Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Neuer 27-Zoll-Monitor von Eizo

11. Febr. 2013 17:00 Uhr - sw

Eizo hat mit dem FlexScan EV2736W einen neuen 27-Zoll-Bildschirm vorgestellt. Er bietet ein IPS-LCD-Panel, eine Auflösung von 2560 mal 1440 Bildpunkten, ein Seitenformat von 16:9 und eine reflektionsarme Oberfläche. Zu den weiteren technischen Daten gehören ein horizontaler und vertikaler Blickwinkel von 178 Grad, eine maximale Helligkeit von 300 cd/qm, ein maximaler Dunkelraumkontrast von 1000:1, eine DisplayPort- und eine DVI-Schnittstelle, ein USB-Hub und Lautsprecher.

SVN-Client Versions an Retina-Display angepasst

11. Febr. 2013 13:30 Uhr - sw

Versions, ein Mac-Client für die Versionsverwaltung Subversion (SVN), liegt seit kurzem in der Version 1.2 (13,3 MB, englisch) vor. Zu den Neuerungen gehören Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro, Unterstützung für Subversion 1.7, Anbindung von Growl an die Mitteilungszentrale von Mac OS X 10.8.x, Verbesserungen am Oberflächendesign und Fehlerkorrekturen. Versions 1.2 setzt mindestens Mac OS X 10.6.6 voraus und kostet 59 Dollar. Das Update von der Version 1.x ist kostenlos.

Update für Web-Design-Programm Sandvox (Update)

11. Febr. 2013 13:00 Uhr - sw

Die Web-Design-Software Sandvox ist in der Version 2.7.5 (32,8 MB, mehrsprachig) erschienen. Diese bietet Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Außerdem verbessert Sandvox 2.7.5 die Kompatibilität mit Windows-basierten FTP-Servern. Sandvox 2.7.5 kostet 79,99 Dollar und setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus. Das Update von der Version 2.x ist kostenlos. Sandvox ist auch im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Preis von 69,99 Euro erhältlich. Nachtrag (17:15 Uhr): Inzwischen liegt Sandvox in der Version 2.7.6 (32,7 MB, mehrsprachig) vor, die weitere Fehler behebt.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007