Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple veröffentlicht Update für Final Cut Pro X

11. Apr. 2012 01:00 Uhr - sw

Apple hat die Videobearbeitungssoftware Final Cut Pro X in der Version 10.0.4 veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören eine bessere Bildqualität und höhere Leistung beim Monitoring in Broadcast-Qualität mit kompatiblen PCIe- und Thunderbolt I/O-Geräten von Drittanbietern, eine höhere Leistung beim Synchronisieren und Schneiden von Multicam-Clips, Export von 1080p-Videos für iOS-Geräte und einige Fehlerkorrekturen.

Apple-Börsenwert knackt 600-Milliarden-Dollar-Marke

10. Apr. 2012 20:00 Uhr - sw

Der Börsenwert Apples hat erstmals in der Geschichte des Unternehmens die Marke von 600 Milliarden Dollar geknackt. An der New Yorker Technologiebörse Nasdaq Composite stieg die Apple-Aktie heute Vormittag (Ortszeit) kurzzeitig auf 644 Dollar. Die Marktkapitalisierung Apples lag zu diesem Zeitpunkt bei 600,4 Milliarden Dollar – ein neuer Rekordwert.

Updates für Acrobat Pro und Adobe Reader

10. Apr. 2012 19:00 Uhr - sw

Adobe hat die PDF-Software Acrobat Pro in der Version 10.1.3 veröffentlicht. Diese schließt mehrere als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken, die Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Zu den weiteren Neuerungen in Acrobat 10.1.3 Pro gehören Stabilitätsverbesserungen, Anpassung der Browser-Erweiterung an den 64-Bit-Modus von Safari 5.1.x, verbesserte Integration der EchoSign-Technologie und etliche Fehlerkorrekturen.

Code- und Texteditor TextWrangler in neuer Version

10. Apr. 2012 18:00 Uhr - sw

Bare Bones Software hat den kostenlosen Code- und Texteditor TextWrangler heute in der Version 4.0 (5,2 MB, englisch) veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für den Vollbildmodus von Mac OS X 10.7 "Lion", Leistungsoptimierungen, zahlreiche Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, Unterstützung für die Hardwarebeschreibungssprachen Verilog und VHDL und automatische Wiederherstellung aller beim Beenden geöffneten Fenster beim nächsten Programmstart.

KeyCue 6.1 mit 64-Bit-Unterstützung

10. Apr. 2012 16:00 Uhr - sw

Ergonis Software hat das Tool KeyCue in der Version 6.1 (2,1 MB, mehrsprachig, Universal Binary) herausgebracht. Neu sind 64-Bit-Unterstützung, verbesserte Anbindung an das Programm Keyboard Maestro, Unterstützung für die Mac-OS-X-10.8-Sicherheitstechnik Gatekeeper und einige Fehlerkorrekturen.

Update für Parallels Desktop 7.0 veröffentlicht

10. Apr. 2012 15:00 Uhr - sw

Für die Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 7.0 ist ein neues Update erschienen – aktuell ist nun der Build 15094. Zu den Neuerungen gehören experimentelle Unterstützung für das Betriebssystem Ubuntu 12.04, Download und Installation von Fedora 16 über den Parallels-Wizard, verbesserte 3D-Unterstützung und verbesserte Unterstützung für verschiedene Tastaturbelegungen. Außerdem behebt das Update ein Problem mit der Synchronisation der Zeitzonen-Einstellungen zwischen Mac OS X und Windows.

"King's Bounty: The Legend" als Mac-Version erschienen

10. Apr. 2012 14:00 Uhr - sw

IMG Publishing hat eine Mac-Version von "King's Bounty: The Legend" veröffentlicht. Sie ist zum Preis von 15,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich und liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor. "King's Bounty: The Legend" ist eine Mischung aus Rollenspiel und rundenbasiertem Strategiespiel. "King's Bounty: The Legend" erschien im Jahre 2008 für Windows.

Adobe kündigt Flash Player 11.3 an

10. Apr. 2012 13:00 Uhr - sw

Adobe hat eine Betaversion des Flash Player 11.3 veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen, eine Updatefunktion, reduzierte Latenzzeiten für die Audiowiedergabe und zusätzliche Funktionen für Entwickler. Nähere Informationen dazu sind in diesem PDF-Dokument zu finden. Der Flash Player 11.3 setzt Mac OS X 10.6 oder neuer voraus. Die Finalversion soll in diesem Quartal erscheinen.

iBackup 7.4 unterstützt Mac OS X 10.8

10. Apr. 2012 12:30 Uhr - sw

Das Datensicherungsprogramm iBackup liegt seit kurzem in der Version 7.4 (16,3 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Wichtigste Neuerung: Unterstützung für das Betriebssystem Mac OS X 10.8 "Mountain Lion". Außerdem bietet iBackup 7.4 einige Verbesserungen an der Benutzeroberfläche. Das ab Mac OS X 10.3.9 lauffähige iBackup kann beliebige Datenbestände eines Macs auf beliebigen Laufwerken – Festplatten, SSDs, USB-Sticks, Speicherkarten Netzwerk-Volumes oder WebDAV-Server – sichern.

Update für BitTorrent-Client Transmission

10. Apr. 2012 12:00 Uhr - sw

Der BitTorrent-Client Transmission ist in der Version 2.51 (4,1 MB, mehrsprachig) erschienen. Diese wartet mit diversen Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf. Das Programm ist kostenlos (Open-Source-Lizenz) und läuft auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.6. Zum Funktionsumfang von Transmission gehören unter anderem Growl-Anbindung, Verschlüsselung, Bandbreitenbegrenzung, PEX-, DHT-, µTP-, NAT-PMP- und UPnP-Unterstützung, Auffinden lokaler Gegenstellen, zahlreiche Verwaltungsfeatures und Quarantäne für heruntergeladene Dateien zum Schutz vor Schadsoftware.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007