Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple: Presse-Event am 19. Januar in New York (Update)

11. Jan. 2012 20:00 Uhr - sw

Apple richtet am 19. Januar eine Presseveranstaltung in New York aus. Auf dem Event will das Unternehmen eine auf den Bildungsbereich bezogene Ankündigung machen. Gerüchten zufolge soll sich das Media-Event um den iBookstore drehen. Die Vorstellung neuer Hardware sei nicht zu erwarten, berichtete die Web-Site TechCrunch in der letzten Woche. Auch das Online-Magazin AllThingsD erwartet eine iBooks-bezogene Initiative für den Bildungsbereich. Nachtrag (22:00 Uhr): Die New York Times schließt sich diesen Einschätzungen unter Berufung auf eine eigene Quelle, die mit Apples Plänen vertraut sein soll, an.

Ticker: Yummy FTP im Mac-App-Store; TomTom-Update angekündigt

11. Jan. 2012 19:00 Uhr - sw

Yummy FTP im Mac-App-Store erschienen - der (S)FTP-Client ist dort für 7,99 Euro zu haben und damit um rund 14 Euro günstiger als beim Direktkauf beim Hersteller (Partnerlink). +++ Update für TomTom-Navigationssoftware angekündigt - die Version 1.10 der iOS-Anwendung führt Anbindung an Facebook und Twitter ein. Die Veröffentlichung ist für das erste Quartal 2012 geplant. +++ Zweite Betaversion von Thunderbird 10 veröffentlicht - die Fertigstellung von Thunderbird 10 ist für Ende Januar geplant. Zu den Neuerungen in Thunderbird 10 gehören Integration der Render-Engine aus Firefox 10, eine verbesserte Suchfunktion, Stabilitätsoptimierungen, eine Web-Suche und viele Fehlerkorrekturen.

Umfrage: Laden Sie sich Software aus dem Mac-App-Store herunter?

11. Jan. 2012 17:30 Uhr - sw

Der Mac-App-Store feierte vor wenigen Tagen sein einjähriges Jubiläum. Am 06. Januar 2011 wurde Apples Downloadplattform für Mac-Software eröffnet. Bereits zum Start standen mehr als 1000 Anwendungen und Spiele für Mac OS X zum Kauf bzw. kostenlosen Download bereit. Seitdem ist das Angebot an Softwaretiteln stark gestiegen, inzwischen sind viele namhafte Entwickler im Mac-App-Store vertreten. Im Dezember erreichte der Mac-App-Store einen Meilenstein – die Marke von 100 Millionen Downloads wurde geknackt. Zum Mac-App-Store-Jubiläum unsere aktuelle Umfrage: Laden Sie sich Software aus dem Mac-App-Store herunter?

Adobe: Aus Carousel wird Revel

11. Jan. 2012 15:30 Uhr - sw

Im Oktober brachte Adobe mit Carousel eine neue Fotosoftware für Mac OS X und iOS auf den Markt. Nun hat das Unternehmen die Anwendung in Revel umbenannt und in der Version 1.1 vorgelegt. Diese führt Anbindung an Flickr ein und behebt verschiedene Fehler. Auf iOS-Geräten werden Fotos nun automatisch in das Programm importiert. Die Nutzung von Revel ist nur im Abonnement möglich.

Apple bestätigt Übernahme von Anobit

11. Jan. 2012 15:00 Uhr - sw

Im Dezember machten Gerüchte die Runde, wonach Apple angeblich die israelische Firma Anobit übernommen hat. Nun gibt es eine Bestätigung für diese Spekulationen. Gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg bestätigte ein Apple-Sprecher den Kauf von Anobit. Details dazu nannte er nicht. Man kaufe von Zeit zu Zeit kleinere Technologieunternehmen, kommentiere dies jedoch nicht weiter, so Apple-Sprecher Steve Dowling.

miniStack Max: Festplatte, DVD-Brenner und weitere Anschlüsse für Mac mini

11. Jan. 2012 14:00 Uhr - sw

Newer Technology hat mit miniStack Max eine Erweiterung für den Mac mini vorgestellt. miniStack Max vereint externe Festplatte, einen CD/DVD-Brenner, einen SDXC-Kartenleser und Schnittstellen für eSATA, USB und FireWire in einem Aluminiumgehäuse, auf das ein Mac mini gestellt werden kann (Breite und Länge von miniStack Max sind mit dem Mac mini der Baureihen 2010 und 2011 identisch). Das Zusatzgerät empfiehlt sich vor allem für die aktuelle Mac-mini-Generation, die über kein optisches Laufwerk verfügt.

GraphicConverter 7.6 mit neuen Bildbearbeitungsfunktionen

11. Jan. 2012 13:00 Uhr - sw

Lemke Software hat die Bildbearbeitungssoftware GraphicConverter in der Version 7.6 (124 MB, mehrsprachig, Universal Binary) veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören eine "Lichter und Schatten"-Funktion, eine Histogrammkorrektur, ein Suchfeld in den Einstellungen, eine Funktion zur Anpassung der Farbbalance, Unterstützung für Netzwerkscanner, eine Option zum Abschalten der Fensterwiederherstellung unter Mac OS X 10.7.x, Unterstützung für die Stapelverarbeitung für Xe847-Filter und Sepia, eine Option zur Wahl der Metadaten in den Diaschau-Einstellungen sowie zahlreiche weitere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen.

Neue Updates für Acrobat Pro und Adobe Reader

11. Jan. 2012 10:00 Uhr - sw

Adobe hat die PDF-Software Acrobat Pro in der Version 10.1.2 veröffentlicht. Diese schließt mehrere als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken, die Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Zu den weiteren Neuerungen in Acrobat 10.1.2 Pro gehören ein überarbeitetes Druckfenster, verbesserter Export, Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen sowie einige Fehlerkorrekturen.

Apple: Mac OS X 10.7.3 macht Fortschritte

11. Jan. 2012 09:00 Uhr - sw

Die Entwicklungsarbeiten am nächsten großen Update für das Betriebssystem Mac OS X 10.7 "Lion" schreiten voran. Apple hat den Entwicklern eine weitere Betaversion (Build 11D42) von Mac OS X 10.7.3 zur Verfügung gestellt. Mit der Veröffentlichung des Betriebssystemupdates, das sich seit Mitte November im Betatest befindet, wird für die kommenden Wochen gerechnet.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007