Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

WWDC 2011: Zusammenfassung der Gerüchte

04. Juni 2011 19:00 Uhr - sw

Am Montag beginnt in San Francisco die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2011. Während sich Apple im Vorfeld früherer Entwicklerkonferenzen in Zurückhaltung übte und kaum Informationen herausgab, zeigt sich das Unternehmen diesmal erstaunlich offen. So teilte Apple bereits vorab mit, dass auf der WWDC 2011 sowohl das neue Mobilbetriebssystem iOS 5.0 als auch der neue Internet-Dienst iCloud vorgestellt werden soll. Und natürlich wird auch Mac OS X 10.7 "Lion" eine gewichtige Rolle auf der WWDC 2011 spielen.

Bildbearbeitung Pixelmator in Version 2.0 angekündigt

04. Juni 2011 17:30 Uhr - sw

Die Bildbearbeitungssoftware Pixelmator soll im Laufe des Sommers in der Version 2.0 erscheinen. Die Entwickler versprechen zahlreiche Neuerungen für Pixelmator 2.0, das den Codenamen "Chameleon" trägt. Dazu zählen beispielsweise eine überarbeitete Benutzeroberfläche, Zeichenwerkzeuge, Entfernung des "Roten Augen"-Effekts, ein neues Textwerkzeug, zusätzliche Retuschewerkzeuge (unter anderem zum Aufhellen oder Verdunkeln bestimmter Bildbereiche und zum Hinzufügen oder Entfernen von Farben) und eine neue Informationsleiste. Pixelmator 2.0 soll zum Preis von 59 Dollar über den Mac-App-Store verkauft werden.

Neues Update für offiziellen Twitter-Client

04. Juni 2011 16:45 Uhr - sw

Der Mikro-Blogging-Dienst Twitter hat seinem Mac-Client ein Update spendiert – aktuell ist nun die Version 2.1.1. Neu ist die Möglichkeit, alle zu Twitter hochgeladenen Fotos anzeigen zu lassen. Darüber hinaus bringt Twitter 2.1.1 diverse Fehlerkorrekturen mit. Twitter 2.1.1 steht kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Download bereit und setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus. Das Programm liegt auf Englisch vor.

Ticker: Erweiterung für "Die Sims 3"; Windows 8 mit neuer Oberfläche

04. Juni 2011 16:00 Uhr - sw

Neue Erweiterung für "Die Sims 3" angekündigt. "Die Sims 3: Einfach tierisch" soll für Mac OS X und Windows erscheinen. Preis, Erscheinungstermin und Systemanforderungen stehen noch nicht fest. +++ Update für Cocktail - die Version 4.9.3 des Systemutilities verbessert das Erkennen und Löschen von Schadsoftware und bietet aktualisierte Automator-Actions. Außerdem wurde die Abfrage des SMART-Festplattenstatus verbessert. +++ Windows 8 mit neuer Oberfläche - sie ist für Touchscreens optimiert. Windows 8 wird für das Jahr 2012 erwartet. +++ TotalFinder in neuer Version - die Version 1.1.13 der Finder-Erweiterung bietet etliche Detailverbesserungen und Bug-Fixes sowie erweiterte Kompatibilität mit Mac OS X 10.7. TotalFinder ergänzt den Finder u. a. um Tabs und Copy & Paste.

Mozilla kündigt Thunderbird 5.0 an

04. Juni 2011 15:15 Uhr - sw

Die Mozilla Foundation hat einen neuen Entwicklungsfahrplan für den E-Mail-Client Thunderbird vorgelegt. Künftig soll es in kürzeren Abständen neue Versionen geben, die dann allerdings nur jeweils wenige Neuerungen bieten. Die Firefox-Entwicklung wurde bereits auf dieses Modell umgestellt (MacGadget berichtete). Die Mozilla Foundation kündigte außerdem Thunderbird 5.0 an.

LibreOffice 3.4 fertig gestellt

04. Juni 2011 14:45 Uhr - sw

Die Document Foundation hat die kostenlose Bürosoftware LibreOffice in der finalen Version 3.4 herausgebracht. Zu den Neuerungen gehören ein verbesserter HTML-Export in Impress und Draw, eine verbesserte Vorschau von internationalisierten Fonts, ein neu gestalteter Dialog zum Verschieben und Kopieren von Tabellenblättern in Calc, Löschen und Hinzufügen von Farbpaletten, Leistungsoptimierungen, zusätzliche 3D-Umrandungstypen, eine verbesserte Suchleiste und viele weitere Verbesserungen.

"The Next Big Thing": Mac-Version ist da

04. Juni 2011 14:15 Uhr - sw

Focus Home Interactive hat eine Mac-Version des Abenteuerspiels "The Next Big Thing" (Mac-App-Store-Partnerlink) auf den Markt gebracht. Sie kostet 23,99 Euro und liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor. Das Spiel setzt mindestens einen mit 2,0 GHz getakteten Intel-Prozessor, 1024 MB Arbeitsspeicher, einen ATI-, Intel- oder Nvidia-Grafikchip mit 256 MB VRAM und Mac OS X 10.6.6 voraus.

Blutdruck- und Pulsmessgerät für iOS-Geräte jetzt erhältlich

04. Juni 2011 14:00 Uhr - sw

Das zu Jahresbeginn von Withings angekündigte Blutdruck- und Pulsmessgerät für iOS-Geräte ist ab sofort im Handel erhältlich. In Deutschland wird es von der Firma danholt4mac zum Preis von 128,90 Euro vertrieben. Die dazugehörige, kostenlose App setzt das iOS 3.0 oder neuer voraus und ist mit iPhone, iPad und iPod touch kompatibel. Nach dem Anlegen der Arm-Manschette mit Aufblasautomatik und dem Verbinden mit dem iOS-Gerät via Dock-Anschluss wird die Blutdruck- und Pulsmessung per Fingertipp gestartet.

Trillian 1.1.7 behebt Fehler

04. Juni 2011 13:45 Uhr - sw

Der kostenlose Instant-Messenger Trillian (Mac-App-Store-Partnerlink) ist in der Version 1.1.7 erschienen. Diese beseitigt mehrere Fehler. Einzelheiten gab der Hersteller Cerulean Studios nicht bekannt. Trillian setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus.

Update für Parallels Desktop 6.0 erschienen

04. Juni 2011 13:30 Uhr - sw

Parallels hat ein neues Update für die Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 6.0 veröffentlicht. Der Build 12090 führt Unterstützung für Ubuntu 11.04 ein, verbessert die Tastaturkürzel-Unterstützung und behebt verschiedene Fehler. Außerdem wurde das Zwischenablagen-Sharing zwischen Mac OS X und Windows verbessert. Das Tool Parallels Transporter kann nach Herstellerangaben nun mehrere Windows-Benutzeraccounts auf einen Mac übertragen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007