Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Quartalszahlen: Apple übertrifft Erwartungen, Mac-Umsatz erreicht neues Rekordhoch

02. Nov. 2018 00:15 Uhr - Redaktion

Apple hat die Zahlen des vierten Quartals des Geschäftsjahres 2018 bekannt gegeben. Die Kalifornier steigerten den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 20 Prozent auf 62,9 Milliarden US-Dollar und den Gewinn um 41 Prozent auf 2,91 US-Dollar je Aktie und übertrumpften damit die Prognose der Börsianer von 61,5 Milliarden US-Dollar (Umsatz) bzw. 2,78 US-Dollar/Aktie (Gewinn). Während weniger iPhones verkauft wurden als erwartet, erreichte der mit Macs erzielte Umsatz ein neues Rekordniveau.

Ticker: Updates für Firefox und Cyberduck; Rabatt auf 128-GB-Stick; WhatsApp führt Werbung ein

01. Nov. 2018 18:30 Uhr - Redaktion

Update für Firefox - die Version 63.0.1 des Web-Browsers behebt Probleme mit der Bilddarstellung sowie weitere Fehler. Download per Aktualisierungsfunktion (Menü "Firefox" => "Über Firefox"). +++ Rabatt auf 128-GB-Stick - das Produkt von SanDisk mit USB-3.0-Anschluss ist bei Amazon kurzzeitig für 23,99 statt 47,99 Euro zu haben (Partnerlink). +++ Update für Cyberduck - die Version 6.8.3 des kostenlosen Remote-Dateimanagers verbessert die Unterstützung für den Dunkelmodus von macOS Mojave und bietet diverse Bug-Fixes. +++ WhatsApp führt Werbung ein - ab 2019 sollen im Status-Bereich Anzeigen eingeblendet werden, nicht jedoch in Chats. Die WhatsApp-Gründer Koum und Acton hatten Werbung einst ausgeschlossen, doch beide haben die Facebook-Tochter zwischenzeitlich verlassen.

Die geheime Welt des Mac mini: Apple huldigt dem kompakten Desktop

01. Nov. 2018 14:30 Uhr - Redaktion

Über das Schicksal des Mac mini ist zuletzt viel gerätselt worden, sogar das Aus für den kleinen Desktop stand im Raum, da er jahrelang nicht aktualisiert wurde. Mit der neuen, 2018er Generation – dem bislang wohl bedeutendsten Upgrade für die Baureihe - hat Apple klar gemacht, dass die kompakte Workstation eine Zukunft hat und unterstreicht deren vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Neuer Mac mini: Im Handel bereits mit Rabatten erhältlich, SSD-Speicherplatz günstig per USB erweitern

01. Nov. 2018 12:00 Uhr - Redaktion

Die am Dienstag von Apple angekündigte 2018er Mac-mini-Generation wartet mit mehreren bedeutenden Neuerungen auf, allen voran eine deutlich höhere Rechenleistung dank aktueller Vierkern- und Sechskernprozessoren von Intel. Nun erreicht die neue Desktop-Workstation allmählich den Fachhandel und die Preise beginnen zu sinken. Beispielsweise gibt es das Vierkernmodell (Core i3, 3,6 GHz, acht GB RAM, 128-GB-SSD) bei Cyberport (Partnerlink) für 826 Euro – direkt bei Apple kostet es 899 Euro. Das Sechskernmodell (Partnerlink) mit Core i5 (3,0 bis 4,1 GHz), acht GB RAM und 256-GB-SSD ist bei Alternate für 1169 Euro zu haben (bei Apple kostet es 1249 Euro).

AppleCare+ für Macs jetzt auch in Deutschland verfügbar und deckt zusätzlich Unfallschäden ab (Update)

01. Nov. 2018 11:15 Uhr - Redaktion

Neben der Ankündigung eines neuen Mac mini mit deutlich höherer Rechenleistung und moderner Technik sowie eines neuen MacBook Air mit Retina-Display, Thunderbolt 3 und Touch ID hat Apple eine weitere Mac-relevante Neuerung bekannt gegeben: Das Servicepaket AppleCare+ für Macs gibt es ab sofort auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007