Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Quellcode von Photoshop 1.0; Adobe stellt Edge Reflow vor

15. Febr. 2013 18:00 Uhr - sw

Quelltext von Photoshop 1.0 - das Computer History Museum hat - mit Erlaubnis von Adobe - den Quelltext der ersten Photoshop-Version veröffentlicht. Das Programm erschien im Jahr 1990 exklusiv für den Mac. +++ Update für Inventor Fusion - die Version 1.0.1 der kostenlosen 3D-Modellierungssoftware verbessert die Stabilität und behebt Fehler (Mac-App-Store-Partnerlink). +++ Adobe stellt Edge Reflow vor - das Programm soll Entwickler bei der Erstellung von Web-Inhalten für unterschiedliche Geräte und Auflösungen unterstützen. Edge Reflow liegt als Vorabversion vor und kann von Creative-Cloud-Mitgliedern genutzt werden.

Rabatte im Mac-App-Store

15. Febr. 2013 17:00 Uhr - sw

Im Mac-App-Store sind mehrere bekannte Programme und Spiele vorübergehend zu reduzierten Preisen erhältlich. Dazu gehören das Notifikationssystem Growl (0,89 statt 3,59 Euro; Partnerlink), die Medienverwaltung Delicious Library (14,99 statt 30,99 Euro; Partnerlink), die Aufgabenverwaltung Clear (5,99 statt 8,99 Euro; Partnerlink) und die Einkommensteuersoftware "Wiso steuer:Mac 2013" (31,99 statt 34,99 Euro; Partnerlink).

Ultraschall vergrößert Festplatten

15. Febr. 2013 16:00 Uhr - Redaktion-pte

US-Ingenieure haben eine Methode entwickelt, um mehr Speicherkapazität aus magnetischen Speichermedien wie beispielsweise Festplatten herauszukitzeln. "Es besteht immer ein Bedarf an Lösungen, die mehr Information auf weniger Platz speichern, weniger kosten und weniger Strom verbrauchen", betont Pallavi Dhagat, Extraordinarius für Elektro- und Computertechnik an der Oregon State University (OSU). Ihr Team setzt daher auf den gezielten Einsatz von Ultraschall beim Schreibvorgang, um die Platte leicht aufzuweichen - denn dadurch passen mehr Daten auf die gleiche Fläche.

Mac OS X 10.8.3 weiter im Betatest

15. Febr. 2013 15:00 Uhr - sw

Mac OS X 10.8.3 dreht eine weitere Testrunde. Apple hat den Entwicklern eine neue Betaversion (Build 12D68) des Betriebssystemupdates zur Verfügung gestellt. Mac OS X 10.8.3 befindet sich seit fast drei Monaten im Betatest. Aufgrund der inzwischen hohen Build-Nummer und der langen Betaphase wird mit einer baldigen Fertigstellung und Freigabe des Betriebssystemupdates gerechnet.

miniStack Max: Festplattengehäuse mit Blu-ray-Brenner

15. Febr. 2013 14:00 Uhr - sw

Newer Technology hat die Verfügbarkeit von miniStack Max bekannt gegeben. miniStack Max vereint CD-/DVD-/Blu-ray-Laufwerk, Festplatte, SDXC-Speicherkartenslot und verschiedene Schnittstellen in einem Gehäuse. miniStack Max ist eine ideale Ergänzung für den Mac mini, da der Desktop-Computer passgenau auf das Gehäuse gestellt werden kann. Daneben lässt sich miniStack Max auch mit anderen Mac-Modellen nutzen.

FileMaker kündigt Bundleangebot an

15. Febr. 2013 13:30 Uhr - sw

Die Apple-Tochterfirma FileMaker hat eine Sonderaktion gestartet. Bis zum 28. März gibt es ein Bundle bestehend aus zehn Lizenzen der Entwicklungs- und Datenbankumgebung FileMaker Pro 12, einer Lizenz von FileMaker Server 12 und einem Jahr Software-Wartung für 3960 Euro bzw. 4482 Franken. Die Ersparnis gegenüber dem Einzelkauf beträgt nach Angaben von FileMaker rund 1050 Euro bzw. 1180 Franken. Das Bundle gibt es nur als Download. Im Rahmen des Software-Wartungs-Vertrags sind Softwareupgrades kostenfrei. FileMaker Pro 12 und FileMaker Server 12 setzen Mac OS X 10.6.8 oder neuer voraus.

GarageBuy 3.0 mit überarbeiteter Benutzeroberfläche

15. Febr. 2013 13:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller iwascoding hat GarageBuy in der Version 3.0 (6,8 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. GarageBuy ist ein kostenloses Tool für das Auktionsportal eBay. Es hilft dabei, passende Artikel zu finden, kann Auktionen beobachten und ermöglicht das Abgeben von Geboten sowie das Kaufen von Artikeln. Zu den Neuerungen von GarageBuy 3.0 gehören eine vollständig überarbeitete Benutzeroberfläche, Leistungsoptimierungen, Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro und Datenabgleich mit der iOS-Version.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007