Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Neues Abenteuerspiel; Pixelmator und Mac OS X 10.8.3

21. März 2013 19:00 Uhr - sw

Neues Abenteuerspiel von Daedalic Entertainment - Memoria ist der Nachfolger von "Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten". Das Spiel soll für Mac OS X und Windows erscheinen, der Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt. +++ Der Mozilla-Experte Sören Hentzschel gibt einen Ausblick auf die kommenden Firefox-Entwicklertools. +++ Pixelmator und Mac OS X 10.8.3 - das Betriebssystemupdate behebt einen Fehler, der bestimmte Macs mit Nvidia-Grafikchip bei intensiver Nutzung der Bildbearbeitungssoftware abstürzen ließ.

JET-Tankstellen: Rabatt auf 25-Euro-iTunes-Guthabenkarten

21. März 2013 16:00 Uhr - sw

Die Tankstellenkette JET verkauft für kurze Zeit 25-Euro-Guthabenkarten für den iTunes-Store zum Sonderpreis. Bis zum 25. März sind in teilnehmenden deutschen JET-Tankstellen 25-Euro-iTunes-Guthabenkarten für nur 20 Euro erhältlich. Dies entspricht einem Rabatt von 20 Prozent. Das Guthaben der rabattierten Karten lässt sich - mit Ausnahme von E-Books - zum Kauf beliebiger Inhalte aus dem iTunes-Store bzw. den App-Stores für Mac OS X und iOS verwenden.

Apple: Kürzere Lieferzeit für iMacs mit VESA-Adapter

21. März 2013 14:00 Uhr - sw

Im Apple-Online-Shop ist die Lieferzeit für iMacs mit VESA-Adapter gesunken. Diese sind nun innerhalb von drei bis fünf Geschäftstagen versandfertig (zuvor sieben bis zehn Geschäftstage). Apple hat die iMacs mit VESA-Adapter in der letzten Woche vorgestellt. Der Adapter ermöglicht im Zusammenspiel mit einer VESA-kompatiblen Halterung die Befestigung des iMacs an einer Wand, auf einem Schreibtisch oder an einem Schwenkarm. Der Aufpreis für iMacs mit VESA-Adapter gegenüber den Modellen mit Standfuß beträgt je 40 Euro.

Mac-Version von Bioshock Infinite angekündigt

21. März 2013 12:30 Uhr - sw

Aspyr Media hat eine Mac-Version des Egoshooters Bioshock Infinite angekündigt. Sie soll im Sommer auf den Markt kommen. Der Preis und die Systemanforderungen stehen noch nicht fest. Bioshock Infinite erscheint Ende März für Spielkonsolen und Windows. Das Spiel besitzt in Deutschland keine Jugendfreigabe. Im Gegensatz zu Bioshock und Bioshock 2 spielt Bioshock Infinite nicht in einer Unterwasserstadt, sondern in einer Stadt in den Wolken.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007