Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Opera 11.6 vorgestellt; Siri für iPhone 4?

07. Nov. 2011 18:00 Uhr - sw

Opera 11.6 angekündigt - die neue Version des Web-Browsers soll verbesserte HTML-5- und CSS3-Unterstützung sowie beschleunigte JavaScript-Ausführung bieten. Opera 11.6 soll in Kürze in der Finalversion erscheinen. +++ Neue Betaversion von Adium 1.5 - sie bietet Detailverbesserungen und Bug-Fixes. Zu den Neuerungen in Adium 1.5 gehören 64-Bit-Unterstützung, zahlreiche Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und verbesserte Unterstützung für verschiedene Instant-Messenger-Netzwerke. +++ Siri für iPhone 4? Nach Informationen des Blogs Jailbreak Nation soll Apple angeblich den Sprachassistenten Siri auf dem iPhone 4 testen. Bislang läuft Siri nur auf dem iPhone 4S.

Premiere Elements jetzt auch im Mac-App-Store erhältlich

07. Nov. 2011 15:00 Uhr - sw

Adobe hat nach Carousel und Photoshop Elements eine weitere Anwendung im Mac-App-Store veröffentlicht. Premiere Elements 10 ist ab sofort zum Preis von 62,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Die Ersparnis gegenüber dem Kauf bei Adobe beträgt 36 Euro. Allerdings fehlt der Mac-App-Store-Version der Elements-Organizer (ein Tool zur Bild- und Videoverwaltung).

Amazon: 11,6-Zoll-MacBook-Air für nur 859 Euro (Update)

07. Nov. 2011 14:00 Uhr - sw

Der Internethändler Amazon bietet das 11,6-Zoll-MacBook-Air mit 1,6 GHz und 64 GB Flash-Speicher derzeit für nur 859 Euro an (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung). Zum Vergleich: Apple verlangt für das Notebook 949 Euro. Das MacBook Air bietet einen Core-i5-Prozessor (zwei Kerne), zwei GB Arbeitsspeicher und einen Intel-HD-3000-Grafikchip. Der 21,5-Zoll-iMac mit 2,5 GHz (Partnerlink) ist bei Amazon momentan für 1037,90 Euro zu haben. Apple verkauft das Gerät für 1149 Euro. Nachtrag (20:00 Uhr): Amazon hat den Preis für das MacBook Air inzwischen auf 869 Euro erhöht.

EMEA: Mac-Marktanteil bei fast fünf Prozent

07. Nov. 2011 14:00 Uhr - sw

Der Mac-Marktanteil im Wirtschaftsraum EMEA (er umfasst Europa, den Nahen Osten und Afrika) ist im dritten Quartal 2011 auf fast fünf Prozent gestiegen. Das teilte die Marktforschungsfirma IDC auf Anfrage von MacGadget mit. Demnach erzielte Apple im vergangenen Quartal einen Anteil von 4,9 Prozent am EMEA-Computermarkt – im Vorjahreszeitraum waren es 3,8 Prozent.

Photoshop Elements 10 im Mac-App-Store erschienen

07. Nov. 2011 13:00 Uhr - sw

Seit Mitte September ist Photoshop Elements 10 erhältlich, nun hat Adobe die neue Bildbearbeitungssoftware auch im Mac-App-Store (Partnerlink) veröffentlicht. Dort ist sie für 62,99 Euro erhältlich und damit um 36 Euro günstiger als beim Direktkauf bei Adobe. Allerdings fehlt der Mac-App-Store-Version der Elements-Organizer (ein Tool zur Bild- und Videoverwaltung). Photoshop Elements 10 liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor und setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus. Der Hersteller verspricht für die Version 10 zahlreiche Neuerungen.

Apple: Zweite Betaversion von iOS 5.0.1

07. Nov. 2011 09:00 Uhr - sw

Apple hat eine zweite Betaversion des iOS 5.0.1 veröffentlicht. Das iOS 5.0.1 führt Multitasking-Multi-Touch-Gesten für das iPad 1 ein (diese sind im iOS 5.0 nur für das iPad 2 verfügbar), behebt Probleme mit Dokumenten in der iCloud und bietet Sicherheitsverbesserungen. Außerdem beseitigt das iOS 5.0.1 einige Fehler, die die Akkulaufzeit verringerten.

Firefox 8.0: Finalversion steht zum Download bereit

07. Nov. 2011 08:00 Uhr - sw

Für den morgigen Dienstag ist die offizielle Einführung von Firefox 8.0 geplant, doch bereits jetzt lässt sich die Finalversion des neuen Web-Browsers vom FTP-Server der Mozilla Corporation herunterladen (29,3 MB, deutsch). Zu den Neuerungen in Firefox 8.0 gehören verbesserte CSS-, HTML-, WebGL- und WebSocket-Unterstützung, Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen, Twitter-Anbindung im Suchfeld, neue Tab-Animationen, verbesserte Kontrollmöglichkeiten für Erweiterungen und weitere Anpassungen an Mac OS X 10.7 "Lion".

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007