Top-News

Trotz veralteter Hardware und Softwareprobleme: Apple zur innovativsten Firma der Welt gekürt

21. Feb 2018 14:30 Uhr - Redaktion

Mac Pro und Mac mini mit fünf Jahre alter Technik. Der HomePod eine sehr späte Reaktion auf Amazon Echo. Dazu die verspätete Auslieferung angekündigter Softwarefeatures und die zuletzt gehäuft entdeckten schwerwiegenden Probleme und Sicherheitslücken in Betriebssystemen. Apple gibt trotz iPhone X und starker Finanzzahlen nicht in jedem Bereich ein gutes Bild ab. Dennoch wurden die Kalifornier nun zur weltweit innovativsten Firma gekürt.

Apple: macOS 10.13.4 und iOS 11.3 drehen weitere Testrunde

20. Feb 2018 19:30 Uhr - Redaktion

Apple hat heute die in der Entwicklung befindlichen Betriebssystemupdates macOS 10.13.4 und iOS 11.3 in jeweils einer dritten Betaversion veröffentlicht. Der Build 17E160e von macOS 10.13.4 und der Build 15E5189f von iOS 11.3 können derzeit nur von Entwicklern heruntergeladen werden, Mitglieder des Betatestprogramms müssen sich noch etwas gedulden. Die Finalversionen werden für Mitte oder Ende März erwartet.

Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2018: Spekulationen um Termin

20. Feb 2018 13:30 Uhr - Redaktion

Die nächste Apple-Entwicklerkonferenz wirft ihren Schatten voraus. In rund drei Monaten ist soweit, dann wird der Hersteller in San Jose die Neuerungen der nächsten Betriebssystemversionen macOS 10.14 und iOS 12 verkünden. Gerüchten zufolge will Apple bei macOS und iOS den Fokus verstärkt auf Qualität und Performance legen. Aber auch einige neue Features sind dem Vernehmen nach geplant, beispielsweise könnte die Home-App in macOS Einzug halten.

Neue Firmenzentrale: Apple schließt Umzug offiziell ab

19. Feb 2018 19:30 Uhr - Redaktion

Apple residiert ab sofort unter einer neuen Geschäftsadresse: One Apple Park Way in Cupertino. Dies geht aus der am Wochenende von Apple geänderten Kontaktseite im Web hervor. Damit vollzieht der Computerpionier nun auch formal den Umzug in den Apple Park. Zwar ist die neue Unternehmenszentrale bereits seit einigen Monaten in Betrieb, bislang residierte Apple jedoch offiziell noch am alten Campus am One Infinite Loop.

Absturzproblem in macOS und iOS: Apple verspricht baldiges Bug-Fix-Update

16. Feb 2018 00:45 Uhr - Redaktion

Einen gestern bekannt gewordenen Fehler, durch den bestimmte Programme unter macOS und iOS abstürzen können, will Apple in Kürze beheben. Zwar wurden die Bug-Fixes bereits in die aktuellen Betaversionen von macOS 10.13.4 und iOS 11.3 eingepflegt, doch die beiden Betriebssystemupdates erscheinen erst in drei bis fünf Wochen. Apple möchte das Problem früher aus der Welt schaffen.

Notebooks: Marktforscher sehen Macs im Aufwind

15. Feb 2018 13:00 Uhr - Redaktion

Gute Nachrichten gibt es für Apple aus dem Notebook-Segment: Einer neuen Studie zufolge konnten die Kalifornier im vergangenen Jahr ihren Marktanteil steigern. Der Mobilmac-Absatz habe um 18 Prozent zugelegt, damit sei Apple unter allen Herstellern am stärksten gewachsen, schreiben die Forscher von TrendForce. Apples Marktanteil legte demnach von 8,3 auf 9,6 Prozent zu.

Apple: Erste Aktionärsversammlung im Steve-Jobs-Theater abgehalten

14. Feb 2018 13:30 Uhr - Redaktion

Ohne Überraschungen ist die diesjährige Apple-Aktionärsversammlung über die Bühne gegangen. Der achtköpfige Aufsichtsrat, dem unter anderem der frühere US-Vizepräsident Al Gore und Walt-Disney-Chef Robert Iger angehören, ist wiedergewählt wurden, außerdem wurden eine Buchprüfungsfirma bestimmt und die Vergütung des Topmanagements genehmigt. Eine Premiere gab es: Erstmals fand die Jahreshauptversammlung im Steve-Jobs-Theater statt.

iOS 11.3: Abschaltung der CPU-Drosselung auf dem Prüfstand

13. Feb 2018 19:45 Uhr - Redaktion

Mit dem im Betatest befindlichen Betriebssystemupdate iOS 11.3 führt Apple bekanntlich die Möglichkeit ein, die Drosselung des Prozessors bei alten Akkus zu deaktivieren. Der Hersteller implementierte dieses Features bereits vor einem Jahr, um eine plötzliche Sofortabschaltung bei Leistungsspitzen, die von einem ausgezehrten Energiespeicher möglicherweise nicht mehr abgefangen werden können, zu verhindern. Nun wurden erste Benchmarks auf Basis von iOS 11.3 veröffentlicht.

Gerücht: Home-App von iOS könnte in macOS 10.14 integriert werden

13. Feb 2018 10:30 Uhr - Redaktion

Schon lange fordern Anwender, auch mit dem Mac HomeKit-kompatible Geräte wie Leuchten, Thermostate, Kameras, Ventilatoren oder Schalter steuern zu können. Neuesten Gerüchten zufolge könnte dieser Wunsch in einigen Monaten in Erfüllung gehen: Bloomberg bringt als eine der Neuerungen von macOS 10.14 eine Portierung der Home-App von iOS ins Spiel.

