Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple Watch: Shops in Luxuskaufhäusern, erste angepasste Apps

27. März 2015 17:30 Uhr - sw

Die Vorbereitungen für die Markteinführung der Apple Watch laufen auf Hochtouren. In drei Luxuskaufhäusern in London, Paris und Tokio errichtet Apple derzeit kleinere Shops für die Smartwatch, auch für die 18-Karat-Gold-Edition. Die Shops werden am 10. April eröffnet. Ab diesem Tag kann die Apple Watch auch in den regulären Läden des Herstellers aus- und anprobiert werden. Termine für eine Beratung werden sich per Internet und der Apple-Store-App buchen lassen. Unterdessen sind die ersten App-Updates mit Apple-Watch-Anbindung erschienen.

Ticker: Rabatt auf Toast 12 Titanium; Updates für Snapselect und BusyContacts (Update)

27. März 2015 16:30 Uhr - sw

Rabatt auf Toast 12 Titanium - bei StackSocial ist die auf Intel-Macs ab OS X 10.5 lauffähige Brenn-, Authoring- und Screen-Recording-Software vorübergehend für 49,99 statt 99,99 Dollar erhältlich (Partnerlink). Das Programm liegt auch auf Deutsch vor. +++ Update für Snapselect - die Version 1.2 des Foto-Duplikate-Finders bietet Leistungsoptimierungen, erweiterte RAW-Unterstützung, Anpassungen OS X Yosemite und Bug-Fixes (Mac-App-Store-Partnerlink). Snapselect gibt es kurzzeitig für 9,99 statt 14,99 Euro. +++ BusyContacts 1.0.2 erschienen - die neue Version der seit Februar verfügbaren Kontaktverwaltung bietet Bug-Fixes und kleinere Verbesserungen. +++ Nachtrag (19:30 Uhr): Beim Cyberport-Weekend-Deal (Partnerlink) gibt es die Videobearbeitung Premiere Elements 13 für 49,90 statt 98,77 Euro.

Apple-CEO Cook will komplettes Vermögen spenden

27. März 2015 12:00 Uhr - sw

Apple-Chef Tim Cook hat angekündigt, seine gesamten Ersparnisse für wohltätige Zwecke zu spenden. Nachdem er die College-Ausbildung seines zehnjährigen Neffen finanziert habe, wolle er sein Geld systematisch für gemeinnützige Projekte ausgeben, erklärte er gegenüber dem US-Magazin Fortune. Cook hält derzeit Apple-Aktien im Wert von etwa 120 Millionen Dollar. Hinzu kommen Aktienoptionen im Wert von rund 665 Millionen Dollar und sein reguläres Gehalt als Apple-CEO.

Deutsche Banken kündigen PayPal-Konkurrenten an

27. März 2015 11:00 Uhr - sw

PayPal erhält in Deutschland Konkurrenz. Deutsche Banken wollen zum Jahresende einen eigenen Online-Bezahldienst starten. Dazu kooperieren private Banken wie Commerzbank, Deutsche Bank, HypoVereinsbank und Targobank mit den genossenschaftlichen Volks- und Raiffeisenbanken. Auch die Sparkasse will sich beteiligen.

Neues Buch: "Swift im Detail"

27. März 2015 10:30 Uhr - sw

Der Verlag Carl Hanser hat vor kurzem das Buch "Swift im Detail" (Amazon-Partnerlink) auf den Markt gebracht. Es soll Grundlagen und fortgeschrittene Techniken der neuen Apple-Programmiersprache erläutern, zahlreiche Vergleiche zu Objective-C bieten und sich gleichermaßen an Einsteiger wie erfahrene Entwickler richten.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007