich (Einrichtung per Festplattendienstprogramm). +++ Update für Parallels Desktop - die Version 17.1.2 der Virtualisierungssoftware wartet mit nicht näher beschriebenen Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen sowie Fehlerkorrekturen auf. +++ Neues Apple-Tutorial - das kurze Video zeigt, wie sich Foto-Kollektionen in der Nachrichten-App ansehen lassen.

Ticker: Rabatt auf iPhone-Speichererweiterung; Neuer Apple-Werbespot; Telekom und Vodafone verbessern Mobilfunk-Abdeckung

22. März 2022 15:30 Uhr - Redaktion

Rabatt auf iPhone-Speichererweiterung - SanDisk iXpand (ein Stick mit Lightning- und USB-Anschluss) bietet 128 GB Speicherkapazität zur Auslagerung von Videos, Fotos und Liedern und ist bei Amazon momentan für 37,99 statt 58,99 Euro zu haben (Partnerlink). Der Zugriff auf iPhone/iPad erfolgt via iXpand-App. +++ Neuer Apple-Werbespot - der Clip namens "Escape from the Office" mit einer Länge von knapp 9 Minuten stammt aus der Reihe "Apple at Work". +++ Telekom und Vodafone verbessern Mobilfunk-Abdeckung - die beiden Unternehmen haben mehr als 2000 sogenannte graue Flecken (ländliche Gegenden mit schlechter Abdeckung) geschlossen. Möglich macht dies eine technologische Kooperation (Network Sharing), die letztes Jahr vereinbart wurde.

VLC media player für iPhone und iPad: Erstes Update seit 1,5 Jahren

22. März 2022 12:30 Uhr - Redaktion

Im Bereich der Mediaplayer-Software war es in letzter Zeit sehr ruhig. Bei dem mit viel Elan gestarteten Programm IINA stockt die Entwicklung, während der runderneuerte VLC media player 4.0 weiter auf sich warten lässt. Immerhin tut sich jetzt etwas bei der mobilen VLC-App: Die Version 3.3 - das erste Update seit 1,5 Jahren - steht zum Download bereit.

Studio Display von Apple verfügt über 64-GB-SSD

21. März 2022 16:30 Uhr - Redaktion

Das neue Studio Display von Apple ist mit einem A13-Chip ausgestattet, auf dem ein modifiziertes iOS-Betriebssystem läuft. Nun wurde ein weiteres Detail bekannt: Demnach verfügt der Chip über 64 GB SSD-Speicherplatz, von dem allerdings nur 2 GB genutzt werden.

LG: Mac-Monitor UltraFine 5K Display bleibt im Angebot

21. März 2022 15:30 Uhr - Redaktion

LG hat sich zur Zukunft des UltraFine 5K Display geäußert. Demnach bleibt der 27-Zoll-Bildschirm im Angebot des südkoreanischen Herstellers und ist auch weiterhin über Vertriebspartner wie Amazon (Partnerlink) erhältlich. Das UltraFine 5K Display verfügt über ähnliche Spezifikationen wie das teurere Studio Display von Apple.

Mac Studio: SSD-Laufwerk kann getauscht werden

21. März 2022 11:30 Uhr - Redaktion

Seit Freitag letzter Woche wird der Mac Studio weltweit ausgeliefert. Inzwischen haben erste Reparaturexperten die neue Desktop-Workstation unter die Lupe genommen. Eine wichtige Erkenntnis: Das SSD-Laufwerk ist nicht fest verlötet, sondern befindet sich in einem Steckplatz. Damit kann es im Fall eines Defekts von einer Apple-Werkstatt getauscht werden, ohne dass die komplette Hauptplatine ersetzt werden muss.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007