Bericht: Apple will bei Betriebssystem-Entwicklung flexibler werden

12. Feb 2018 18:00 Uhr - Redaktion

Ende Januar kamen erstmals Gerüchte auf, wonach Apple angeblich mehrere für das iOS 12 geplante Neuerungen verschieben will, um den Fokus verstärkt auf Qualität und Performance zu legen - was nach Ansicht von Anwendern und Experten auch dringend nötig ist. Einem heute veröffentlichten Bericht zufolge will der Hersteller generell flexibler bei der Entwicklung neuer Betriebssysteme werden.

Wieder schwere Sicherheitslücke in macOS entdeckt: Programme können heimlich Screenshots anfertigen

12. Feb 2018 13:30 Uhr - Redaktion

Das Mac-Betriebssystem kommt beim Thema Sicherheit nicht zur Ruhe. Nachdem in macOS High Sierra in den letzten Monaten mehrere kritische Schwachstellen entdeckt wurden (eine ermöglichte die Erlangung von Administrationsrechten ohne Passwort), wurde nun ein weiterer Fall publik: Anwendungen können heimlich und ohne Kenntnis des Nutzers Screenshots anfertigen.

Apple: Neuer Build von macOS 10.13.4 für Entwickler und Betatester

09. Feb 2018 10:45 Uhr - Redaktion

Zur Wochenmitte ist das kommende Betriebssystemupdate macOS 10.13.4 in einer zweiten Betaversion für Entwickler erschienen (Build 17E150f). Diese Vorabfassung wurde von Apple nun nachgebessert (es sind verschiedene Probleme mit der Grafikdarstellung ausgeräumt worden) und auch den Mitgliedern des Betatestprogramms verfügbar gemacht (Build 17E150g). macOS 10.13.4 wartet mit mehreren Neuerungen auf.

Gerücht: Alle 2018er iPhones sollen über Gesichtserkennung verfügen

08. Feb 2018 20:00 Uhr - Redaktion

Bei den 2017er iPhones fährt Apple bekanntlich zweigleisig: Während iPhone 8 und iPhone 8 Plus über die bewährte Kombination aus Home-Button und Fingerabdrucksensor Touch-ID verfügen, beschreitet das iPhone X mit nahezu randlosem Design, Verzicht auf Home-Button und der Gesichtserkennung Face-ID neue Wege. Dieses Jahr könnte Touch-ID endgültig Geschichte sein.

Marktforscher: Apple-Watch-Absatz erreichte 2017 Rekordniveau

08. Feb 2018 12:30 Uhr - Redaktion

Da Apple weiterhin ein großes Geheimnis um die Verkaufszahlen seiner Smartwatch macht, bleibt den Analysten nichts anderes übrig, als den Absatz auf Basis ihrer Quellenlage zu schätzen. Nun haben zwei Marktforschungsfirmen neue Berichte vorgelegt. Während Canalys den Apple-Watch-Absatz auf einem Rekordniveau sieht, konnte Apple laut IDC die Schweizer Uhrenindustrie im vergangenen Quartal überflügeln.

Apple veröffentlicht zweite Betaversion von iOS 11.3

06. Feb 2018 19:45 Uhr - Redaktion

Apple hat heute den Entwicklern eine zweite Betaversion von iOS 11.3 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um Build 15E5178f. Auch die Entwicklungsumgebung Xcode 9.3 und das Apple-TV-Betriebssystem tvOS 11.3 sind in neuen Vorabfassungen erschienen. iOS 11.3 wartet mit mehreren gewichtigen Neuerungen auf.

Smartphones: Apple steigert Marktanteil trotz Absatzminus

06. Feb 2018 11:15 Uhr - Redaktion

Der weltweite Smartphone-Markt präsentierte sich im vergangenen Quartal in keinem guten Zustand: Vorläufigen Zahlen von IDC zufolge ging der globale Absatz überraschend um 6,3 Prozent auf 403,5 Millionen Geräte zurück. Auch Apple verzeichnete ein Absatzminus, trotzdem sind die Kalifornier in doppelter Hinsicht der Gewinner des vierten Quartals 2017.

Kein Netz: Apple startet Austauschprogramm für iPhone 7

05. Feb 2018 14:00 Uhr - Redaktion

Apple hat ein Austauschprogramm für das iPhone 7 ins Leben gerufen. Wie das Unternehmen mitteilte, kann bei einem kleinen Prozentsatz der Geräte der Mobilfunkempfang versagen (kein Netz trotz vorhandener Abdeckung). Dies ist demnach auf eine defekte Komponente auf der Hauptplatine zurückzuführen.

Apple Music: Zahl der Abonnenten auf 36 Millionen gestiegen

05. Feb 2018 11:45 Uhr - Redaktion

Apple hat erstmals seit September neue Zahlen für seinen Musikstreaming-Dienst genannt. Demnach hat Apple Music inzwischen 36 Millionen zahlende Nutzer. Dies entspricht einem Zuwachs von sechs Millionen innerhalb der letzten vier Monate und einem Plus von 16 Millionen seit Dezember 2016. Marktführer ist weiterhin Spotify mit großem Abstand zu Apple.

iMac Pro mit 18 Prozessorkernen: Erste Benchmarks

02. Feb 2018 13:30 Uhr - Redaktion

18 Xeon-Prozessorkerne, 36 Threads - das iMac-Pro-Spitzenmodell ist ein wahres Rechenbiest. Zur Wochenmitte hat Apple mit der Auslieferung des Geräts begonnen, inzwischen liegen erste Benchmarks vor. Im Multi-Core-Test mit der Software Geekbench erreicht der iMac Pro mit 18 Kernen einen Wert von fast 49.000 Punkten und ist damit der bislang schnellste Mac aller Zeiten.